Brauche ich bei den Felgen ne ABE?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von gruener_frosch, 27.04.2007.

  1. #1 gruener_frosch, 27.04.2007
    gruener_frosch

    gruener_frosch Guest

    Hallo zusammen,

    bin ganz neu hier und hab erstmal ne frage.
    ich habe noch 4 Alufelgen von Toyota in der garage liegen, welche ich gern im Sommer darauf machen würde.

    es sind 6Jx14 fondmetal 3400/C2A muss ich die eintragen lassen bzw. gibt es dafür ne ABE. oder kann ich die einfach drauf machen und fahren?

    danke schonmal

    Gruß GF
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celitraum, 27.04.2007
    Celitraum

    Celitraum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Welcher Hersteller ist das denn ?? Über denn bekommst Du ne ABE,wenn Sie nicht schon zu alt sind.
    Oder: Hast Du die KBA-Nr. der Felgen(steht fasst immer direkt auf der Felge) ? Wenn ja dann kannst Du beim TÜV direkt nachfragen,weil dann schon einmal eine Abnahme erfolgt ist.Welches Modell abgenommen wurde wissen die auch,steht ja in der Abnahme drin..
     
  4. #3 gruener_frosch, 27.04.2007
    gruener_frosch

    gruener_frosch Guest

    ja KBA steht auch drauf: 41182
     
  5. #4 Celitraum, 27.04.2007
    Celitraum

    Celitraum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Na wie schon gesagt,geh mit der Nummer zum TÜV-Heini und der wird Dir hoffentlich genau sagen können für welches Modell die Felgen abgenommen sind.Kann sein das es noch Auflagen für dein Modell gibt,z.Bsp. wenn die Freigängikeit des Radlastens nicht so ist wie es sein sollte,dann müßtest Du viell. die Kante im Radkasten umlegen lassen etc.
     
  6. #5 gruener_frosch, 27.04.2007
    gruener_frosch

    gruener_frosch Guest

    kostet das den was wenn ich da zum Tüv gehe und die nerve?
     
  7. #6 Celitraum, 27.04.2007
    Celitraum

    Celitraum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Na ja soweit ich weiß nicht.Ich hab mir ein Teilegutachten direkt vom Hersteller der Felgen geholt (per Fax war´s umsonst aber per Post hätte ich 13€ bezahlt),bin mit dem Gutachten zum TÜV,hab die Felgen eintragen lassen und hab für die Abnahme ca. 42€ bezahlt.

    Was für ein Hersteller hast Du denn ??
     
  8. #7 gruener_frosch, 27.04.2007
    gruener_frosch

    gruener_frosch Guest

    hersteller ist fondmetall ist ein italienischer hersteller.
     
  9. #8 Celitraum, 27.04.2007
    Celitraum

    Celitraum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    http://www.fondmetal.de/....schau dort mal nach,da gibt es einen Button "Kontakt".Schreib den Hersteller einfach mal an oder ruf gleich an und frag nach.Vielleicht hast Du ja Glück..
     
  10. #9 gruener_frosch, 27.04.2007
    gruener_frosch

    gruener_frosch Guest

    ahh...danke dir...hatte ich noch gar nicht gefunden.
    hab denen gleich mal ne mail geschickt, mal sehen ob was kommt.
     
  11. #10 Celitraum, 27.04.2007
    Celitraum

    Celitraum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Diese KBA-Nr. sagt ja nur aus das die Felgen schon einmal vom TÜV für verschiedene Modelle abgenommen wurde.Wenn Du dies nicht hast oder kein Gutachten mehr verfügbar ist,dann macht der TüV dieses Gutachten und es kostet Dich ca. 50€ mehr.
     
  12. #11 gruener_frosch, 27.04.2007
    gruener_frosch

    gruener_frosch Guest

    das wollte ich ja vermeiden, dass es so teuer wird.
    ich dachte jemand hat ein gutachten damit ich nur zum Tüvi fahren muss und der trägt es ein.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Celitraum, 27.04.2007
    Celitraum

    Celitraum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Na ja wirst ja sehen was die Dir schreiben zu dem Teilegutachten..Hoffe ich konnte Dir bissl weiterhelfen.

    Achso erstmal Herzlich willkommen im Forum und viel Spaß..
     
  15. #13 gruener_frosch, 27.04.2007
    gruener_frosch

    gruener_frosch Guest

    danke und danke auch für die schnelle Hilfe
     
Thema:

Brauche ich bei den Felgen ne ABE?

Die Seite wird geladen...

Brauche ich bei den Felgen ne ABE? - Ähnliche Themen

  1. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  2. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  3. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  4. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  5. MR2 W20 Felgen (original)

    MR2 W20 Felgen (original): Ich suche original Felgen zum MR2 W20 in 15 Zoll. Bitte direkt melden: macbaer@outlook.com