Brauche Hilfe für günstige und vernünftige Lösung

Diskutiere Brauche Hilfe für günstige und vernünftige Lösung im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Ich habe hier ein Problem oberhalb der Scheibe, bzw. am Dach. Bei Toyota bin ich auch schon bei zwei verschiedenen gewesen und beide weisen darauf...

  1. Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    Ich habe hier ein Problem oberhalb der Scheibe, bzw. am Dach. Bei Toyota bin ich auch schon bei zwei verschiedenen gewesen und beide weisen darauf hin, dass die SCheibe 2006 gewechselt wurde. Jetzt Jahre später soll das Dach und oberhalb der Scheibe deswegen rosten. Irgendwie glaube ich das nicht, weil die Scheibe wird doch nicht auf dem Dach gewechselt und die 9 Jahre Garantie auf Durchrostung zieht hier nicht, weil die Garantie auf einen Scheibentausch eh abgelaufen ist...

    Wer kann mir hier raten, was ich tun soll. Ich bin jetzt bei einigen Werkstätten gewesen und liege zwischen 600 un 1900 EURO ;(

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 18.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das kommt in der Tat vom Scheibenrahmen.

    Wenn die Scheibe unfachmännisch ausgetauscht wird, wird die Lackschicht angekratzt und dann fängt es unter der umlaufenden Gummidichtung an zu gammeln. Wenn mans sieht, ist es natürlich schon deutlich schlimmer als der sichtbare Bereich.

    Leider spreche ich hier aus Erfahrung, da bei mir auch die Scheibe auf stümperhafte Art und Weise gewechselt wurde.

    Ich kann Dir nur meinen Karosseriebauer / Lackierer empfehlen, der die Reparatur nochmals günstiger gemacht hat als der mit Deinem günstigsten Preisangebot.
     
  4. #3 Wingy, 18.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2013
    Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    Klingt ja schon garnicht so verkehrt, weil ich für die Scheibe 150 EUR Selbstkasko einrechne und es irgendwie unverschämt finde soviel zu verlangen. Den Rost bekommt man nie mehr entfernt und der kommt nach ein paar Monaten oder Jahren sicher wieder.

    Meine Methode oder Idee wäre Scheibe runter, Sandstrahlen, Rostumwandler, vernünftige Grundierung und bis zu den Dachrelingen schwarz(matt/glänzend) beizulackieren und scheibe wieder rein.

    Früher hat man doch immer nochmals bevor die neue Scheibe raufkam etwas Lack aufgetragen, macht das heute niemand mehr ?

    P.S.: Die Scheibe wurde damals laut Rechnung sogar von einem Toyota Autohaus aus Dormagen übernommen und über eine Scheibenfirma eingebaut. Toyota verweigert damit die Übernahme, weil auf den Ersatz der Scheibe die vorgegebene Garantie vorbei ist. Selbstverständlich zieht dann der "9-Jahre auf Rost" nicht mehr, weil die Scheibe getauscht wurde.

    Das ärgert mich am meisten
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 24.05.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Also, ich habe in meinem Preis jetzt nicht eine neue Scheibe eingerechnet.

    Der Neuaufbau meines Scheibenrahmens ist nun übrigens zwei Jahre her. :)

    Nach dem Entfernen der alten Scheibe wird ein Primer aufgetragen, der jedoch KEIN ausreichender Rostschutz für aufgekratzten Lack ist.
    Deshalb sollte der Ausbau der Scheibe auch sehr gewissenhaft erfolgen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Brauche Hilfe für günstige und vernünftige Lösung

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe für günstige und vernünftige Lösung - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe

    Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe: Hey. Also: bei dem guten Stück bleiben bei warmem Motor gern mal die Drehzahlen bei 2000 hängen. Im Leerlauf wie auch bei eingelegtem Gang. Da...
  2. Hilfe zu meinem USB ANSCHLUSS an Navi

    Hilfe zu meinem USB ANSCHLUSS an Navi: Weiss einer zufällig was die Farben Schwarz und Weiss am Navi zu sagen haben?Ich habe ein Navi von Alpine.Da kommen zwei USB-KABEL raus,das...
  3. Original Toyota Werkstatthandbücher günstig

    Original Toyota Werkstatthandbücher günstig: Biete viele Original Toyota Werkstatthandbücher zwischen 3 und 5 € bei Ebay an - schaut mal vorbei - schicke euch auf Nachfrage gerne den Link zu....
  4. Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich

    Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich: Hallo mal wieder , ich habe das Prob. mit der Fußbremse hinten rechts bin durch den Tüv gerasselt und mir läuft die zeit davon :-( Also es ist ein...
  5. Werkstatt...TÜV...HILFE

    Werkstatt...TÜV...HILFE: mein Auto(Yaris XP9) musste zum TÜV, was so an sich nicht das Problem ist/war... DACHTE ICH X(:dash Haben letzte Woche Donnerstag mein Auto in...