Brauche Hilfe beim Radio einbau

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von michiakamagix, 14.10.2005.

  1. #1 michiakamagix, 14.10.2005
    michiakamagix

    michiakamagix Guest

    Hallo Leute. Bin ganz neu hier. Ich stieß nur zufällig auf die Seite, als ich verzweifelt im Internet nach irgendwelchen FAQs zum RadioEinbau gesucht habe. Zum Glück hab ich das Forum hier gefunden und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Folgendes Problem:

    Ich fahre einen Toyota Starlet 1.3. Jetzt habe ich mir vor kurzem das Pioneer Radio DEH-P6700MP geakuft:

    [​IMG]


    Tja nun habe ich versucht das ganze einzubauen. Leider ist bei dem Radio lediglich ein Art "Kabelstrang" mitgeliefert, von dem ich zu wissen glaube, dass man diesen bei neueren Autos in eine dazu passende Buchse steckt und schon sind alle Kabel an der richtigen Stelle und es kann losgehen. Diesen Strang sieht man in folgendem Bild auf der rechten Seite... dieses bunte Ding dort.

    [​IMG]

    Leider ist mein Toyota so alt (Das glaube ich zumindest), dass er diese Buchse nicht hat. Dort liegen lediglich ein paar einzelne Kabel herum:
    - Antennenkabel
    - 2x Boxenverbindungskabel
    - Anschluss an den Batterie - Pol
    - Anschluss an den Batterie + Pol
    - Anschluss an die Batterie-Erdung

    Mehr hab ich erstmal nicht gefunden.
    Meine Frage:

    Ist es überhaupt möglich, dieses neuwertige Radio in das alte Interior des Toyotas einzubauen und muss ich das Ding leider wieder zurückschicken ?

    Wenn jemand weiß, ob und wie das geht, dann soll er bitte ganz schnell hierzu etwas schreiben, da ich nur 14 Tage Garantie auf das Gerät habe.
    (Also sprich 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen)

    Ich wäre euch sehr über eure Hilfe hinaus verbunden. greetz Michi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 the_iceman, 14.10.2005
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    das liegt nicht daran, das dein auto zu alt ist.
    toyota hat eigene steckverbinder, für seine radios (zumindest damals).

    geh in irgend einen laden, wos autoradios gibt und kauf dir den adapter "toyota --> iso". gibts sogar im mediamarkt, aber etwas teuer, ~8€)

    es gibt auch einen universalen adapter, wo du den alten stecker abschneidest und mit lüsterklemmen den neuen ranmachst.
    belegung kann ich dir geben, falls gewünscht.


    mfg

    ice
     
  4. #3 Mobylette, 14.10.2005
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Wenn im Auto nur einzelne Kabel liegen, wird ihm der Adapter nix nützen, weil irgend ein Troll den originalen Stecker bereits abgeschnitten hat.

    In dem Fall kauf dir Universal-Adapter mit den Kabelenden . Die Kabelenden sind beschriftet, die verbindest du dann mit den dazu passenden Kabeln im Auto.
     
  5. #4 michiakamagix, 15.10.2005
    michiakamagix

    michiakamagix Guest

    hmm ok

    Ok danke an alle ... habs aber auch so geschafft. war zwar ne mords arbeit, aber nun hab ich alles hingelötet und geklebt. Jetzt funzt das Radio schonmal. Leider kommt aus den Boxen noch kein Sound, weil ich die Endstufe erst heute gekauft habe.

    Jetzt hierzu meine Frage. Kann ich an der Phase (+ pol der Batterie) 2 Geräte parallel dranhängen? Also sprich das Radio und die Endstufe parallel an ein normales Stromkabel, was übrigens direkt zur Batterie geht, ohne ein Sicherung dazwischen zu haben. Also mein Vater hat nen Doc in Physik und der meinte des müsste ohne Probs klappen. Aber irgendwie trau ich ihm nicht so recht und ausserdem möchte ich nicht meine Nagelneue Endstufe von Sony plattmachen durch so einen dummen Fehler.

    Das Radio was ich habe sehr ihr oben im Thread und die Endstufe ist folgende:

    [​IMG]

    Eine Sony xm-SD14X


    P.S.: Noch ne Frage, ist diese Endstufe von guter Qualität ?
     
  6. #5 E10Jens, 15.10.2005
    E10Jens

    E10Jens Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    RE: hmm ok

    also für den amp (endstufe) brauchste eine dickere leitung (kann man erst genau sagen wenn wir wissen was für ne leistung der amp hat) und der IMMER abgesichert und zwar ca 30cm hinter quelle (batterie) sonst kann dir die karre abfackeln (ob da sogar evtl die versicherung probs macht weiß ich nicht genau aber ich als versicherung würde es machen)

    und das radio kannste am originalen kabelbaum lassen der ist abgesichert und reicht vollkommen zumal die dickere leitung für den amp eh nicht ans radio passt! es seih den du machst dir die arbeit die 1. unsinnig ist und 2. teuerer!
     
  7. #6 Christooo, 15.10.2005
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    RE: hmm ok

    also ich hab auch nur ne sicherung zwischen batterie und endstufe gemacht. das reicht völlig aus. die sicherung hab ich im motorraum zwischen batterie und luftfilter gesteckt.

    zu der endstufe. wollte die mir auch erst kaufen. war mir aber zu teuer. bin dan bei ner hifonics nemesis gelandet. ob dein amp nun der reizer ist, weiß ich ne. mein autoradio ist von sony/xplod.
    http://productimages.sony-europe.com/cdx-f7750s_right_im.jpg
    kann dir nur sagen das alle sony/xplod sachen tierisch warm werden. also montier dein amp so, dass genügend frische luft rankommt.

    christooo
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Brauche Hilfe beim Radio einbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota starlet autoradio einbauen

    ,
  2. radio einbauen toyota starlet

    ,
  3. toyota starlet radio einbau

    ,
  4. Golf 4 Pioneer deh-p6700mp einbauen,
  5. autoradio einbauen toyota starlet,
  6. toyota auris radio wechseln www.toyota-forum.de
Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe beim Radio einbau - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...