Brauche Hilfe beim Celica T18: Sportsitzeinbau

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Fr34k, 05.08.2006.

  1. Fr34k

    Fr34k Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hi !
    ich habe ein Problemchen : ich will ein Paar Sportsitze - ab liebsten von ebay und schön billig :-) (Recaros müssen noch etwas warten.)

    Jetzt gibt es ja bekanntlicherweise für Celicas mal grad garkein Tuningzubehör in dem Sektor.

    Meine Sitzschienen sind seitlich ca 44.5 und nach hinten 37cm ( grob gepeilt) auseinander befestigt

    Ich hab Angst von so nem Schlitzohr abgezogen zu werden.

    Was brauche ich denn nun alles ?

    Konsolen (werden die unter den Sitz geschraubt?)
    Laufschienen ( anstelle der alten amFahrzeug verschraubt?)
    Sitze.

    Was muss ich anpassen ? die Schienen oder die Konsolen ? oder beides ?
    und wo wir gerade dabi sind : was muss ich daran überhaupt anpassen ? schneiden und platten dazwischen schweissen ?

    vielen Dank schonmal !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Serialkiller, 06.08.2006
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Ja, du brauchst Sitze, Laufschienen und Konsolen. Erst mal solltest du schauen, was für Sitze du kaufst. Erstens was die Qualität angeht und auch die Verfügbarkeit von Konsolen. Denn die billigen Sitzhersteller haben meist nur Konsolen für VW und BMW im Angebot und eigentlich nix für Toyotas. Naja, dann bestellst du auf jeden Fall die Sitze und Laufschienen. Die Laufschienen werden an die Sitze verschraubt. An die Laufschienen kommen dann die Konsolen, falls es welche gibt. Falls nicht, musst du halt die originalen Konsolen, bei der T18 handelt es sich genauer gesagt um 4 Füße so anpassen, dass du sie an die neuen Laufschienen bekommst. Wie du das machst, bleibt dir überlassen. Ob du die selbstgebauten Konsolen anschraubst oder anschweisst, musst du entscheiden. Wahrscheinlich ist es das einfachste, die 4 Füße von den Originalsitzen abzuflexen, denn diese sind genietet und geschweisst, dann quer darüber jeweils ein Stahlblech zu schweissen, da die neuen Laufschienen weiter auseinander sind, und das dann mit den neuen Laufschienen zu verschweissen.
     
  4. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Dann stimmt nicht so ganz Serial.
    Denn der Sitzhersteller und der Konsolenhersteller müssen nicht unbedingt die gleichen sein. Wichtig ist nur der Abstand der unteren befestigung ( 345 oder 405mm).
    Ich habe an meinen Recaros z.B. König Konsolen drunter. König ist auch, so viel ich weiß, der einzige Hersteller der Konsolen für die T18 herstellt.
    Diese sind aber sehr teuer, ca.120Euro pro Seite. Und eigentlich auch mit Sportsitzen dann zu hoch für die T18, da die org. Sitze doch sehr niedrige Befestigungen haben. Ich musste meine Königkonsolen auch abändern.

    Besser, als die oben von Serial erwähnte Methode die org. Sitzebefestigung zu flexen, wäre also noch der Kauf eines Kosnsolenbausatzes z.B. bei Sandtler
    Dann kannst du dir die Konsolen selber zusammenschweißen.

    Laufschienen kannst du eigentlich auch von irgenteinem Hersteller nehmen, hauptsache der Abstand passt an die Konsolen.

    Sonst so wie Serial schon sagte, Laufschienen an die Sitze, Konsolen ins Auto, Laufschienen mit Sitz ins Auto an die Konsolen.
     
Thema:

Brauche Hilfe beim Celica T18: Sportsitzeinbau

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe beim Celica T18: Sportsitzeinbau - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...