Brauche Hilfe: Avensis T22 1,8 Kauf / Probleme

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Authrion, 21.08.2009.

  1. #1 Authrion, 21.08.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    Hi zusammen,

    nen sehr guter Freund von mir ist gerade an einem Avensis Kombi dran.

    Hier mal die Daten:

    Avensis T22 Kombi Facelift in Blau
    1,8 liter
    Baujahr 2001
    109000km
    4.450Euro

    Da das Scheckheft ab 45k km unvollständig ist...und angeblich danach
    Ölwechsel usw selbst gemacht worden sein sollen,
    hat mein Kumpel nen Vollcheck bei der toyota-werkstatt um die ecke machen lassen.

    Ergebnis: Keine Mängel, jedoch ist dem Mech bei Toyoata in Neibsheim ein klackerndes Motorgeräusch aufgefallen...er tippt auf die Steuerkette.
    ...und ein schlechtes Tragbild der Bremsscheiben..die aber noch 10-20k km halten sollen...

    Meine Fragen:

    Ist der Preis ok?
    Wie sind die Wechselintervalle der Kette?
    Erfahrungen mit dem Wagen?

    Der wagen ist von nem Händler...

    Würde mich über Antworten freuen, die uns die Entscheidung etwas erleichtern!

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 21.08.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Preis wäre mal ok.
    Wechselintervalle der Steuerkette gibt es nicht.
    Fällt das Fzg eventuell unter das Thema "Ölverbrauch"?
    Es kann ja durch Ölverbauch auch ein Kettengeräusch entstehen bzw. enstanden sein.
    Auf jeden Fall das Thema Ölverbrauch im Kopf behalten oder den Händler dazu befragen, ob hier schon was gemacht wurde. Bei Modellcode und Fahrgestellnummer könnte man dann genau schauen, ob er in dem Falll betroffen war. Weil er leider älter als 7 Jahre ist.
    Das die Bremsen scheisse sind, wissen wir ja. Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Wenn die Scheibenstärke es zulässt, einmal abdrehen und fertig.

    Checkheft ist dem Alter doch zu verachten. Wenn beim Kauf eine richtige Inspektion durchgeführt wird, passt das alles ja wieder.
     
  4. #3 Authrion, 21.08.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    der wagen war anscheinend wegen eines motorproblems mal bei toyota....da gabs wohl mal sone art rückrufaktion o.ä.

    wir versuchen mal kontakt zum vorbesitzer herzustellen..vll gibts dann ja was neues ;)

    mein kumpel wird sich hier mal anmelden, dann kann er euch genauere infos geben!

    vielen dank schonmal für die antwort!
     
  5. #4 DeMoischder, 21.08.2009
    DeMoischder

    DeMoischder Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    so... ich bin also der besitzer..

    hab den wagen gekauft am montag - weil anscheinend ein austauschmotor rein kam hab ich ihn statt für 4.900 euro für 4.450 bekommen - weiter runter wollte er nicht mehr gehn.

    der austauschmotor stellte sich jetzt aber als toyotaaktion heraus bei dem nur ein teil des motors ausgetauscht wurde damit der wagen nicht so viel öl benötigt. (so mein händler bei dem ich eine vollinspektion durchführen hab lassen)

    die inspektion ergab keine besonderen mängel wie schon oben beschrieben bis auf das klackernde motorgeräusch - was von der steuerkette kommen könnte. der austausch soll ca. 1200 euro kosten aber er meinte ich soll mich an den händler wenden bei dem ich den wagen gekauft habe, da dies normal unter garantie fallen dürfte bzw. wenn es soweit kommt dass die kette reisst wäre es auf jeden fall garantie jedoch mit viel höheren kosten.

    meine optionen sind nun:

    - anderer händler probehören lassen was dabei rauskommt
    - direkt zum verkäufer gehn und ihm schildern wie seine lage aussieht ... wenn er nicht drauf eingeht es gleich zu beheben dann hat er eben das problem wenn es innerhalb der garantiezeit passiert

    - wenn der händler nur darauf eingeht wenn ich mich daran beteilige .. wie hoch sollte meine beteiligung maximal sein?
     
  6. #5 diosaner, 21.08.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Guten Tag, Herr Meister :D
    Da ich das Geräusch so ja nicht hören kann, würde ich mal einen Toyotahändler genau danach schauen lassen. Vielleicht ist es nur der Kettenspanner, das wäre dann nicht sooo teuer. Oder vielleicht ist es der Ansaugkrümmer, der rappelt??? Oder es hat ja noch mit dem Austausch des Block zutun. Da wäre, je nachdem, wie lange es her ist, ein nachbessern angesagt. Erkundige dich doch mal, wann der Tausch ausgeführt wurde. Wir hatten bei einer Celica auch so ein Rappeln, das sich aber nach einer Zeit gelegt hat.

    Ich weiss ja jetzt auch nicht, wer dir den Wagen verkauft hat. Ein Gebrauchtwagenhändler oder eine Toyotawerkstatt. Aber eine Beteiligung würde ich jetzt mal ausschliessen. Man hätte das Geräusch ja auch vor dem Verkauf beseitigen können. Da wäre das Auto vielleicht einen Tausender teuer geworden. Wäre dann immer noch ein guter Preis.

    Ein makelloses Auto verkauft sich doch besser wie eine Rappelkiste :D

    Ansonsten viel Spass und Glück mit dem Auto und hier im Forum :] :]
     
  7. #6 DeMoischder, 21.08.2009
    DeMoischder

    DeMoischder Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ok thx für die schnelle antwort :tup

    ich schau mal - vill frag ich bei der toyotawerkstatt nochmal an wo ich auch die inspektion gemacht hab ob sie ned mal nach dem zeug schauen was du geschrieben hast ... ansonsten überleg ich mir mal wie ich des mit dem verkäufer regel ....

    werd natürlich berichten wie es weiter geht ;-)
     
  8. #7 Authrion, 22.08.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ich schau/hör mir das heut mittag mal an... :D

    gibts sonst irgendwelche typischen krankheiten bei diesem modell?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 diosaner, 22.08.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Also nach meinen Erfahrungen mit meinem und Kundenfahrzeugen kann ich nichts schlechtes Berichten.
    Vielleicht trübt nur die etwas schlechte Teileversorgung den Eindruck des Autos.
    Da kannst du schon mal wochenlang auf einen Lichtschalter oder ne Scheibendichtung warten.
    Aber wie gut, das es die Bucht gibt, da findest du echt viel an E-Teilen.

    Edit:
    Doch, halt! Der Heckwischermotor macht sehr oft mucken.
     
  11. #9 Authrion, 22.08.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    habe mir heut mal den wagen angeschaut und bin mal ne runde mit gefahren.

    das geräusch kommt eindeutig aus der richtung der kette...rasselt schon ganz ordentlich.
    ich hab das gefühl, da wurde schonmal rumgepfuscht..jedenfalls ist die plastikabdeckung schon lediert und 2 schrauben fehlen...

    der moischda wirds mal aufnehmen und hier reinstellen..dann sollte das eindeutig bestimmbar sein.

    ansonsten ist aber alles in ordnung.
    ventildeckeldichtung sifft etwas...aber halb so wild.
     
Thema:

Brauche Hilfe: Avensis T22 1,8 Kauf / Probleme

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe: Avensis T22 1,8 Kauf / Probleme - Ähnliche Themen

  1. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?

    Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?: Hello. Ich habe einen Toyota Corolla TTE G6 und da waren so Schlappen dabei die optisch recht fit sind. Nach dem 3. Mal Winterreifen drauf machen...