Brauche dringend Hilfe - Lichtmaschine E9

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von DJBlade, 05.05.2002.

  1. #1 DJBlade, 05.05.2002
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Brauche dringend Hilfe.<br />Wer kann mir weiter helfen?

    Ich hab bei meiner E9 Compact 91 XLi 2E-E das Problem, dass mir die Kontrollanzeige der Batterie aufleuchtet. Wie ich festgestellt habe, waren 1. die Kohlen der Lima am Ende. Regler auch kaputt, u ich denk mal es hat ne Diode auch rausgeschmatzt. Original ist eine 45A Maschine drin. Diese habe ich gestern durch eine 70A Maschine ersetzt. Dazu auch eine neue 70A/h Batterie. Also beides ist neu. Nach einer längeren Fahrtzeit, hatte ich das Problem wieder, dass mir die Kontrollanzeige aufleuchtete und die Batterie so gut wie leer war. Ich hab auch meinen Kompletten CarHifi Ausbau an der Batterie abgeklemmt, so das nur die Fahrzeugelektrik wie gewohnt angesprochen wurde. ....Aber trotzdem!<br />Kann es sein, dass die Riemenscheibe auf der 70A Lima größer ist, als auf der 45A? Denn in der ganzen Scheißerei, hab ich das nicht verglichen. Die Kontrollleuchte geht erst bei einer guten Drehzahl von 3U/Min aus. Das heißt, ich musste gestern sehr hochtourig fahren. Oder hat jemand Erfahrung damit? Möglic währ es auch, dass ich die Riemenscheibe an der neuen Lima lassen kann, oder muss und die Scheibe der Kurbelwelle austauschen muss, damit das System wieder richtig läuft. Auf jeden Fall durch die nötige, erhöhte Drehzahl bin ich mir ziemlich sicher, dass die Riemenscheibe zu groß ist, und die neue Lima mit zu wenig U/Min angetrieben wird. Der Keilriemen ist übrigens auch OK! Fast neu. Daran feits auch nicht.

    ....oder hat einer von Euch noch eine Idee, was noch sein könnte?

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Vielen Dank<br />Michi<br />[​IMG][​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DJBlade, 05.05.2002
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Ich denk, jetzt passt es wieder. Hab über nacht die Batterie aufgeladen (ist ja neu) und jetzt zeigt der Kondensator im Leerlauf 12.0V an. Das sollte bei 900-1000U/Min. schon passen. Ich poste dann heut abend nochmal obs passt oder nicht.

    Danke schon mal an alle!

    Michi<br />[​IMG]
     
  4. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht's mit dem Regler aus? Du meintest doch, der wäre im Eimer. Hast Du ihn getauscht? Und brauchst Du nicht einen anderen für die stärkere Batterie/LIMA?

    Jacob
     
  5. #4 DJBlade, 06.05.2002
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Regler sitzt auf der Lima.<br />Lima hab ich gestern getauscht.

    Also aich hab jetzt eine Komplett neue 70A/h Lichtmaschine drin!

    Der Regler kanns nicht sein.

    Grüße Michi<br />[​IMG]
     
  6. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Hm... und Du kannst die Riemenscheiben nicht eben vergleichen? Was für eine LIMA ist die neue?

    Jacob
     
  7. #6 DJBlade, 06.05.2002
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Ne, kann ich krad leider nicht. Alte Lima liegt bei meinem Toyo Händler in der Werkstatt, da hab ich gestern auch die neue eingebaut.<br />Die neue Lichtmaschine ist ein original Toyota Teil, wie gesagt mit 70Ampere.

    Michi<br />[​IMG]
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 White Angel, 06.05.2002
    White Angel

    White Angel Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2001
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTI, Lexus IS-F, Corolla E11 G6
    tacho,

    nimm mal nen messschieber und mess mal den durchmesser von deiner neuen lima! ich mess an meinem e-9 die alte! poste dann dein ergebniss ins netz, und dann können wir vergleichen!

    alex...
     
  10. #8 DJBlade, 08.05.2002
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt hab ich meine neue Lima ausgebaut und durchgemessen.

    Es sieht so aus, dass die neue Lima auch defekt ist. Daran lags wohl.<br />Erstens hab ich mal die Riemenscheibe der neuen umbauen müssen, da die neue auf der 70A/h Maschine größer war, half aber auch nix, da sie wie gesagt auch hin ist.

    Heute kommt die neue. Ich fahr jetzt gleich zu meinem TOYO Händler, denn dort müsste jetzt dann meine neue Eintreffen. Dann bau ich diese ein.<br />Die 70A/h Batterie hab ich über nacht schon komplett aufgeladen.

    Dann sehen wir mal heute weiter.

    Grüße Michi<br />[​IMG][​IMG]
     
Thema:

Brauche dringend Hilfe - Lichtmaschine E9

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Hilfe - Lichtmaschine E9 - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. T25 Lichtmaschine

    T25 Lichtmaschine: avensiv lichtmaschine
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  5. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...