Brauch ich ne Tachoangleichung? Oder soll ich es ohne riskieren?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von driver.87, 29.11.2006.

  1. #1 driver.87, 29.11.2006
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    möchte mir für meinen P8 Alus kaufen, hab auch ein interessantes Angebot bekommen.
    Hab eben mal im Reifenrechner die Werte eingegeben und leider hätte ich mit den neuen Felgen 2,9% mehr Umfang.
    Die geschwindigkeits Abweichung liegt bei -3%.

    Gibts ne Möglichkeit, die auch ohne Tachoangleichung eingetragen zu bekommen? Auf nen toleranten Prüfer hoffen zum Beispiel? :D
    Oder sagt ihr keine Chance, des wird nichts?

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 driver.87, 30.11.2006
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Mhm...
    Hier fahren doch ganz viele ein getuntes Auto, könnt ihr nicht mal eure Erfahrungen schreiben? In Internet steht sowas leider nicht, gebt euch mal einen Ruck. :]

    mfg
     
  4. jokiel

    jokiel Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    3% sin gleb ich noch in der tolleranz
    bei meim fadder hat der tacho 100km/h angezeigt un die reale geschwindigkeit war 103 km/h
     
  5. #4 pinki78, 30.11.2006
    pinki78

    pinki78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    brauchst keine Angleichung, es sind sogar "allgemein" 4 % erlaubt,

    da hat der Gesetzgeber aufgepasst, weil jeder in Deutschland gefahrene Tacho 6 % Toleranz nach oben haben muss :D
     
  6. #5 driver.87, 30.11.2006
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Mhm und warum steht dann bei diesen Reifenrechnern, dass 2,9% zu viel sind? Ich glaube der Tüv meinte auch bei 2% läge die Grenze.
    Oder meinst du dass jeder Tacho eh 6% Toleranz hat und deshalb wäre jede Tachoabweichung von 6% noch innerhalb der Grenze? ?(
    mfg
     
  7. #6 pinki78, 30.11.2006
    pinki78

    pinki78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    du hast mich falsch verstanden, der gesetzgeber schreibt den Autobauern ein Tachabweichung von 6 % vor

    die Tachos müssen vorgehen ...

    wenn ein Tacho unterhalb der Toleranzen liegt durch Felgen, muss man ned unbedingt eine Angleichung vornehmen, aber da ist jeder Prüfer selber sein Herr, also fahr zum prüfer und frag ihn, ob er das durchgehenlassen würde ... da es ja noch im Bereich des technisch sinnlosen liegen würde
     
  8. #7 juergeng6, 01.12.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Um was für ne Rad-/Reifenkombi handelt es sich denn?Größen?

    MfG Jürgen
     
  9. #8 driver.87, 01.12.2006
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    von 165/70 R13 af 185/60 R14.
    mfg
     
  10. #9 JohnMcClane, 01.12.2006
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    So hab ich das mal gelesen.
    Gibt ja dann auch probleme beim ABS, wenn du soetwas hast.
     
  11. #10 driver.87, 01.12.2006
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Joa, ich hab bis jetzt gehört, über 2% geht nichts, zumindestens bei den pingeligen Prüfern.
    Dekra und freie Sachverständige sollen da toleranter sein, hab ich zumindestens gehört.

    Habt ihr bei euren Felgen alle eine Tachoangleichung machen lassen? Oder wars bei euch nicht nötig?

    mfg
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 driver.87, 02.12.2006
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    War eben bei nem Sachverständigen und der meinte, wenn im Gutachten steht, Tachoabweichung muss geprüft werden, dann muss man das auch so machen. Egal ob selbst der Prüfer der Meinung ist, das müsste auch ohne Angleichung gehen. Vorschrift ist Vorschrift.
    mfg
     
  14. #12 Kurvenfreund, 02.12.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Ein Tacho muss nicht vorgehen, er darf aber keinesfalls nachgehen, so schreibt es der Gesetzgeber vor. Er dürfte also theortisch auf der gesamten Skala exakt die gefahrene geschwindigkeit anzeigen.
    Da aber im Prinzip jeder Tacho ein paar Prozent vorgeht (Toleranzen sind ja nicht zu vermeiden, also legt man die Mitte in den positiven Bereich), kann man Glück haben und der Tacho geht trotz größerem abrollumfang noch nicht nach sondern nur weniger weit vor. Man kann aber auch Pech haben und hat einen Tacho erwischt, der schon recht genau ist, dann kann es zu wenig sein. Also muss man in diesem Fall erstmal eine Tachoüberprüfung und nur bei Bedarf dann die Anpassung machen lassen.
     
Thema:

Brauch ich ne Tachoangleichung? Oder soll ich es ohne riskieren?

Die Seite wird geladen...

Brauch ich ne Tachoangleichung? Oder soll ich es ohne riskieren? - Ähnliche Themen

  1. Brauche mal ein Rat zum toyota corolla e12 ts.

    Brauche mal ein Rat zum toyota corolla e12 ts.: Hallo an alle Mitglieder. Ich habe ein Toyota corolla e12 ts zum kaufen gefunden. Mal ein paar Daten.: 1.8l mit 192ps. 126000km aufen tacho. Und...
  2. Brauche Teile hinten Celica T18 Cabrio

    Brauche Teile hinten Celica T18 Cabrio: Halo an alle, am Wochenende ist bei unserer Celica Cabrio jemand hinten aufgefahren. Ich brauche folgende Teile: Stoßfänger hinten mit Träger Dei...
  3. Brauche Hilfe bei Interpretation der Fehlercodes

    Brauche Hilfe bei Interpretation der Fehlercodes: Liebe Toyota-Gemeinschaft, ich bin neu hier und verzweifelt. Letzte Woche bin ich beim TÜV durchgerasselt (hab nen 1,4er mit 97 PS, 71 kW). Neben...
  4. Brauche Hilfe zum Toyota Navi Touch & Go

    Brauche Hilfe zum Toyota Navi Touch & Go: Hallo, ich hab mir einen Toyota Avensis Europe Bj. 2012 gekauft, bei dem ein Navi Touch & Go verbaut ist. Leider hab ich weder ein Handbuch, noch...
  5. Brauche Hilfe bei der Bestimmung eines Lenkrades für Toyota, vermutlich Celica T18

    Brauche Hilfe bei der Bestimmung eines Lenkrades für Toyota, vermutlich Celica T18: Hi Habe einen Kellerfund den ich gerne verkaufen würde, dazu müsste ich aber wissen um welches Lenkrad es sich hier genau handelt. Der Besitzer (...