Brainstorming Sommerreifenwahl Avensis T27 215/55R17

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von ylf, 13.03.2016.

  1. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Hallo, ich muss euch mal zutexten. ;)
    Also ich plane für diesen Sommer mir neue Reifen zu gönnen, tue mich aber mit der Wahl etwas schwer.
    Bislang fahre ich die werkseitig montierten GoodYear Excellence 215/55R17 94W. In den letzten Sommern ist mir zunehmend aufgefallen, das die Reifen im Vergleich zu meinen Winterrädern, Fulda Kristall Supremo 205/60R16 92H ein schwammiges Einlenkgefühl vermitteln. Im vergangenen Sommer hatte ich den Reifendruck anlässlich einer Urlaubsfahrt (max. Geschw., max. Zuladung und Eco) gemäß Bedienungsanleitung auf 3.3 Bar erhöht. Damit war zwar das seitlich schwabbelige weg, dafür rollen sie natürlich derart bockelhart ab, dass man gleich auf der Felge fahren könnte und harmonieren so gar nicht mit dem serienmäßigen Fahrwerk. Naja, jedenfalls sind die Dinger jetzt sechs Jahre alt und haben nur zweikommanochwas Milimeter Profil, Zeit für was neues.
    In der Vergangenheit hatte ich auf dem Vorgängerfahrzeug Dunlop Sport Maxx drauf und war recht zufrieden damit. Deshalb würde ich instinktiv zu den Dunlop Sport Maxx RT greifen, die es auch in der passenden Grösse gibt. Allerdings ist dieses Reifenmodell schon ca. drei Jahre alt und ich finde keinen Test in einer halbwegs vergleichbaren Dimension.
    Meinungen, Kommentare, Vorschläge? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SterniP9, 14.03.2016
    SterniP9

    SterniP9 Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2xP9 Bj.98; T19 Bj.97
    Der ADAC hat 2015 die Dimension 205/55 R16 getestet. :birthday
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    in der vergangenheit war bridgestone durchgängig bei fast allen reifentests gut oder sehr gut.

    ich hab aber seit einiger zeit keine reifentests mehr gelesen...

    ...ich vermute aber, dass die immer noch gut sind.
     
  5. #4 Cybexx, 14.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2016
    Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    posting war doppelt...
     
  6. #5 chrisbolde, 16.03.2016
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Ich fahre auf meinem T27 im Sommer Conti SportContact 5 XL in der Größe 225/45 R18 95Y. Da bin sehr mit zufrieden. Die waren in den Tests auch ganz vorne mit dabei.
    Dunlop SportMaxx hatte ich soweit ich mich erinnern kann damals auf meinem Auris Club in 225/45 R17 ab Werk. Die fand ich auch sehr gut.
     
  7. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Ja, die Conti SportContact sind mir in den Tests auch schon aufgefallen.
    Ein weiterer Kandidat wäre zufällig wieder ein Dunlop, nämlich der Sport Bluresponse.
     
  8. #7 Schöni, 17.03.2016
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Momentan auf meinem Civic 225/35/19 mit Dunlop Sport Maxx, absolut zufrieden.

    Auf dem T25 vorher hatte ich als letztes mit Sportfahrwerk Conti Sport Contact 5 drauf, ein super Reifen. In jeder Lage super Haftung, das ist bei mir was zählt.
    Montiert war 225/45/17, da diese Größe auf Dauer günstiger ist als die vom Werk ausgerüstete Größe. Hatte ich halt eintragen lassen.
    Was ich nicht sagen kann ist die Haltbarkeit vom Conti, da ich den Avensis verkauft habe, bevor da die Reifen neu mussten.
     
  9. AlexSB

    AlexSB Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Avensis D-4D Business Edition & Celica T20 GT
    Die SportContact sind bereits seit Jahren ab Werk auf dem Avensis verbaut. Fahre diese auch auf meinen 18" mit +0.2 Bar - Perfekt!
     
  10. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also wenn du ein direkteres und stabileres Fahrverhalten willst sind Bridgestone z.B. eine gute Wahl. Allerdings mit dem Nachteil dass sie etwas härter und lauter abrollen. Das ist leider immer so, denn um ein schwammiges Fahrverhalten zu vermeiden muss die Flanke hart sein und das führt zu schlechterem Komfort. Allerdings würde ich nicht den Potenza RE002 nehmen den bin ich zwar noch nicht gefahren aber habe mal bei einem Händler einen gesehen und auf die Flanke und Schulter gedrückt und die waren eher weich. Würde daher eher zum RE050A greifen.
    Zu Dunlop kann ich nichts sagen, Kenn nur den SP9000 und der war nicht schwammig. Aber was ich dir definitiv nicht empfehlen kann ist der Hankook S1evo. Hat zwar sehr guten Grip und ist leise, Aber absolut schwammig.
    Auch Kumho KU 31 zählt zur etwas weicheren Sorte. Toyo Proxes ist mittelmäßig hart von der Flanke.
     
  11. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Ich vermute, die Lauffläche von den Goodyear hat sich durch Alterung, sind ja mittlerweile über sechs Jahre alt, deutlich stärker verhärtet, als die Reifenflanken, deshalb das merkwürdige Verhalten der Reifen. Als die neu waren, waren die auch O.K.

    Für meine Dimension käme u.a. auch der Bridgestone Turanza T001 in Frage. War beim Test 2015 auch ganz gut, neben den üblichen Verdächtigen.
     
  12. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Mit dem Alter härtet aber nur der Gummi aus, nicht aber der innere Aufbau des Reifens. Der wird wahrscheinlich aufgrund der Belastung im Fahrbetrieb eher weicher aufgrund von Materialermuedung. Das könnte zu dem schwammigen Fahrverhalten führen. Wobei mir persönlichen das noch nicht aufgefallen wäre bei anderen Reifen (was natürlich nicht ausschließt dass es so sein kann).
    Turanza ist sicher auch keine schlechte Wahl.
     
  13. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    die frage kannst nur du beantworten.
    generell gibt es nur 2 extreme. harte flanken und somit sehr direktes fahren. hohe lenkpräzision etc.

    oder leichte reifen.

    musst du wissen, was dir wichtiger ist. grip können beide abartig haben.

    mal ein bsp.
    tolle ronal felgen 13kg
    reifen 5kg
    distanzscheiben 0,5

    13+5+0,5=18,5*4= 74kg
    man sagt durch die ungefederten massen kann man sich das gewicht an den rädern etwa vorstellen wie das 7 fache im kofferraum
    ergo 74*7=518kg

    lightweight felgen 8kg
    leichte reifen 4kg
    keine distanzscheiben, die achsbreite holen wir uns über die felgen ET

    8+4=12*4=48

    48*7=336

    518-336=182kg ersparnis
    also als ob du 2 leute weniger umherfahren würdest.

    solltest du jetzt eine 5xx+ ps v8 maschine fahren ist das nicht mehr soooo wichtig. aber grade bei klein volumigen motoren wird man das doch sehr stark merken.

    für mein auto hatte ich mal ausgerechnet, dass ich mit 18" felgen und dem evo s1 von hankook am besten wegkomme. felgen waren racelight, weil keine anderen passten. es gibt aber auch noch leichtere.
     
  14. #13 SterniP9, 24.03.2016
    SterniP9

    SterniP9 Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2xP9 Bj.98; T19 Bj.97
    In der aktuellen Auto-Bild ist ein Test von Sommerreifen 205/55 R16 .:clap
     
  15. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
  16. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    So, habe heute mal beim Reifenhändler vorgefühlt.
    Probleme mit dem GoodYear Excellence sind bekannt, wenn der Haus und Hoflieferant von Goodyear Dunlop die schon als "M..." bezeichnet ... :wtf
    Probleme bereitet der etwas überzogene Geschwindigkeitsindex "W". (Welcher aktuelle Toyota (nicht Lexus) fährt serienmäßig 270?) :ugly
    In der engeren Wahl bleiben Continental ContiPremiumContact 5, GoodYear Efficient Grip Performance und vielleicht Dunlop Sport Maxx RT2. (Den gibt es lt Händler nicht in meiner Größe, den RT schon, das ist aber der "schlechtere" Vorgänger. Lt. Homepage Dunlop gibt es den RT2 im selben Format, macht ja auch Sinn.)
    Jedenfalls soll ich noch mal drüber nachdenken. ?(
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Nic Sudden, 05.04.2016
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    Hat der Händler erklärt, warum der Geschwindigkeitsindex problematisch ist?
     
  19. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Für den Händler eher weniger ein Problem, eher für mich, weil es die Auswahl einschränkt, wenn man als Laie davon ausgeht, dass auf dem Reifen das drauf stehen muss, was in den Papieren steht.

    Ich habe mich nun für die ContiPremiumContact5 entschieden, Reifen sind bestellt, nächsten Dienstag kommen sie drauf.
     
Thema:

Brainstorming Sommerreifenwahl Avensis T27 215/55R17

Die Seite wird geladen...

Brainstorming Sommerreifenwahl Avensis T27 215/55R17 - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. Welches Motoröl für Avi T27 2.2l DPF

    Welches Motoröl für Avi T27 2.2l DPF: Mein Ölwechsel steht an, nun stellt sich die Frage ob ich 5W30 oder 5W40 nehmen soll Beim 5W30 bin ich auf das Castrol Edge gestoßen, erfüllt die...