Brainstorming: Neues Alltagsauto mit AWD oder RWD

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von paseo_rulez, 04.03.2015.

  1. #1 paseo_rulez, 04.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2015
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Moin,

    ich spiele im Moment mit dem Gedanken, mir ein neues 'Alltagsauto' zu gönnen, sprich den E12 zu ersetzen.
    Eins vorweg: Ich bin mit dem E12 SEHR zufrieden, eigentlich das ideale Alltagsauto. Sehr zuverlässig, sehr sparsam, ausreichend Platz, guten Komfort und ausreichend motorisiert.
    Wenn da eins nicht wäre: Der Frontantrieb.

    Ich weiß noch nicht, ob und wann ich den E12 wirklich ersetze aber frühzeitig Alternativen zu suchen kann nicht schaden.

    Die Kriterien:
    - AWD oder RWD
    - Benziner
    - Handschaltung
    - Zuverlässig!
    - Markenoffen, ein VAG-Fahrzeug kommt mir aber unter gar keinen Umständen ins Haus
    - Keine Saufziege - also ich sag mal bis 200 PS
    - ...aber auch keine Gurke. Höchstens 10,5 kg/PS
    - Nicht älter als BJ 2000 - gerne jünger
    - Es muss nicht unbedingt ein Auto mit viel Platz sein
    - Kein Geländewagen etc (das höchste der Gefühle wäre ein RAV4 erste Generation)
    - Budget: bis 7.000 €

    Was mir bisher so in den Sinn gekommen ist:
    - Lexus IS 200
    - MR2 W3
    - Mazda MX5
    - BMW Z3/4
    - BMW 3er
    - Subaru allgemein
    - RAV4 erste Generation
    - Noch ne Four :D (Ja ich weiß, BJ passt nicht)

    Meinungen? Sonstige Vorschläge?


    Es gibt auch leise Stimmen, die sagen: Sch*** auf das Budget, wie wärs mit GT86 oder IS F?
    Letzterer ist sicher nur Spinnerei, das Ding würde mir die Haare vom Kopf fressen :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gdh, 04.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2015
    gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    honda s2000?
    subaru legancy bj 2004 3.0?

    bmw z4 würde ich nicht nehmen, in meinem bekanntenkreis sind von 4 motoren 3 unter der 70tkm grenze kaputt gegangen. alle wurden zwar "auf kulanz" mit einer zuzahlung ausgewechselt aber dennoch...

    z3, wenns nicht der olle 1.9 er werden soll auch recht teuer und selten.

    ich suche zur zeit auch etwa das gleiche wie du, jedoch min 4 sitze.
    (wenn jemand nen tip für mich hat, immer raus damit, suche 4 sitzer, 90% autobahn, verbrauch bis 12l okay, max 10k€ min 180 ps, awd oder heck)
    mir scheint es so, als ob deutsche autos einfach zu unausgefreift mit der elektrik sind. die foren sind voll von problemen. grade bei VW...

    oft ließt man dann auch so sachen wie, der motor muss für nahezu jede arbeit ausgebaut werden (tuareg v10 tdi)
     
  4. #3 corollae11blacktop, 05.03.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    MR2 W3....passt.
    Keine Saufziege? nicht schlecht der spruch:D
     
  5. #4 Black Devil, 05.03.2015
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    für den Alltag würde ich eher Allrad behmen... - ein schöner Legacy oder Impreza (nicht WRX)...
     
  6. #5 Dr.Hossa, 05.03.2015
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    E46 330i Coupé.
    Querlenker tauschen und ab die Post:D
    Ich fand die schon immer geil.
     
  7. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    ST205, T18C, wanted FT86 Hybrid
    GT86 ist ein toller Wagen, bietet aber aus GTFour-Fahrer-Sicht folgendes Enttäuschungspotential:
    -weniger Platz im Innenraum
    -etwas schlechter verarbeitet (sind nur Kleinigkeiten, aber die nerven)
    -mangelnde Traktion insbesondere mit den Serienreifen
    -teuer in der Vollkasko (wenn man die brauch/will)
    -ist ein Subaru :D

    dafür bietet er:
    -bessere Optik (ok Geschmackssache)
    -geringeren Verbrauch 8,5-9l bei normaler Fahrweise
    -Lenkung/Sitze top
    -günstiger Preis

    Die Sixt-Wagen haben alle EZ 07/13 oder 08/13, falls du mit nem Mietwagen Probleme hast. Ich kenn einen Händler, der aktuell mehr für nen Sixt-Wagen verlangt als vor nem Jahr, allerdings ist das Preisniveau beim GT86 wieder etwas gestiegen.

    E46 ist fahrwerksseitig anfällig, besonders die ersten Baujahre. Dazu noch das komische Vanus. Kenne jemand, der hat in nem gebrauchten E46 328 mehr Geld versenkt als ihn im Nachhinein ein neuer E90 (selbe Motorisierung) gekostet hätte.

    Falls Interesse an ner LHD-Four besteht, ich hätt noch eine. Liegt aber auch überm Budget. :D
     
  8. #7 SaxnPaule, 05.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2015
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Dürfte mit dem Budget auch nicht passen. Selbst 10k sind schon sehr knapp kalkuliert, wenn man was ordentliches will.
    Ich schiele auch schon lange auf einen S2000 für den Sommer.
     
  9. #8 motorsport-e9, 05.03.2015
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    - Lexus IS 200
    Platz ohne Ende aber Saufziege vor dem Herrn.
    Motor reicht fürn Alltag, sportlich ist er nicht wirklich.

    - MR2 W3
    Bei 7.000€ Budget wirds knapp ein vernünftiges Modell zu finden.
    Platzangebot für ein Alltagsauto ist doch sehr beschränkt.
    Das Thema Shortblock ist auch hier nicht abgeschrieben.
    Hoffe du bist klein genug, damit du etwas Platz am Kopfe hast.

    - Mazda MX5
    Da du sagst alles über Baujahr 2000, bleibt eigentlich nur der NB-FL.
    Gute Modelle bekommst du auf jeden Fall für das Budget.
    Persönlich würde ich zum 1,9 Sportive tendieren. (Sperrdiff, 6-Gang, Bilstein-Fahrwerk, 145/146PS)
    Bei Ganzjahreswagen mal auf Rost achten.
    Platzangebot ist besser als beim W3, aber auch hier wirds kritisch mit der Körpergröße. :D

    - BMW Z3/4
    Copy und Paste vom MR2 und MX5.
    Z4 für 7000€ ist denkbar schlecht, da musst du deutlich mehr aufn Tisch legen.
    Baujahr 2000 ist dann auch das Facelift-Modell beim Z3
    Beim Z3 alle kleinen Motorisierungen vermeiden, sprich da gehts erst beim 2.2l mit 6 Zylinder los.
    Ersatzteile...nunja die liegen auf Toyota Niveau bzw. drüber.

    - BMW 3er
    Wurde ja schon gesagt.
    Beim E46 dann der 318Ci mit 150PS oder aber ab 323Ci.
    Der 320Ci ist der kleinste 6-Ender mit 150PS und der verhält sich genauso mies wie der IS200.


    - Subaru allgemein
    Naja da kommt der Legacy oder WRX ins Spiel.
    2.0l im Legacy ist nicht mal ansatzweise Fahrspaß.
    Ab 2003 gehts da mit der Generation los die meher Motoren bietet.

    Der WRX von 2000-2002 geht optisch gar nicht, deswegen würd ich persönlich die Versionen ab 2002/2003 bevorzugen.
    2.0Liter mit 125PS, nunja den Rest kannst du dir denken.
    Die Version ab 2006/2007 hat dann 2.0Liter mit 165PS.
    Nehme an das die auch Allrad haben.



    Honda S2000 für 7000€ geht, aber nur als Frontcut.
    Vernünftige Modelle gehen da so ab gefühlt 16.000€ los.
    Bei dem Auto will man keine Bastelkiste haben, denn hier kanns schnell sehr teuer werden.
    Da der S2000 so viele technische Änderungen / Verbesserungen hatte, empfiehlt sich nur deutsche AP2 (Facelift).

    Vollkasko bei 27, Teilkasko bei 25, mehr sag ich nicht. :D
    Gibt halt genug Spinner, die das Teil kaputt fahren.

    Bitte immer hübsch drauf achten, der S2000 will nur 98 Oktan und mehr.
    Darunter wird der Karren bockig und zickig.
    Auf lange Sicht wirkt sich das nicht positiv auf den ohnehin sensiblen Motor aus.
     
  10. #9 corollae11blacktop, 05.03.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    S2000 ist sicherlich eine gute Investition, die werden nie Billig....guter werterhalt, Leistung Top, fahren muss man ihn können, wie schon erwähnt wurden viele zerlegt. Optisch mit der schönste seiner klasse aber für mein Geschmack keine ganzjahreswagen (zu schade dafür)
     
  11. #10 voodoo, 05.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2015
    voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Wenn der Hinterachsträger nicht ausm Heckblech reißt,
    oder die Fahrwerksfedern brechen,
    oder die Hydrolager verrecken,
    oder die Kupplung mit 2-Maßenschwungrad vergewaltigt wurde,
    oder die Stoßdämpfer durch sind,
    oder die Kotflügel/Schweller durchrosten,
    oder das Diff hinten den Geist auf gibt,
    oder die Fensterheber (Schiebedach) nicht mehr wollen,
    oder nicht mehr alle Pixel in sämtlichen Displays da sind,
    oder der LMM einfach durch altersbedingten Verschleiß zu erhöhtem Verbrauch ohne Eintrag im Fehlerspeicher sorgt,
    oder das Vanos tut was es will,
    oder die Wasserpumpe lautstark auf sich aufmerksam macht.

    Dann KANN es ein gutes Auto sein, stimmt, ja. :)
     
  12. #11 motorsport-e9, 05.03.2015
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Skeptiker! :D
     
  13. #12 SteveMcQueen, 05.03.2015
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Wenn dann wohl gt86.
    Weiß nicht was jeder mit dem S2000 hat. Finde das Ding komplett hässlich. MK4 ist ja auch so rund.

    is200 ist zu lahm aber gut verarbeitet.
     
  14. #13 paseo_rulez, 05.03.2015
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Danke schonmal für die vielen Antworten!

    - S2000: Ist mir zu zickig. Da landet ja 'ständig' einer am Baum/in der Leitplanke.
    BTW: "Honda S2000 für 7000€ geht, aber nur als Frontcut." Da musste ich echt lachen :rofl
    - W3: Ich bin zwar 1,91, pass aber rein. Schon gecheckt. Danke Wolfi :D
    Dann müsste es ja bei einem...
    - MX5 auch gehen. Bleibt also mal im Rennen.

    - Z3/4: Raus, tatsächlich recht teuer. Und mir zu klein.

    - 3er: Wolfi hat bleibenden Eindruck hinterlassen ;-)
    Wie befürchtet tendenziell zu unzuverlässig für mein verwöhntes Gemüt.

    - Subaru allg: Sonderlich viel Fahrspaß erwarte ich mir nicht von den alltagstauglichen Saugermodellen. Im Winter machen die aber ganz sicher Laune - dafür reichen schon 68PS, wie ich diesen Winter erfahren durfte. :D
    Muss da mal nach den Preisen für die verschiedenen Modelle gucken.

    - IS 200: Ist der Verbrauch echt sooo schlimm? Für nen IS 250 reicht das Budget leider nicht :(
     
  15. #14 corollae11blacktop, 05.03.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    is 200 Nachteil ist das hohe Eigengewicht was sich im verbrauch und Leistung wiederspiegelt. Was ist mit EVO?
     
  16. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Verbrauch + Anschaffung + Unterhalt (Versicherung) liegt wohl außerhalb des Budget.
    Dazu echt kein Alltagsauto, anfällige Dinger :D
     
  17. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    vorderradantrieb hin, vorderadantrieb her, kauf dir nen yaris1 ts... ;)


    ...oder fahr den corolla weiter. ;)

    du hast ne klasse kiste zum heizen, und so wie ich es in erinnerung hab, fährst du deinen corolla extrem sparsam. wozu brauchste da hinterradantrieb?

    ganz nebenbei, ist vorderradantrieb bis ~200 ps bei guter abstimmungm eh keine spassbremse mehr.

    spassbremsen sind eher schwach motorisierte autos mit hinterradantrieb.
     
  18. #17 marco, 06.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2015
    marco

    marco Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2003
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    ST185 CS und ST205
    IS200 Sport kann ich empfehlen. Haben unseren jetzt 200tkm seit Anfang 2000


    Verbrauch liegt zwischen 7-8L/100km (Wer mehr braucht fährt entweder wie sau oder die Lamdasonde ist hinüber)
    Motor etwas träge... eine Rakete ist er nicht. Motor läuft aber zuverlässig und sehr ruhig.
    kein ESP :) und eine Sperre :)
    Was mich am meisten stört am IS200/IS300 sind die Sitze... Finde die viel zu klein...
    Aber die kann man ja durch passendes Gestühl ersetzen und dadurch sogar noch 60kg einsparen :D

    hier mal einer:
    http://suchen.mobile.de/auto-insera...maxMileage=150000&categories=Limousine&noec=1

    wenn's bisl mehr Dampf sein darf:
    http://suchen.mobile.de/auto-insera...maxMileage=200000&categories=Limousine&noec=1
     
  19. #18 corollae11blacktop, 06.03.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    IS Komprossor, das hat was....:D Wurden die ab werk so gebaut oder ist das ein umbau?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. marco

    marco Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2003
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    ST185 CS und ST205
    Gab es über TTE zu kaufen ;)
     
  22. #20 corollae11blacktop, 06.03.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Wenn ich mal Alterserscheinungen bekomme wär das der ideale Wagen?(:D:D
     
Thema:

Brainstorming: Neues Alltagsauto mit AWD oder RWD

Die Seite wird geladen...

Brainstorming: Neues Alltagsauto mit AWD oder RWD - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  2. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  3. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....