Bov anschliesen st 165??

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von t16f, 28.09.2005.

  1. t16f

    t16f Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,
    Vielleicht kann mir einer helfen und zwar an welchen unterdruckschlauch der Drosselklappe muß ich das Pop-off ranhängen oder ist das egal an welches???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardy

    Hardy Guest

    Genau weiß ich es nicht, aber gehen an der Ansaugbrücke mehrere Schläuche ab? Von da kann man dem BOV nämlich den Unterdruck zuführen. Direkt an der Drosselklappe eher nicht.
     
  4. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    An der Brücke gehen 3 Schläuche ab. 2 vorne und ein etwas größer dimensionierter hinten an der Spritzwand. Da hab ich ein T-Stück reingefummelt und dort das Bov angeschlossen; funzt einwandfrei.

    Toy
     
  5. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    unterdruckschlauch? Na es sollte doch überdruck herrschen, wie soll es sonst rausblasen.
    hat der motor den kein serien-popoff? so eine kleine verbindung zwischen druckschlauch und dem schlauch der zum luftfilter geht/kommt.
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Der Hauptanschluß des BOV kommt natürlich auf die Druckseite des Ansaugtrakts. Ausgelöst wird das BOV aber über Unterdruck der hinter der Drosselklappe entsteht wenn diese schließt. Hierzu hat das BOV einen weiteren, kleineren Schlauchanschluß.

    mfg Eric
     
  7. t16f

    t16f Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Jo danke ich denke so werd ich das dann auch machen.
     
  8. Hardy

    Hardy Guest

    Ein Pop-Off-Ventil ist genaugenommen kein Blow-Off-Ventil, sondern eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme neben dem Wastegate, um bei stark getunten Motoren notfalls einen zu hohen Ladedruck abzulassen.
     
  9. #8 joerg-st165, 29.09.2005
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Hallo! Also wie es verstehe ist ein POP off Ventil oder auch BOV( Boost Over Valve) dafür da, wenn man vom Gas geht, z.B. beim schalten, den zwischen Lader und Drosselklappe entstehenden Überdruck ins freie abzulassen. Dadurch kann der Lader frei weiter drehen und wird nicht durch die sich an der Drosselklappe stauende Luft gebremst. Das schont die Lager und minimiert das Turboloch, da der Lader besser wieder beschleunigen kann wenn man wieder Gas gibt. Ich habe mir bei Sandtler ein Samco T_Stück bestellt mit 55mm Durchmesser( Anschlussdurchmesser vom Turbo und LLK. Der Abzweig, wo das POP off Ventil dran kommt, hat 25 mm Durchmeser. Hat 35,90 € gekostet. Den kleinen Schlauch habe ich am Ansaugkrümmer angeschlossen. Habe am Anschluss für die Ladedruckanzeige ein T-Stück angeschlossen. Funzt einwandfrei! Gruss Jörg
     
  10. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    BOV = Blow Off Valve ;)

    Pop Off = geschlossen

    BOV = offen
     
  11. #10 joerg-st165, 29.09.2005
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Dannist deins wohl offensichtlich ein offenes!!! Welches hast du denn drin. Bin auch auf der Suche nach nem schreinenden Ventil im Motor!!!
     
  12. Hardy

    Hardy Guest

    Nein, Moment! Ein Pop-Off ist doch normalerweise offen. Wozu auch geschlossen bei einem radikal getunten Motor?!
    Das Boost-Over-Ventil wäre dann vom Begriff her eher das Pop-Off-Ventil, weil es nämlich eben beim Overboost eingreift. ;)
     
  13. t16f

    t16f Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,also ich hab ein zwei Kolben Bov~Pop off drin wie es z.B. auch Gtn empfiehlt und zwar kommt das von
    http://www.blow-off.de/ die auch das T-stück anbieten.
     
  14. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Nunja der Bergriff Pop-Off wurde doch im Rallyesport eher verwendet, aus dem Grund weil es beim Schalten immer dieser "POP"-Geräusch gab....
    Mitsu Eclipse vom Kollegen hat nen Pop-Off Serienmäßig . Also ein geschlossenes. Ein offenes bringt doch auch eigentlich keinen Vorteil ausser dem lauteren zischen oder?
     
  15. #14 joerg-st165, 30.09.2005
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Wenn mna esgenau nimmt, bríngt eigentlich das geschlossene mehr, weil es die im Ansaugtrakt vor der DRosselklappe angestaute Luft vot dem Luftfilter zuführt und der Luftmengenmesser nicht das Problem hat das er Summe X gemessen hat, aber diese ins Freie abgelassen wurde und somit eigentlich der Motor dann einen Moment zu fett läuft!!! Aber das ist wohl zu Vernachlässigen. Hört sich halt geiler an, auch wenns verboten ist. Aber von Turbosmart gibt es z.B. eins was sowohl als offenes als auch als geschlossenes verwendet werden kann. Da ist ein Stopfen dabei, der den offenen Auslass verschliesst. Dann wird die Luft über einen zweiten Ausgang wieder dem Ansaugtrakt vor dem Lufti zugeführt. Gruss Jörg :D :D
     
  16. #15 martin@st165, 30.09.2005
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
     
  17. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    @soulflyer
    das ist nicht richtig! geschlossen heißt das ganze "bypass valve", also eigentlich BYV :D
     
  18. Hardy

    Hardy Guest

    Das Problem hat man ja nur mit Luftmassenmesser, nicht mit MAP-Sensor. Ist besser, wenn die bereits erhitzte Luft nicht nochmal erhitzt wird.
     
  19. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Hmm, das wär mir neu! Das was Du meinst ist ein ABV (Air Bypass Valve), bei einem Kompressor lotzt das die Luft am nicht drehenden Kompressor vorbei! Aber ein geschlossenes BOV nennt man meiner Meinung schon Pop Off!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Bov

    Ach Gottchen, diese Diskussion hatten wir schon min. ca. 10x, oder? :D
    Also BOV = Blow Off Valve = Ventil welches nur mit Ansteuerung, meistens Unterdruck öffnet. Diese Ventile gibt es in offener (=Luft wird ins Freie abgeblasen) und geschlossener (=Luft wird zurück vor den Turbolader / Luftfilterkasten geblasen) Ausführung.
    POV = Pop Off Valve = System Dampfkochtopf. Wenn der mittels Federkraft eingestellte Solldruck übererreicht wird öffnet das Ventil. Typische Anwendungen sind im Ralliesport um den Turbolader vor Schäden zu bewahren (ein BOV wäre bei diesen Drücken total überfordert und viel zu laaaangsaaam) und Indicar (oder Champ? Egal, V8 Biturbo :D :D :D) um die Leistung zu limitieren.
    Bei Kompressoraufladung gibt es auch noch das BBV = Blow by Valve. Dieses Umluftventil führt die Ladeluft um den Kompressor wenn der Motor mit Teillast betrieben wird. Alternativ sitzt die Drosselklappe vor dem Kompressor was aber die mechanische Belastung der Schaufeln im Kompressor massiv erhöht und - natürlich :multikill - schlecht für das Ansprechverhalten und die lieben Abgasnormen ist...

    Emma :D
     
  22. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    Kann man Emma's Post nicht irgendwie in eine Weltweite FAQ kopieren? :D Mich dünkt dass kaum einer weiss wovon er spricht wenn er solche Wörter in den Mund nimmt (bzw auf die Tatstatur wirft ;) )

    Achja, dann gibts noch solche :rofl
     
Thema:

Bov anschliesen st 165??

Die Seite wird geladen...

Bov anschliesen st 165?? - Ähnliche Themen

  1. Caldina ST 215 Kombi

    Caldina ST 215 Kombi: Hab mir eine Caldina ST 215 geholt, weiß jemand welche Tieferlegungsfedern passen, hat jemand damit sich mal beschäftigt?
  2. Kupplung / Getriebe / Ausrücklager T20 1,8 ST

    Kupplung / Getriebe / Ausrücklager T20 1,8 ST: Hi, das erste mal seit 10 Jahren wieder einen toyota mein eigen, nach einer T16 und 2 Supra MKIII diesmal eine Celica T20 1.8ST... klingt wie...
  3. Auspuffanlage für Celica TA22 ST gesucht.

    Auspuffanlage für Celica TA22 ST gesucht.: Hallo, mir würde auch eine Adresse genügen, wo ich die kaufen kann. Danke, fuchsi.
  4. [SUCHE] HKS ssqv BOV (blow off valve)

    [SUCHE] HKS ssqv BOV (blow off valve): Wie oben beschrieben suche ich ein HKS BOV... Einfach mal anbieten wenn ihr was habt! Bitte nur Originale! Grüße Thomas
  5. Winterräder komplett NEU Goodyear Ultra Grip 9 165/70/R14

    Winterräder komplett NEU Goodyear Ultra Grip 9 165/70/R14: Verkaufe 4 Kompletträder (Reifen auf NEUER Stahlfelge). Goodyear Ultra Grip 9 in der Größe 165/70/R14. Die Räder wurden im November 2015 beim...