Bose? Hat jemand Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von chris_mit_avensis, 26.09.2012.

  1. #1 chris_mit_avensis, 26.09.2012
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Geräten von Bose scheiden sich bekanntlich die Geister. Die einen schwören darauf, fantastischer Klang, tolles Design, top Verarbeitung...

    Andere versuchen zu erklären, das aus kleinen Würfeln nun mal kein voluminöser und guter Klang kommen kann, decken Verarbeitungsschwächen auf und finden den Preis überrissen.

    Ich persönlich habe schon verschiedene Geräte probegehört. Vor allem die Heimkino-Systeme klingen bei Filmen schon echt toll - wirklich beeindruckend. Aber weil ich oft nur Musik höre, habe ich mich nachher für ein Teufel 2.1-System entschieden.

    Das Bose-Soundsystem im 350z, den ich gelegentlich fahre, klingt eher so na ja.

    Jetzt suche ich etwas für mein Arbeitszimmer. Am iMac steht da ein altes Logitech-System, welches aber nur wenig Volumen und flache Klänge generiert.

    Neulich bei Sat**n bin ich am Bose Companion hängengelieben. Mal schnell das iPhone angeschlossen und ich war überrascht, wie satt und klar das kleine 2.1 System klingt. Braucht ausserdem wenig Platz.
    Aber es kostet mal eben >300€...

    http://www.bose.ch/CH/de/home-and-p...computer-speakers/companion-3-speaker-system/

    Kennt jemand das System? Hat jemand Langzeiterfahrungen mit Bose?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Black Devil*, 27.09.2012
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Gut Meiner Meinung nach kann man sowas nicht im Geschäft testen.
    Der Klang im eigenen Zimmer ist da schon ne ganz andere Nummer.

    Hatte auch mal ein paar 5.1 Brüllwürfel von Bose an der Heimkinoanlage, weil die sich im Geschäft gut anhörten.
    Zu Hause war es dann nicht mehr so gut, aber annehmbar.

    Hab dann umgeschwenkt zu Teufel VT10 Regallautsprecher, die jetzt als Fronts fürs Heimkino herhalten müssen.
    Dann anderen Sub und Rears und schon war es perfekt.

    Du müsstest also das Bose System am besten per Internet bestellen und ausprobieren wie es klingt.
    Wenn es für dich in Ordnung ist, kannste es behalten. Wenn nicht, dann zurück.

    Hast Du dir von Teufel schon mal das Motiv 2 System angeschaut?
    Oder das Concept C200?

    Kannste ja 8 Wochen lang Probehören und wenns Dir nicht gefällt wieder zurückschicken
     
  4. Planet

    Planet Guest

    Bose hatte ich in meinem RX8 und ich fande die nur schlecht! Da waren die pappendeckel lautsprecher im Verso noch viel besser!

    Schau dich mal bei Nubert um da gibts die nuPro Serie ,da dürfte eine box reichen.Ist zwar teuer aber echt gut.

    Kumpel hat ein sich ein Kino in den Keller gebaut und alles von Nubert geholt. Der allein der Subwoofer drückt bei halbgas die scheiben raus und vom sound stinkt jedes kino dagegen ab!
     
  5. #4 Motu, 28.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2012
    Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Bose ist teurer Mist. was soll auch aus so kleinen Brüllwürfeln raus kommen.
    IN den Märkten haben sie Speziel gemischte CD´s /DVD´s um ihre Schwächen zu kaschieren.

    Kumpel hat sich gerade nen Acousticmass 6 gekauft. und ic habe ewig versucht das gescheit ein zustellen.

    Der Sub müßte eigentlich genau in der Mitte stehen. Weil die Brüllwürfel nicht tief genug gehen um die Stimmen wieder zu geben also wird der rest übern Sub wieder gegeben. Bei ihm steht er rechts neben dem Fernseher und nach da hauen die Stimmen auch immer ab. Was aus dem Center kommen sollte kommt dann von Rechts unten.

    Lieber was mit mehr Membranfläche kaufen. Nen gescheiten Regallautsprecher oder Standlautsprecher.

    Gruß MICha
     
  6. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    +1

    volle Zustimmung.
     
  7. #6 chris_mit_avensis, 28.09.2012
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Regallautsprecher wären natürlich die bessere Alternative, aber auf dem Schreibtisch nimmt mir das einfach zu viel Platz weg.
    Daher fällt auch das Teufel Concept 200 raus. Sieht toll aus und klingt bestimmt auch so, aber die Dinger sind einfach zu gross.
     
  8. #7 ROBERT23, 28.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2012
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Ich habe an meinem LCD TV eine Motiv2 2.1 von Teufel dran.
    Ist die kleine Anlage die für den PC oder kleine Räume gedacht ist.
    Also mein Nachbar kommt regelmäßig klopfen weil es zu laut ist.
    Mein Vater hat 2 Teufel Anlagen stehen und ist auch begeistert.
    Achso 12 Jahre Garantie auf die Lautsprecher und Subwoofer!

    Bose hatte ich auch ins Auge gefasst, sind auf dem Heimkino Sektor auch sehr gut aber ich bleibe bei Teufel!
     
  9. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 chris_mit_avensis, 29.09.2012
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Danke Motu, die werde ich mir mal anhören.

    Ich war gestern nochmals bei Mediablöd und habe verschiedene System mit meinem iPhone und mit meiner Musik ausprobiert.

    Bose und Logitech waren meine Favoriten. Aber sogar das Companion 5 von Bose (>400€!) war einfach flach. Klar und detailliert zwar, aber kein Volumen, keine Wärme, irgendwie steril.

    Logitech (Z623) klang dumpf und matt, auch kein Volumen.


    Am besten gefallen haben mir die kleinen Studiomonitore von M-Audio. Das ist nur ein Stereosystem ohne Subwoofer, aber dafür haben die Zweiwegelautsprecher eine ordentliche Membran und etwas VOlumen. Leider sind sie echt gross, eigentlich zu gross für den Schreibtisch. Aber klanglich war das eine andere Welt.

    Ich überlege mir, wieder zu Teufel zu greifen.

    Mein Impaq 400 beschallt mein WOhnzimmer, die Zweiwegelautsprecher sind zwar klein, aber die haben ein brauchbares Volumen und klingen satt und rund. Insofern habe ich gute Erfrahrunge mit Teufel gemacht.
     
  12. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Ich werf' mal diese 2.0-Lautpsrecher von Philips in den Raum:

    Philips DS6200/10 bei Amazon.

    Ich gestehe aber, dass ich die Teile selbst noch nicht persönlich hören durfte. Nur, weil du iPhone erwähnt hast, sind mir die spontan eingefallen.
    (Manchmal bringt Philips auch ziemlich ordentliche Geräte auf den Markt, dir wirklich was her machen - hab mir selbst das DS9000-Dock und die L1 Kopfhörer gegönnt - und muss sagen, man merkt schon, wo Philips seine Geräte positioniert).

    Aber ich will nicht für die Holländer Werbung machen - nur, falls du die Teile auch mal zufällig testen kannst, als Alternative.

    Ansonsten würde ich dir auch zu Teufel raten - Preis/Leistung stimmt bei denen in der Regel immer und der Klang wirkt nicht, wie "künstlich verschönert" ;)
     
Thema: Bose? Hat jemand Erfahrung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis t25 bose sound

Die Seite wird geladen...

Bose? Hat jemand Erfahrung? - Ähnliche Themen

  1. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  2. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...
  3. Hat jemand sich das Buch gekauft?

    Hat jemand sich das Buch gekauft?: Hallo hat jemand sich das Buch gekauft?? Habe leider die Cd vom Corolla E12 nicht und wollte wissen ob das buch hilfreich ist?
  4. Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover

    Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover: Hi , wie der Titel schon sagt suche ich jemanden der mir mein Greddy Emanage Ultimate programmieren kann , für meine Celica GT Four ST205 Gen 3 ,...
  5. Erfahrungen mit dem Toyota-Support?

    Erfahrungen mit dem Toyota-Support?: Hallo! Als "Neu-Toyotaner" - nenne jetzt einen RAV4 mein Eigen - hatte ich schon vor über einer Woche zwei Anfragen beim Toyota-Support gestellt...