Bordcomputer- Adapter

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von KotzeKoch, 01.03.2009.

  1. #1 KotzeKoch, 01.03.2009
    KotzeKoch

    KotzeKoch Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Facelift
    Also dieses Thema ist für alle die, die sich auch wie ich Ärgern, daß bei dem Umbau vom Original- Radio der BC nicht mehr vorhanden ist.

    Ich würde mir wünschen, daß es irgendwann mal möglich ist den BC nutzen zu können auch ohne dem Original- Radio. Meine Idee ist es, irgend eine Taster- Display- Combi (oder auch ohne Taster, dafür alles auf einmal sichtbar), die z. B. in die Öffnung des DIN- Adapterrahmens paßt.

    Ich hatte da mal eine Seite gefunden, auf der einer eine Beschreibung für einen selber gebauten Adapter geschrieben hat. Ich bin zwar Elektriker, aber ich würde das nicht so hinbekommen.
    Vielleicht fühlt sich einer der Leser dieses Themas in der Lage einen solchen Adapter zu konstruieren.

    OBD II Projekt

    Ich glaube, daß bestimmt großes Interesse an diesem Adapter hätten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Die von dir verlinkte Seite geht im Moment nicht (und ist auch falsch verlinkt, mailto: ist für emails.)
    Aber ich kenne sie. Bei dem Projekt geht es um einen selbstgebauten AUX-In Adapter bzw. die Kombination aus selbstgebauten AUX-In und selbstgebauten MP3 Player.

    Inwieweit dies die Bordcomputerproblematik lösen soll, ist mir nicht ganz klar.

    Beim T25 Avensis läuft der Bordcomputer auch ohne Radio, zumindest beim Full-Map Navi. Hier ist eher das Problem, daß die Sprachsteuerung verloren geht, weil die Lenkradfernbedienung nicht mehr ausgewertet wird und der Befehl zur Aktivierung der Sprachsteuerung nicht ans Navi geleitet wird. Das Navi selbst bekommt man wieder zum laufen, wenn man den AVC-LAN Bus mit einem Widerstand ordnungsgemäß abschließt.

    bye, ylf
     
  4. Danny

    Danny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre sicher ein geiles Projekt. Wäre intressiert da der Boardcomputer nützlich wäre um den spritverbrauch zusehen.
     
  5. #4 KotzeKoch, 02.03.2009
    KotzeKoch

    KotzeKoch Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Facelift
    Hallo,

    Ok, hier ist der korrekte Link. Also auf der Projekt-Seit gibt es auch die von dir erwähnten AUX-Adapter, aber auch die OBO- Projekte, die wiederum meiner Meinung nach, eine gute Grundlage ist für jemanden wären, der sich damit auskennt.

    http://www.softservice.com.pl/corolla/avc/obd2v3.php
     
  6. Danny

    Danny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    wow nicht schlecht die Projekte die der schon gemacht hat :respekt
    Hat einer in schon mal angschrieben für eine erweiterung für den Boardcomputer?
    Was wir beim OBD2 Projekt eigentlich ausgegeben?
     
  7. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Bei mir gehen die Seiten nicht, der Server antwortet einfach nicht.
     
  8. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ich weiss nicht ob es der ganze Aufwand Wert ist wenn man mal überlegt was man davon hat.
    Aber eine interressante Seite jedenfalls hat er gut geforscht was Protokolle angeht.
     
  9. #8 KotzeKoch, 03.03.2009
    KotzeKoch

    KotzeKoch Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Facelift
    Warum gibt es Autoradios der Referenzklasse?

    Also es gibt viele gute Gründe.
    Es gibt bestimmt viele denen ein sehr guten Klang oder Erweiterbarkeit sehr wichtig ist. Viele wissen das man mit dem richtigen Radio einiges mehr aus den originalen Boxen holen kann. Das man dabei auf den BC verzichten muß nehmen einige als nötiges Übel hin, lassen es ganz, oder wie es jetzt bei mir ist (ein Radio ohne Funktion als BC und ein Oberklasse-Radio). Das sieht auf dem ersten Blick sehr gewöhnungsbedürftig aus.

    Ich habe über das Thema BC und OEM-Radio hier schon sehr vieles gelesen und die meisten die dann ihr Radios umbauen, würden den BC lieber behalten, bis sie enttäuscht einsehen, daß das nicht so einfach möglich ist

    Also mir wäre es schon einiges Wert, wenn man dadurch das Aussehen des Cockpits nicht verschandelt.

    Ich finde es ja auch schon schön, daß es endlich Adapter für die Lenkradfernbedienung für Blaupunkt und Kenwood gibt.
     
  10. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ja Gut also auf den BC kann ich sehr Gut verzichten. Was zeigt er mir den an den Spritverbrauch , die Durchschnittsgeschwindigkeit. Das wars dann aber auch gut du hast ein Facelift da kann sein das er noch mehr kann. Viel mehr würde mich bei Radio tausch nerven wenn keine Lenkradfernbedienung mehr geht.
     
  11. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Ist doch schon alles da. Er hat auf Basis der ODBII Schnittstelle einen eigenen Boardcomputer zusammengebastelt. Sämtliche Unterlagen zum Nachbau inkl. Layouts sind vorhanden. Einzig problematisch ist das verwendete Display, weil es kein "handelsübliches" ist.

    bye, ylf
     
  12. #11 KotzeKoch, 04.03.2009
    KotzeKoch

    KotzeKoch Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Facelift
    Würdest du es dir zutrauen? Ich hätte das Thema nicht gestartet, wenn ich es könnte. Ich habe von Microelektronik leider gar keine Ahnung.

    Den LFB-Adapter gibt es unter Anderen Hier oder Hier.
     
  13. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Ich bin Kommunikationselektroniker Fachrichtung Funktechnik ...
    Also ein reiner Nachbau wäre für mich kein Thema, nur ich brauch' das Teil nicht, deshalb mache ich es nicht. Und für jemand anders etwas zu bauen fehlt mir die Zeit und die Lust. Problem bei diesem Projekt ist die selbstgeätze Platine. Das als Prototyp (Einzelstück) ätzen zu lassen, kostet ggf. mehr, als die darauf befindliche Elektronik. Und ein Aufbau auf Lochraster mit Fädeldraht oder ähnlichem kostet wieder viel Zeit.

    bye, ylf
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 KotzeKoch, 20.03.2009
    KotzeKoch

    KotzeKoch Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Facelift
    So, habe heut meinen Lenkradfernbedienungs-Adapter bekommen und auch gleich eingebaut. Er funktioniert sogar, obwohl er eher für den Verso oder den Avensis sein soll. Habe ein Blaupunkt-Radio. jetzt kann man sogar mehr Funktionen schalten als am Original-Radio, z. B. Mute und Saerch. Bloß gut, daß die Fernbedienung vom Buß getrennt ist. Damit kann ich den BC im Original-Radio weiter betreiben und das Blaupunkt-Radio mit der LFB bedienen.
     
  16. #14 KotzeKoch, 29.06.2009
    KotzeKoch

    KotzeKoch Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Facelift
    Refresh und Info des Themas. Ich habe einen BC-Adapter gefunden für den OBDII-Anschluß. Mit etwas Geschick kann man ihn in den DIN-Adapter-Rahmen für den E12. Man kann vielleicht das Ablagefach bearbeiten und da den dann einbringen. Der Preis ist zwar nicht sehr billig, aber doch eine Möglichkeit den BC zu behalten beim Radio-Wechsel. Ein weiterer Vorteil ist, daß er wesentlich mehr Funktionen hat. Man kann sogar über Filterfolien und der weißen Anzeige eine rote Anzeige realisieren.

    OBD II LCD Modell C

    Ich werde das Projekt irgendwann mal in Angriff nehmen und werde dann wahrscheinlich einen weiteren Comment schreiben. Ich finde es auf jeden Fall gut, daß ich nach über einem halben Jahr eine Möglichkeit gefunden habe, den BC ersetzen zu können.

    Mfg Kotzi
     
Thema:

Bordcomputer- Adapter

Die Seite wird geladen...

Bordcomputer- Adapter - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Lenkradfernbedienung Adapter Corolla E12 Bj 2004

    Lenkradfernbedienung Adapter Corolla E12 Bj 2004: Hallo Schönen Guten Tag, erstmal bin ich neu im Forum, habe die Suchfunktion genutzt, muss aber zugeben durch mein Mangel an Erfahrung konnte ich...
  3. Adapter für Scheibenwischer

    Adapter für Scheibenwischer: Suche insgesamt 3 dieser Scheibenwischeradapter: [IMG] [IMG] Hat jemand welche abzugeben oder kennt eine Bezugsquelle? Danke!
  4. Corolla E12 Heckleuchte Adapter

    Corolla E12 Heckleuchte Adapter: Hallo, Ich suche für einen Toyota Corolla E12 (BJ 03) den Adapter für die Heckleuchten mit Stecker für die Lichter der Heckleuchten. Wichtig ist...
  5. bordcomputer p 8

    bordcomputer p 8: hallo biete einen bordcomputer für den p8 25 000 km gelaufen 100 euro habe auch noch den tacho,kat,vorderes auspuffrohr usw mfg Preis: Fix [IMG]