Boostcontroller - Problem HKS EVC 5

Diskutiere Boostcontroller - Problem HKS EVC 5 im Motor Forum im Bereich Tuning; Hi! Vorweg ich fahre einen JZA70 mit 1JZ-GTE. Also ich hab das Ding angeschlossen laut Plan,das heißt die beiden Druckdosen mit einem T-Verbinder...

  1. #1 Corollus, 01.04.2006
    Corollus

    Corollus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Vorweg ich fahre einen JZA70 mit 1JZ-GTE.
    Also ich hab das Ding angeschlossen laut Plan,das heißt die beiden Druckdosen mit einem T-Verbinder zum EVC geführt und das Ganze nochmal mit dem Compressionsgehäuse der Lader.
    Den Max.Boost auf 115kPa eingestellt und den Boost mit dem ich fahren möchte auf 90kPa. Gut, gefahren und draufgelatscht. Der Ladedruck saust bis auf 115kPa hoch und ein Warnton ertönt. Bleibe ich nun auf dem Gas fängt der Wagen an zu ruckeln und Druck wird abgeblasen.Hört sich an als wie wenn das vom EVC aus dem Motorraum kommen würde?!
    Warum bleibt der Ladedruck jetzt nicht bei 90kPa stehen?

    Stockboost mit dem der Motor geladen wird liegt bei ca 75kPa.Wie ist das nun wenn die Lader parallel aufladen, leisten beide Lader 75kPa oder jeder die Hälfte?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Infos

    Bei diesem Druck hast Du ohne FCC Fuelcut, d.h. die Zündung und Spritzufuhr wird so lange unterbrochen bis der Ladedruck wieder im grünen Bereich für das ECU ist. Abhilfe: Greddy Fuel Cut Controller oder eines der vielen 100 Derivate.

    Das Aufladungsprinzip ist wie beim 2JZ sequentiell, d.h. bis ca. 4'000 1/min läuft nur 1 Lader (der vordere, da wo Du die Ladedruckregelung abgeändert hast). Ab ca. 4'000 1/min wird der 2te Lader dazugeschaltet. Somit laufen ab da beide Lader parallel. Jeder Lader macht denselben Druck, also die 1.15 Bar.

    Emma :D
     
  4. #3 Corollus, 28.04.2006
    Corollus

    Corollus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    RE: Infos

    Ich habs zwar schon lange gefunden warum das nicht so wollte wie ich,aber ich kanns ja noch ma fix posten.
    Also die Einstellung von A oder B gehen nur von 0-100 und ich dachte,dort stellt man den Druck ein.Ist aber quatsch da man dort nur die prozentuale Öffnung des Ventils einstellt. Heißt also 0=Zu 100=Voll offen und um den gewünschten LD zu bekommen muss man sich rantasten.



    Beim 1JZGTE laufen beide Lader parallel.
     
  5. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    ist der 1JZ in der MK3 verbaut?
     
  6. #5 gt4stef, 28.04.2006
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Denk schon... deswegen JZA70... und MA70 hat den 7MGTE drin... oder? ?(
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Wurde so aber nur in Japan Verkauft.
    Also nur als Rechtlenker. Aber viele Amerikaner importiren eben Japanische Frontcut's und Verpflanzen den 1JZ in die MA70.

    Wobei aber selbst da mitlerweile der Trend mehr zum 2JZ geht.
     
  9. #7 Corollus, 28.04.2006
    Corollus

    Corollus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Die JZA70 wurde von 90-93 nur in Japan ausgeliefert aber der 1JZ-GTE wurde in vielen anderen Modellen eingesetzt,später auch als 1JZ-GTE vvti und 1nem CT-26 Lader.
     
Thema: Boostcontroller - Problem HKS EVC 5
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hks evc 5

    ,
  2. hks evc 5 problem

Die Seite wird geladen...

Boostcontroller - Problem HKS EVC 5 - Ähnliche Themen

  1. Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder

    Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder: Ich Grüße Euch :) Ich habe hier aus einem Garantieaustausch noch eine nagelneuen, originalen Toyota Schaltknauf, der unter anderem für den 5-Gang...
  2. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  3. 5 Jahrzehnte Corolla

    5 Jahrzehnte Corolla: In der aktuellen Autobild wird auf 4 Seiten über den Corolla berichtet. Auch wenn ich nie einen hatte, tut es weh, was Toyota nicht nur aus dieser...
  4. Ich habe das Problem das ich keinen guten Durchgang vom Motorraum in den innen Raum finde.

    Ich habe das Problem das ich keinen guten Durchgang vom Motorraum in den innen Raum finde.: Nämlich ich wollte das 12v kabel von der Batterie zum verstärker im Kofferraum verlegen aber es hakt bei mir schon an dem Durchgang vom Motorraum...
  5. Corolla 1.3 E11 Getriebe 5/6 Gang

    Corolla 1.3 E11 Getriebe 5/6 Gang: Hallo zusammen, suche ein 5-Gang oder 6-Gang Getriebe für mein Winterauto. Gerne inkl. Antriebswellen. Gerne alles anbieten. MfG Löcki