Boost Cut Defenser / Boost Controller (Grundsätzliche Fragen)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Gospel, 31.01.2005.

  1. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Kann mir jemand einige Dinge dazu erklären? Was die Dinger jeweils bewirken ist mir klar, nur wüsste ich gerne wie sie das bewirken, was muss geändert werden, was wird wo angeschlosssen (allgemein) und was wird mechanisch/elektronisch verändert? Was sind die jeweiligen Vorteile im Vergleich zueinander?

    Vielen Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Prinzipiell isses so:
    das Steuergerät bekommt ein Boostsignal. Sobald dieses einen bestimmten Grenzwert überschreitet sagt die ECU böser Ladedruck und nimmt einem den köstlichen Saft weg.
    Um das zu umgehen wird ein Elektronikbauteil zwischengeschaltet, welches dem Steuergerät einen (meißt einstellbaren) Wert vorgaukelt.
    Somit bekommt das Steuergerät nicht mehr mit, wenn man den allseits nützlichen Ladedruck über den eigtl. vorgegebenen Grenzwert anhebt.

    Was mir auch noch ein Rätsel ist- es werden auch rein mechanische Teile angeboten- wie das funktionieren soll ist mir auch schleierhaft.

    Edit: was ich mir noch vorstellen könnte: eine Boostleitung geht an irgendeine Druckdose oder so, die ein Signal zur Ecu sendet. Wenn man vor die Druckdose ein Begrenzungsventil fummelt was der Dose meinetwegen max 0,8 bar durchlässt, dann müsste es auch funktionieren.

    Toy
     
  4. #3 moetterking, 31.01.2005
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Dampfrad heisst das, lässt einfach zwischen Turbo und Wastegate ein wenig Druck ab, der Turbo bläst noch mehr und irgendwann hat auch das Wastegate den Druck, den es zum Begrenzen braucht... Obs ne sinnvolle Lösung ist würd ich mal bestreiten
     
  5. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Dann ist ein Boost Cut Defenser das selbe wie ein Fuel Cut Defenser?

    @In unsrerer ST165 ist ein elektronisches Gerät (statisch, man kann nichts einstellen, ist einfach mit ein paar Kabel am ECU angehängt) und ein entsprechendes Ventil im Schlauch verbaut, das ergibt doch keinen Sinn? Laut Vorbesitzer gehört das zusammen, er wusste aber auch nicht wieso....
     
  6. #5 spinnsiech, 31.01.2005
    spinnsiech

    spinnsiech Guest

    ciao soulflyer


    da hesch mi glaub falsch verstande.
    dä boost cut defenser isch nid statisch, de het en verstellbare widerstand. findsch das teil bi gtn als gtn fuel cut defenser..

    das teil im motorrum vorne wird vo gtn ganz simpel gtn-ventil zur ladedruckerhöhung gnànnt

    gruess roman
     
  7. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Ah OK, hab dich wirklich falsch verstanden! Also verhindert die Elektronik unterm Handschuhfach den Fuel Cut unabhängig vom Ventil vorne, welches nur den Ladedruck regelt! Wie funktioniert denn dieses Ventil? Ist das jetzt das Dampfrad? Dann wäre mir einiges klar...

    Hast Du das eingebaut oder GTN?
     
  8. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Noch was, wieso haben wir den gestern mehrfach einen FuelCut erlebt, wenn ein Defender eingebaut ist? Ist der nicht richtig eingestellt? So hoch kann der Ladedruck ja ned gewesen sein...
     
  9. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Jetzt wird mir einiges klar:

    Dieser FCD ist verbaut:
    [​IMG]

    Beschreibung:
    Der Fuel Cut Controller ist eine wichtige Tuningmassnahme bei Turbo-Fahrzeugen. Die meisten Turbolader haben ab Werk ein Limit eingebaut, über welchem die Benzinzufuhr abgeschaltet wird. Dabei handelt es sich um einen Sicherheitsmechanismus.
    Soll nun der Ladedruck durch Tuningmassnahmen erhöht werden, so geht dies nur bis an das entsprechende Limit. Will man darüber hinausgehen, muss ein Fuel Cut Controller eingebaut werden.
    Die neuen Generationen der GTN Fuel Cut Controller (FCC) umfassen folgende Leistungen und Merkmale:
    Limitierung des Spannungssignales vom Ladedrucksensor kurz vor dem im ECU programmierten Fuel-Cut. Das Signal bleibt unterhalb des eingestellten Wertes unangetastet. Der Regelbereich umfasst 2,4 bis 8,2 Volt und kann stufenlos eingestellt werden.
    Der Fuel Cut Controller - Stage 1 kann nachträglich auf die Stage 2 aufgerüstet werden!



    Zusätzlich ist dieses Ventil verbaut:
    [​IMG]

    Beschreibung:
    Unser Ventil zur Erhöhung des Ladedrucks ist eine 'Relief Valve'. Dieses Ventil wird im Schlauch vom Turbo zum Wastegate Aktuator plaziert und bewirkt, dass das Wastegate erst beim eingestellten Ladedruck öffnet. Da erst Druck an das Wastegate geleitet wird, wenn der eingestellte Ladedruck erreicht ist, dreht der Turbo erheblich schneller hoch. Selbst wenn weiterhin der originale Ladedruck eingestellt bleibt, ist eine Verbesserung zu spüren.Das Ventil kan einfach eingestellt werden und aufgrund seiner sehr kleinen Bauweise auch bei beengten Verhältnissen problemlos verbaut werden.



    Die Frage ist jetzt wurde die Variante zwei vom FCD Verbaut, wo wieder ein höherer FuelCut gesetzt werden kann, das würde erklären wieso trotzdem ein Cut eintritt. Dann wäre es nur ein Konfigurationsproblem...

    Ich seh schon, da muss ein BoostController her, alles andere ist Spielzeug! :D
     
  10. #9 spinnsiech, 31.01.2005
    spinnsiech

    spinnsiech Guest

    ich behaupte mal:
    war nur ein einstellungsproblem hat nämlich den ganzen sommer durch ni probs gemacht.
    kann mir aber gut vorstellen, dass das mit den extrem tiefen temperaturen zusammenhängt

    -je tiefer die temp. desto weniger volumen hat die luft (dahnt sich ja bei hitze aus) und dadurch, dass die luft dann dichter war, wurde der ladedruck auch höher als bei normalen temperaturen

    sollte sber gein problem sein das wieder anzupassen, ist halt bisschen mühsam, weil da immer einer am steuergerät rumfummeln muss...
     
  11. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    LEUTZ NET ALLES AUF EINMAL DURCHEINANDERWERFEN :eek: :D

    Der FCD ist richti gbeschrieben oben jepp, ABER das Relieve Valve ist wieder was anderes. Damit lässt sich der Druck zum Wastegate reduzieren, smot spricht das Wastegate später an. Das hat aber GARNIX mit dem Fuel Cut zu tun, da das Wastegate den LD mechanisch regelt. Auf der anderen Seite ist die ECU (Elektronik :D ) welche den LD überwacht. Wenn zu hoch dann Sprit weg.

    Kuzform mit Beispie:

    ST185
    Das Wastegeate regelt den Serien-LD 0.6 auf bar (je nach Auto unterschiedlich)
    Die ECU schalten den Fuel-Cut bei 1.0 bar.

    Mit einem Relieve Valve kann man also den LD auf gut 0.9 bar anheben.

    ;)

    Nachtrag:
    JA ein BC ist die eindeutlig bessere Variante, aber auch Faktor X teurer ;)
    Ein FCD brauchst du aber auch mit einem BC.
    Wenn man ganz viel Geld übrig hat, kauft man eine programmierbare ECU und kann von da ab alles selber einstellen. LD und FC. :D
     
  12. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    @Roman: Was hatte dein Kollege genau fürn BoostController und wieviel will er dafür? Ich müsste es bis am Do wissen, sonst kommt ein neuer rein!

    @LangerLulatsch: Das habe ich doch schon lange gecheckt! :D Siehe oben! :D!
     
  13. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    Ne haste net, du bist froh, wenn du eine Sache schnallst, zwei Dinge auf einmal sind für dich eine Sache zu viel :rofl:
    Habe nochmals einen Nachtrag geschrieben, siehe oben :D
     
  14. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Doch hab ich Du Tubel! :D Ich zitiere mich nur ungern selber, aber:

    Geld spiel keine Rolle! :hat2
     
  15. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Mann, wieviel mal muss ich Dir das noch sagen? Du Tubbäl, pack Deinen Scheisshaufen unter Deinen stinkenden Hintern und fahr zu uns. Dann können wir es anschauen. :D

    Emma :D
     
  16. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Schnutz de Butz! Verdammt! :D

    Ich will mich nur entsprechend informiere! Susch würdi wieder belloge, betroge und verarscht bi GTN, we alli andere Chunde! :D :hat2
     
  17. #16 CELINATOR, 31.01.2005
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Also ich chume eh nöd drus um was es goht. Hauptsach die Schiissi lauft wenn sie fertig isch. :D
     
  18. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    ES GIBT NOCH EINEN EKLATANTEN UNTERSCHIED ZWISCHEN:

    Greddy BCC (ein sogenannter limiter)

    und dem

    HKS FCD (senkt einfach nur die spannung über das gesammte band) (das ist natürlisch scheisse)

    hoffe jeholfen zu haben
     
  19. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    Hier gut zu erkennen, keine Spannung mehr auf dem gesammten Band: :]
    [​IMG]
    :D:D:D:D:D


    Marcus
    Du hast war einen wertvollen Beitrag geleistet, ABER der Tubel versteht kein Hochdeutsch. :rofl
    Doo muesch in soem chli kranke Dialäääkcht mit Sprochfähler redda :D:D:D:D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mac

    mac Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    dies hört sich sehr wahrscheinlich wie ich nach paar döpsis :D
    cu
    mac
     
  22. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    :rofl
     
Thema:

Boost Cut Defenser / Boost Controller (Grundsätzliche Fragen)

Die Seite wird geladen...

Boost Cut Defenser / Boost Controller (Grundsätzliche Fragen) - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. fragen zu windows 8.1

    fragen zu windows 8.1: hallo, mein alter pc mit win 7 ist langsam aber sicher vollkommen fertig, und ich brauch einen neuen. geplant hatte ich, einen ganz simplen...