Bodykit importieren - was kommt günstiger?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Fiffi, 07.12.2007.

  1. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Mahlzeit Leute!

    Ich bin ja schon seit einigen Jahren auf der Suche nach einem gescheiten Bodykit für meine E10 Limo. Mittlerweile hab ich was passendes gefunden, der Nachteil: Ich müsste es importieren.

    Möglichkeit 1:

    - Import aus den USA nach Deutschland
    - Preis NUR Bodykit ca. 654 Euro
    - Kosten für Versand unbekannt
    - Kosten für Zoll unbekannt

    Möglichkeit 2:

    - Import aus Dänemark nach Deutschland
    - Preis NUR Bodykit ca. 1272 €
    - Kosten für Versand ??? (kann leider kein dänisch)
    - Kosten für Zoll unbekannt

    Kann mir jemand bei den Möglichkeiten vielleicht sagen, mit welchen Kosten man zu rechnen hätte (Eintragung beim TÜV mal abgesehen, da hab ich schon einen der mir das eintragen kann)?

    Bei den beiden Möglichkeiten handelt es sich um das gleiche Bodykit.

    MfG Fiffi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TOYOTA JOE, 07.12.2007
    TOYOTA JOE

    TOYOTA JOE Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    0
    Hallo das mit dem Import aus den USA ist so ne Sache du brauchst einen der dir das Zeug auch schicken will Versand denke ich so 450-1000$ den die sind verrückt da drüben Zoll 6% +19% Mehrwertsteuer auf den gesamten Preis auch aufs Porto
    Ich wollte auch einen Bodykit in den USA kaufen über ebay der Kit kostet von 200 bis 600$ je nach verkäufer aber es schickt keiner nach Deutschland und wen doch für 1000$ oder nur bis zum ersten Hafen da mußt du es selber abholen was auch nicht ganz einfach ist hab ich mir sagen lassen weil anscheinend nur Speditionen rein.
    Wen du eine Firma hast die dir die Teile schickt kannst du ja die Versand kosten anfragen und lass es mit dem Schiff kommen ist sehr viel billiger als Luftfracht dauert halt 6bis 8 Wochen.
     
  4. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Alsso nach reichlicher Überlegung wird es wohl das beste sein, wenn ich die 2te Möglichkeit in Erwägung ziehe. Die Vorteile überwiegen:

    1. der Versand ist mit Sicherheit günstiger
    2. das Bodykist ist schonmal in Europa

    Dafür nehme ich auch gern den höheren Anschaffungspreis in Kauf. Ich denke mal es ist sicherer, dass die Teile aus Dänemark ankommen als dass ich mein Geld in den USA einzahle und dafür keine Ware erhalte.

    Ich habe jetzt gerade eine Mail nach Dänemark zur Firma Astina.dk geschickt. Bin mal gespannt, was die mir zurück schreiben.

    Ich halte euch auf dem Laufenden.
     
  5. #4 Celi - Freak, 08.12.2007
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    gehts um den Kit hier?

    klick
     
  6. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Nein den Kit meine ich. Da weiß ich schon, dass ich den bei Tunemasters in Östereich günstiger bekomme. Der Bodykit ist auch eher eine Alternative, wenn das mit Dänemark gar nicht klappen sollte.

    Ich meine den hier:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich weiß, Geschmäcker sind verschieden. Bitte nicht lünchen!! :D :D
     
  7. Breaks

    Breaks Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    ich finds geil ;)
    Mach das mit dem Kit aus den USA :) Aber muss dir auch bewusst sein, dass das von der Quali etwas schlechter sein kann. :( Hab nen Kumpel der hat auch mal nen Bodykit aus den Staaten bestellt und hat zum schluss mehr in die Anpassungsarbeiten gesteckt als fürs Bodykit...
    Aber ist ja nicht immer so ;) Ich würd jedenfalls auch immer von da beziehen :D
     
  8. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Das mit der Qualität ist mir schon bewusst, aber das ist bei ausländichen Bodykits doch andauernd so. FAST jedes Bodykit muss mehr oder weniger angepasst werden. Aber erstmal neues von der Front:

    Mich erreichte heute eine Mail aus Dänemark. Das gesamte Bodykit kostet 1264 Euro, Versand nach Deutschland machen die auch (80 Euro extra), Steuern für BRD und Zoll kommen wohl auch nochmal drauf, da weiß ich die Kosten allerdings nicht. Das Bodykit kommt komplett ohne Gutachten, noch nichtmals Materialgutachten (typische USA-Teile). Die Eintragung dürfte aber trotzdem kein Problem darstellen. Oder gibt es da konkret was zu beachten??

    Ich mein ich kenne zwar einen, der so ein Gutachten hat, aber ich sicher mich lieber immer doppelt ab (ja liebe Barth-Fans, auch "Mann" braucht mal einen Plan B).

    So und nun heißt es erstmal sparen und auf ein finanziell positives Jahr 2008 hoffen :].
     
  9. #8 hondafreak1981, 09.12.2007
    hondafreak1981

    hondafreak1981 Guest

    Gibts da nix von Ratioph..

    ach neee vertan :-) von Maxpower?

    Ich glaube der kann alles besorgen
     
  10. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Maxpower?? Wer oder was ist das (kann man das essen :D)??
     
  11. #10 Thunderball, 09.12.2007
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Für solche und ähnliche Fragen steht Ihnen Google sehr gerne zur Verfügung :D :D

    http://www.maxpower.de/
     
  12. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Vielen Dank für dei hilfreiche Auskunft der Herr :D :D :D

    Bei denen im Shop hab ich leider nix passendes für die E10 Limo gefunden. Aber ich denke mal das wird der nächste sein den ich mal fragen werde - unverbindliche Angebote kosten ja nix.
     
  13. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Mahlzeit Leute!

    Ich habe lange überlegt, wie es zu dem oben genannten Thema weitergehen soll. Fakt ist: Ich werde nach aller Wahrscheinlichkeit das Bodykit nicht importieren.

    Zum ersten sind die Kosten für solch ein Bodykit als zu hoch einzustufen. Der "Basispreis" klingt zwar günstig und verlockend, aber das Problem taucht bei der Gestaltung weiterer Kosten auf die da wären:

    - Versand nach Deutschland (macht kaum einer)
    - Zoll und Mehrwertsteuer kommen oben nochmal drauf
    - Garantie (was wenn Probleme beim Versand auftauchen, Reklamation bei Schäden etc.)?

    Die Kosten allein für das Bodykit liegen dann bei ca. 1700 €, bis es an meiner Haustür angeliefert ist. Kosten für Montage, Anpassungsarbeiten, Lackierung und nicht letzten Endes Eintragung sind hier noch nicht mitkalkuliert. Gut die Montage würde ich selbst machen, aber was ist mit Anpassungsarbeiten? Die kann man unter normalen Voraussetzungen schon gar nicht mehr bezahlen, zeitlich gesehen sitzt man eine halbe Ewigkeit dran. Die Lackierung kostet auch viel, wenn man es gescheit haben möchte und man keine passenden Kontakte hat. Eintragung selbst kommt auch nochmal teurer, da wenn überhaupt nur ein Materialgutachten vorhanden ist (laut Dr. TÜV).

    Ihr seht also: Bei sowas kann man sehr schnell über 2500 € ausgeben. Das ist einfach zuviel, nur um etwas individueller unterwegs zu sein.

    Demnach wird wohl alles auf dieses Bodykit hinaus laufen:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Wenn die Heckschürze auch für die Limousine passt, hab ich endlich das Maß der Dinge gefunden. Hat zwar mehr was dezentes ähnlich wie bei der Golf-Fraktion, aber das ist das noch so ziemlich Schönste, was es für den E10 gibt.

    Ansonsten bleibt nur noch die Alternative zum ASP-Bodykit (wobei ich hier die Heckschürze für die E10 Limo grotten-hässlich finde).

    MfG Fiffi
     
  14. #13 Authrion, 19.12.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    und die ist nicht grottenhässlich?

    ich weiß ja nicht..aber ferrari modena-style heckschürze mit möchtegern-diffusor an nem kombi...naaja...

    musst du wissen.. :]

    ich finde keines der bodikits passen zum E10... :(
     
  15. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Das ist ja das Problem. Versuch mal für ne Limousine eine passende Heckschürze zu finden. Soll ich mir eher sowas drunter klatschen?

    [​IMG]

    Das ist die ASP-Heckschürze, fällt dann wohl eher in den Bereich "Satire-Tuning" :].
     
  16. #15 Authrion, 19.12.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    wieso satire?

    ich sehe zwischen der und der oberen keinerlei unterschiede im peinlichkeits-faktor :)

    ...meine meinung: wenn es nix gibt...LASS es doch einfach..

    ..bevor ich mir dann son ding dranklatsche... :rolleyes: :(
     
  17. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Dann könnte ich auch komplett auf einen Bodykit verzichten. Ich mein wenn ich mir Frontschürze und Seitenschweller hole, hinten aber serienmäßig unterwegs bin - wie sieht das denn aus? Wirkt dann irgendwie nach dem Motto "dem ist wohl das Geld ausgegangen". Das gesamte Auto wirkt dann nicht wie aus einem Guss.

    Die Serienschürzen möchte ich aber auch nicht behalten und umbauen. Wie gesagt: Frontschürze und Seitenschweller gefallen mir schon sehr gut. Mit hinten bin ich halt noch nicht schlüssig.

    Aber erstmal folgen im Sommer nach aller Wahrscheinlichkeit die 17 Zöller und dann sehen wir weiter.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Authrion, 20.12.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    mein tipp:

    hol dir die 17er und ein vernünftiges fahrwerk...und dann schau dir das ergebnis an!

    du willst ein passendes gesamtergebnis? die spoiler zerstören die linie des autos...passt meines erachtens garnicht ans auto...und wird immer ein fremdkörper sein!

    aber wie immer gilt: das musst du entscheiden!
     
  20. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Mit dem Fahrwerk kann ich dich schonmal beruhigen: Hab seit September das FK Highsport Gewindefahrwerk drin und ich bin vollauf zufrieden.

    Wegen den Alus: Es sollen definitiv "Team Dynamics Equinox" werden, ich schau nur noch nach dem günstigsten Preisangebot...aber das ist auch eher ein Thema für einen anderen Thread.

    Zum Thema Spoiler: Jedem das Seine. Manche mögen Spoilersätze, andere haben's lieber dezent und manche stehen auf dicke Alus mit Niederquerschnittsreifen und bodennahe Tieferlegung (worauf ich nun wirklich nicht stehe).

    Geschmäcker sind halt verschieden und das ist auch ganz gut so - sonst könnten wir auch alle Golf fahren :D.
     
Thema:

Bodykit importieren - was kommt günstiger?

Die Seite wird geladen...

Bodykit importieren - was kommt günstiger? - Ähnliche Themen

  1. Winterräder mit Stahl- oder Alufelge, was ist günstiger

    Winterräder mit Stahl- oder Alufelge, was ist günstiger: Winterräder mit Stahl- oder Alufelgen, was ist günstiger?
  2. Kappe für Außenspiegel geklaut. Wo finde ich günstigen Ersatz?

    Kappe für Außenspiegel geklaut. Wo finde ich günstigen Ersatz?: Hallo Zusammen, an unserem Toyota Corolla E12 facelift BJ 2006 wurde die Cappe entwendet... (siehe Bild) [ATTACH] Kann ich eine schwarz...
  3. Fahrzeug ohne KFZ Brief importieren (CH)

    Fahrzeug ohne KFZ Brief importieren (CH): Ja hallo wieder einmal zusammen. Ich war am Wochenende im Reich (Schifferstadt) und hab mir dort einen KE35 Corolla angeguckt, welchen ich kaufen...
  4. Bodykit Toyota Celica ST205 GT4

    Bodykit Toyota Celica ST205 GT4: Habe einen Toyota Celica st205 GT4 und bräuchte noch ein Bodykit.. Seitenschweller, Frontschürtze, Hat jemand noch was oder kennt jemand wer?
  5. Toyota Corolla e10 Bodykit

    Toyota Corolla e10 Bodykit: Hallo, ich habe noch für einen Toyota Corolla e10 ein Bodykit hier liegen, dass ich gerne verkaufen möchte, da ich nun auf Renault umgestiegen...