Bodykit Corolla E12

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von fabsi, 25.01.2005.

  1. fabsi

    fabsi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen..... ich weiß Bodykit fürn Corolla E12 ist nen ausgelutschtes Thema aber ich bin mir da für mich immer noch nicht sicher. Ich möchte gern das Bodykit von Carzone haben aber dazu gibt es kein Teilegutachten und laut Carzone ist auch erstmal keins geplant. (Wollte ja meinen Wagen zur Verfügungstellen,so war es zumindestens auf der Motorschau Essen besprochen aber nun ist wieder alles anders....egal). Nun bin ich mir nicht mehr sicher ob ich das weiterhin nehmen soll. Habt ihr erfahrungen mit der Eintragung des Bodykits oder habt ihr vorschläge für ähnliche kits?


    grüße


    fabsi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Corollastar, 25.01.2005
    Corollastar

    Corollastar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
  4. fabsi

    fabsi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    haben bei denen alle Kits nen Teilegutachen oder auch nur Materialgutachten?

    grüße

    fabsi
     
  5. #4 Corollastar, 25.01.2005
    Corollastar

    Corollastar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    am besten direkt nachfragen
     
  6. timber

    timber Guest

    also so ein gutachten ist doch wirklich nicht da problem

    hol dir das materialgutachten und lass ne einzelabnahme machen
    so teuer is das nun auch wieder net
     
  7. fabsi

    fabsi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    ja aber wer sagt mir das ich das auch eingetragen bekomme? deswegen frage ich ja ob wer erfahrungen hat.... naja hab auch wieder dan thread im falschen ordner eröffnet.... naja eingene doofheit..
     
  8. timber

    timber Guest

    wenn du net rumpfuscht und die teile net mit doppelseitigem klebeband angebracht sind, steht ner eintragung doch nix im wege?
     
  9. fabsi

    fabsi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    wenn dann lass ich es eh machen mit lackieren und alles drum und dran aber man weiß ja nie wegen bodenfreiheit, abschleppösen, etc. hab da schon einiges gehört

    dewesegen frage ich ja nach erfahrungen. hier haben doch fast alle ihren corolla e12 gemacht wenn auch nur nen bischen habt ihr da keine erfahrugen?
     
  10. timber

    timber Guest

    schau dir mal bodykits an
    www.trc-tuning.de

    erfahrungswert: lass die finger von carcept produkten....miese qualität

    also wenn du dir alles lackieren und montieren lässt wirds richtig teuer

    aber wers hat... :)
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wenn du dich nicht ewig mit der Legalisierung des Umbaus beschäftigen willst nimm was mit Gutachten. Wenn du nen Kit willst der halbwegs paßßt nimm keinen von Carcept. Ich für meinen Teil mag die übertriebenen Kits für den E12 eh nicht. Deswegen hab ich mich auf die Montage der Postert-Front und des Booster-Dachspoilers beschränkt.

    mfg Eric
     
  12. fabsi

    fabsi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    hab hier einen tuner zu dem ich durch nen kollegen gekommen. RB-Tuning kennt ihr vielleicht. der hat mir fürs lackieren und montieren 1500 - 2000 veranschlagt. Was kostet es denn wenn ich lackieren lasse und selber montiere? ich will ja auch noch andere Federn einbauen aber ich selber habe keine bühne zur verfügung.
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Incl den Teilen oder zuzüglich deren Anschaffung ? Wenn letzteres der Fall ist ist das schon ne harte Ansage. Ich hab für die Lackierung der Front, des Dachspoilers und des Kühlergrills 350 € bezahlt und die Montage selbst gemacht. Allerdings brauchts dafür eben schon einige Schrauberkenntnisse.

    mfg Eric
     
  14. fabsi

    fabsi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    350€ das ist aber gut. Also ich bin auch immer am überlegen ob ich es selber mache. Bin da ja auch nicht auf den kopf gefallen. Wie sieht das mit tieferlegung aus? will neue Federn reinmachen 45mm passt das dann alles noch mit den kits? und würdet ihr sagen das mit den federn kann man selber machen in zB einer mietwerkstatt? gerade in der Sache bin ja eh der bastler aber ich weiß halt nicht weil ich hier in der nähe (duisburg NRW) keine mietwerkstätten kenne.
    p
    grüße


    fabsi
     
  15. timber

    timber Guest

    n freund hat mal versucht die federn mit ner schraubzwinge zu spannen und sich dabei die kniescheibe rausgeschossen
    mach sowas nur mit professionellem werkzeug und nur wenn du weisst was du tust :)
     
  16. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Bitte versteh mich nicht falsch, aber an Fahrwerk und Bremse sollte man nur handtieren wenn man Ahnung von der Materie hat. Dabei kann zu viel schief gehen. Im Falle des E12 kommt erschwerend hinzu, daß man um die hinteren Federbeine ausbauen zu können eigentlich die Rücksitzbank, die hinteren Seitenverkleidungen (beim Dreitürer) und die Kofferraumseitenverkleidungen ausbauen muß.
    Was die Federn ansich angeht kommt es eben drauf an was für ne Front du im Endeffekt kaufst. Bei der Postert, die ich hab sind die 45er Federn kein Problem weil die Postert nicht weiter runter gezogen ist als die originale Front incl Lippe.

    mfg Eric
     
  17. #16 tommyblue, 27.01.2005
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    was hat dich die postert front gekostet? passt die auch beim d4d?? ich weiß das bei mir das problem mit dem neblern ist. weil auf der linken seite der oilkühler hängt. kann deshalb keine lampen dort verbauen. ist dann durch die postert front mehr platz? oder kann man das dann auch vergessen??
     
  18. fabsi

    fabsi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Die Federn würde ich dann zusammen mit nem Freund machen wollen in einer Mietwerkstatt. Hab gehört das die erstmal das richtige Werzeug haben und die dir auch gerne behilflich sind. Nur leider kenn ich hier in der gegend keine. Kennt ihr eine in Duisburg und umgebung? Bei dem Bodykit bin ich mir auch noch nicht ganz schlüßig. Wo liegt eigentlich der Preisunterschied wenn ich etwas eintragen lassen will mit Materialgutachen und mit Teilegutachten? Aber was die höhe des Wagens angeht will ich schon eine gewisse alltagstauglichkeit behalten. Ich will nicht das ich bei Mc Donalds nicht mehr rein komm weil ich über die hügel nicht drüber komme. Ist das so ein großer Akt die Ferden hinten auszubauen? wieviel Zeit kann man dafür veranschlagen? Und was habt ihr so für eure Lackirung bezahlt? Kommt hier keiner aus meiner gegend der sich hier nen bischen auskennt und auch jemanden kennt der sowas zu nem guten Presi macht?

    Grüße

    fabsi
     
  19. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Hab die Front zu nem Specialprice bekommen und das auch nur weil sie den Händler bei dem sie rumlag mehr oder weniger nur im Weg war. Daher ist das nicht vergleichbar.
    Die sollte auch beim D4D passen. Jedenfalls steht nix gegenteiliges im Gutachten.
    Der D4D hat links keinen Öl- sondern einen Ladeluftkühler und deswegen keine Nebler. In Verbindung mit der Postert-Front sollte man da dann aber trotzdem Nebler einbauen können, vorausgesetzt es reicht von der Tiefe her. Die Öffnungen in der Front sollten auf jeden Fall groß genug sein um auch mit Neblern ne vernünftige Anströmung des Ladeluftkühlers zu gewährleisten.

    mfg Eric
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ist ganz und gar nicht meine Ecke, kann dir da nicht weiterhelfen.


    Grundsätzlicher Unterschied ist, daß nicht jeder Prüfer ne Einzelabnahme nach §21 machen darf, die für die Eintragung eines Teils mit Materialgutachten nötig ist. Dafür brauchts nen Ingenieur. Die normale Anbauprüfung nach §19 darf hingegen auch ein Sachverständiger machen, also auch freie Gutachter, usw. Preislich kann man da nix genaues sagen, denn die §21-Abnahmen werden teilweise nach Stunden abgerechnet, für die §19-Abnahmen haben die meisten Unternehmen aber Fixpreise. Allerdings macht jeder nen anderen Preis für die Abnahmen und machen ab und an spezielle Preise wenn man mehrere Teile auf einmal eintragen läßt.


    Ich hab in meinem E12 die 45er Federn von H&R. Damit ist der noch uneingeschränkt alltagstauglich. Weder Parkhäuser noch Speedbumps hindern mich an irgendwas. Diese fiesen Warzen auf dem Teer haben hier aber zum Glück nur die McD´s. Ich esse eh lieber bei BurgerKing. :D


    Wenn ma nicht trickst kannst du für den Ausbau der ganzen Verkleidungen allein schon mal zwei bis drei Stunden rechnen. Beim Viertürer dürft das einfacher gehen weil da die Demontage der hinteren Seitenverkleidungen entfällt, bzw wesentlich einfacher sein dürfte. Das Problem ist die Erreichbarkeit der Schrauben vor (eine pro Seite) und hinter (zwei pro Seite) der Quertraverse im Kofferraum:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Wie gesagt, 350 € für Front, Dachspoiler und Kühlergrill und später dann nochmal 60 € für Scheinwerferblenden, Griffleiste Kofferraum und Endstück Türgriff Fahrertür (Schlüsellöcher wurden geschlossen).

    mfg Eric
     
  22. #20 der-alph, 05.02.2005
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    hat schon jemand was über den neuen e12 bodykit gehört? heißt orient und kommt aus spanien.

    batrachten kann man den auch bei www.starextrasline.pt unter bodykits, leider noch kein preis...
     
Thema: Bodykit Corolla E12
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota bodykit Corolla

Die Seite wird geladen...

Bodykit Corolla E12 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...