Blumen für den Starlet

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Siilvii, 19.06.2004.

  1. #1 Siilvii, 19.06.2004
    Siilvii

    Siilvii Guest

    :rolleyes:Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal eure Hilfe! :rolleyes:

    Ich fahre einen Starlet P 8, Baujahr 95. Er ist echt super und bis auf dass uns ein Marder drei !!! Mal den Kühlschlauch durchgebissen hat, war auch noch nichts dran. (Kann mir vorstellen, dass damit mehrere Toyota Fahrer ihre Probleme haben, die Schläuche sind wohl mit Geschmacksverstärker versehen :P). Jetzt lege ich immer ein Kaninchendraht unter den Motorraum und seitdem ist gut. :]

    Jetzt aber zu meinem Problem: X(
    Der Toyota geht mir ziemlich häufig im Stand einfach aus, ohne dass ich irgendetwas mache. Wir lassen ihn immer von einem KFZ-Mechaniker von der Tankstelle untersuchen und der meint, dass das Standgas zu niedrig eingestellt wäre und stellt es wieder höher. Ein paar Wochen später habe ich aber wieder das gleiche Problem. Zudem ermahnen die uns von der AU jedesmal, dass es zu hoch eingestellt wäre ;((sind zwar trotzdem immer durchgekommen, aber so toll ist das ja trotzdem nicht).

    Ich habe leider nicht viel Ahnung von Autos :D, mein Freund meinte, dass es wahrscheinlich nicht am Standgas, sondern am Vergaser liegt. Ich wollte demnächst auch mal eine Toyota-Werkstatt aufsuchen, die haben wahrscheinlich mehr Ahnung als der Tankstellenmann. Ich will mich nur auf keinen Fall übers Ohr hauen lassen, was leicht passieren könnte, da ich nun mal kaum Ahnung habe.

    Wäre super lieb, wenn ihr mir helfen könnt, vielleicht hatte schon mal jemand ähnliche Erfahrungen?

    :rolleyes:Mir wuchs übrigens ne Blume im Auto, zwischen den Reifen und der Fahrertür. Tja, ist halt umweltfreundlich der Starlet. Nur leider wachsen Blumen normalerweise nicht ohne Wasser, muss da wohl mal saubermachen, bevor es rostet...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Ist da Problem des "einfach ausgehens" typischerweisebeim runterbremsen vorhanden, also dann wenn vom Fahrbetrieb in den Leerlauf übergegangen wird?

    Ist es ein Modell mit Vergaser (1.0) oder hast Du Dich nur vertan- Normalerweise sind alle P8´er Einspritzer?
     
  4. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Bei nem 95er Baujahr gibt es keine Vergasermotoren.Oder das Bj. ist nicht 1995, sondern 1985.



    1.Fehlerspeicher auslesen
    2.Alle Unterdruckschläuche auf Risse überprüfen
    3.Zündung prüfen
     
  5. #4 Schuttgriwler, 19.06.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Sie schrieb P8, also dürfte es 95er Baujahr sein.

    Wo hat denn Dein Tankstellenkasper den Leerlauf eingestellt ? An der Dosselklappenschlagschraube ? Das wäre verkehrt, das macht man an der Bypaßschraube.

    Und da Du schriebst Mardferfraß: Alle Gummischläuche untersuchen, evtl. etwas biegen um Risse aufzuzeigen.
     
  6. #5 Holsatica, 19.06.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ich fang mal mit dem Einfachsten an :
    1.) Wann wurde das letzte Mal der Luftfilter und die Zündkerzen getauscht?

    2.) Alle Unterdrucklschläuche und Zündkabel auf Bisspuren vom Marder untersuchen.

    3.) Fehlercode bei Toyota auslesen lassen.

    4.) Zündanlage überprüfen lassen.


    Das wär die Reihenfolge,wie ich den Fehler suchen würde!
     
  7. #6 Siilvii, 01.07.2004
    Siilvii

    Siilvii Guest

    Also danke schonmal für eure Antworten. Bin heute das erste Mal seit langem wieder im Internet, da ich voll im Stress war!

    Hm, dann wird es wohl ein Einspritzer sein... . Woran erkennt man das denn wenn ich mal blöde fragen darf?

    Bin übrigens letzte Woche super viel mit dem Starlet gefahren, da ging er kein einziges Mal aus, obwohl er manchmal kurz davor war. Ich verstehe das nicht.

    Aber danke für eure Tips, ich fahre denke ich nächste Woche zur Werkstatt.

    Danach werde ich mich nochmal melden!

    Schöne Grüße,

    Silvia
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Blumen für den Starlet

Die Seite wird geladen...

Blumen für den Starlet - Ähnliche Themen

  1. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  2. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  3. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...
  4. Starlet P9 Bremskraftregler

    Starlet P9 Bremskraftregler: Hey Leute, Sry das ich mich noch nicht vorgestellt habe und direkt zur Frage komme da ich etwas im Stress, ich hole es aber noch nach. Ich besitze...