Bluetooth Freisprecheinrichtung

Diskutiere Bluetooth Freisprecheinrichtung im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen!!!! Habe da mit meinen Yaris II ein kleines problemchen. habe seit kurzem ein neues Handy (Nokia N70) und das will meine...

  1. #1 zufall 67, 13.07.2007
    zufall 67

    zufall 67 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    rav 4 bj 2015 (ab märz)
    Hallo zusammen!!!!
    Habe da mit meinen Yaris II ein kleines problemchen.
    habe seit kurzem ein neues Handy (Nokia N70) und das will meine Freisprecheinrichtung (von Toyota) nicht mehr akzeptieren!
    War schon erfolglos beim Händler,sagten liegt am Handy!! und heute war ich bei Nokia die sagten das neue bluetooth sei bei allen neuen handy anders!!!

    Was soll ich jetzt tun??? ich hoffe es kann mir jemand hier helfen????



    Gruß Zufall
     
  2. Anzeige

  3. #2 EngineTS, 13.07.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.063
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Gebe dir 100 € fürs Handy :D
     
  4. #3 Bezeckin, 13.07.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Kannst ja mal versuchen die Handy-software zu updaten.
     
  5. #4 zufall 67, 14.07.2007
    zufall 67

    zufall 67 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    rav 4 bj 2015 (ab märz)
    update

    hi!!
    habe schon upgedatet! ohne erfolg!!!!!
     
  6. #5 zufall 67, 14.07.2007
    zufall 67

    zufall 67 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    rav 4 bj 2015 (ab märz)
    .....

    Danke!!!

    du scherzkeks!!!!

    aber ich möchte es doch lieber behalten!!!

    trotzdem danke für das angebot!!!
     
  7. #6 Bezeckin, 14.07.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Bei Bluetooth ist zwar kein einheitlicher Standart festgelegt, aber trotzdem muss es funktionieren. Gehts denn mit nem anderen Handy zum Auto, geht dein Handy mit nem anderen Auto/Handy? Probier mal, vielleicht ist ja irgendwas kaputt gegangen.
     
  8. #7 uffbasse, 14.07.2007
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.257
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Musst mal in den Bluetooth-Einstellungen vom Handy schauen.
    Unter "Sichtbarkeit des Telefon" kann man einstellen,ob das Handy für andere Bluetooth-Geräte sichtbar ist oder nicht.
    Die Nokia-Handys sind meistens auf "verborgen" eingestellt.
    Hatte das an nem Nokia 6230 auch mal,daß Bluetooth angeschalten war und trotzdem nix gefunzt hat.

    Kenn mich mit dem N70 nicht aus(hab das 6233),aber in die Bluetooth-Einstellungen kommste über Menü-->Einstellungen-->Verbindungen-->Bluetooth
    Da mußt du dann auf "Ständig sichtbar" oder "Vorübergehend sichtbar" einstellen.
    Dann sollte es funktionieren und die Freisprechanlage das Handy erkennen.

    Viel Spaß beim Ausprobieren,vielleicht hilft es dir ja ein wenig.
     
  9. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Also bei unserer Parrot FSA, gehen jetzt schon 2 verschiedene Sonys, 2 verschiedene Nokias und ein Motorola, also so ziemlich alles was in den letzten 2 Jahren auf den Markt kam. Nokia und Sony beide aus 2007. Also kann da Bluetooth ned soooo viel anderst sein. Ne gescheite Freisprechanlage erkennt das immernoch.
     
  10. #9 Stephan666, 15.07.2007
    Stephan666

    Stephan666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mich da nur auf den neuen Toyota Auris mit dem großen Navi beziehen. Vorführwagen Toyota Auris Händy Samsung D600 funkioniert nicht. Anruf bei Samsung bzw. neuer Software nicht möglich, Abhilfe nur neues Händy kaufen. Kaufe mir das K750i probiere es bei meinem Bruder im Auris, klappt prima ohne probleme. Vorfürwagen Toyota Auris die Einrichtung geht kalppt wunderbar. Mache die Zündung aus und wieder an, das Händy ist verschwunden muß jedesmal neu eingerichtet werden obwohl es dauerthaft gepeichert ist und in der Liste angezeigt wird.
    Wenn die Zündung einmal aus ist. Ist die Verbindung zum Händy unterbrochen. Händler sagt natürlich liegt am Händy. Fest steht bei dem einen Auris geht es bei einem anderen wiederum nicht, sehr komisch, scheint wohl eher hier ein Toyota probem vorzu liegen und nicht an den Händys zu liegen.

    MFG Stephan
     
  11. #10 zufall 67, 16.07.2007
    zufall 67

    zufall 67 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    rav 4 bj 2015 (ab märz)
    Hallo!!!

    Ja vorher ging es mit dem Nokia 6230 einwandfrei!!! und das handy meiner freundin Motorolla V3 auch!! nur neue Handys nimmt die anlage nicht!
     
  12. #11 zufall 67, 16.07.2007
    zufall 67

    zufall 67 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    rav 4 bj 2015 (ab märz)
    Habe alles korrekt eingestellt , war sogar damit beim toyota händler und sogar beim Nokia händler beide haben mir bestätigt das alles korregt eingestellt ist!!!
     
  13. #12 Brösel, 17.07.2007
    Brösel

    Brösel Guest

    Hallo!

    Also ich habe bis dato immer gedacht, dass Bluetooth 'ne einheitliche Schnittstelle mit ggf. diversen Profilen ist. Wenn jeder Hersteller aber sein eigenes Süppchen kocht, ist doch eine vereinheitlichte Schnittstelle völlig überflüssig, oder?

    Also ich kann hier nur was zum Auris sagen. Bei mir (Nokia 6230i) funzt es ganz gut, außer dass ich beispielsweise nicht meine Telefonbucheinträge "runterladen" kann. Aber ich glaube mein Händler sagte mir auch, dass es mit div. Handys auch generell Probleme gibt... So gesehen würde es ja wieder für die "eigenen Suppen" sprechen...

    Frage: Hast du dein neues Handy schon mal mit einer anderen Bluetoothverbindung getestet, z.B. Headset, PC,...???

    Gruß,
    Brösel
     
  14. #13 zufall 67, 19.07.2007
    zufall 67

    zufall 67 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    rav 4 bj 2015 (ab märz)
    Hallo
    Ja habe mein neues Handy schon mit vielen Bluetooth geräten getestet!

    Zb mit meinen Tom Tom und meinen alten Handy nokia 6230 funzt einwanwandfrei!

    Nur mit der toyota freisprechanlage eben nicht!!!!! :(
     
  15. ribisl

    ribisl Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Hab das selbe Problem bei meinem Corolla Verso. War hoch erfreut als ich vor einem Jahr das Auto gekauft habe und in dem Paket die Originale BT Freisprecheinrichtung dabei war.
    ABER die Freude war nur kurz, denn das Mistding funktioniert mit jaden Handy, das ich probiert habe, ausser mit dem N70 (hab 3 verschiedene N70iger probiert - erfolglos X( :(.
    Toyota schiebt das Problem auf Nokia (software update usw.....alles erfolglos). Muss leider sagen , dass mich der Support meines Toyotahändler sehr enttäuscht hat. Ich denk die BT Freisprechanlage müsste geupdatet werden, aber lt. Toyota geht das nicht. Kann ich aber nicht glauben, da dies bei jeder anderen schon funktionierrt und die Original von Toyota ja sicher auch von einem der üblichen Freisprecheeinrichtungs erzeugern hergestellt wird.
    Tip des Händler war übrigens, dass ich mir doch ein anderes Handy holen soll. :( :rolleyes:
    Fahr jetzt also seit 1 Jahr illegal telefonierend durch die Gegend - und wurde nur einmal erwischt.

    Kennt izwischen schon wer eine Lösung für das Problem?? Ich hoffe, denn ansonsten überleg ich mir eine andere zu kaufen.

    Ansonsten kann ich nur sagen, dass der Corolla Verso einfach Top ist. Deswegen hat sich auch gestern noch ein Yaris II dazugesellt ohne Toyota BT Freisprechdings :D
     
  16. #15 celica-t18fan, 11.10.2007
    celica-t18fan

    celica-t18fan Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen!

    Ich glaub, es is ander zeit, auch meinen senf dazuzugeben :D

    Zu aller erst einmal tuts mir für diejenigen leid, bei denen es mit der freisprecheinrichtung nicht klappt, sowas ist immer bitter. ich hab mich die letzten jahre mit bluetooth einwenig auseinandergesetzt und bin zum schluss gekommen: eine tolle sache, aber dennoch etwas schlecht umgesetzt.
    Bluetooth is an und für sich ein einheitlicher standard, aber! es gibt über 100 verschiedene protokolle, die für die funktionen im einzelnen verantwortlich sind. eben für datenübertragung, musikübertragung, freisprechn etc. dann gibts von bluetooth noch mind. 3 verschiedene varianten bzw. revisionen, welche eigentlich zusammenarbeiten sollten, tuns aber dann doch nciht.
    bei nokia hab ich beim 6310i die erfahrung machen müssen, dass es fast keine bluetooth-adapter wollte. Grund: nokia setzt ein bestimmtes protokoll voraus (zumindest wars damals so), die implementierung war den meisten adapterherstellern zu teuer --> also gings nicht. erst mit ner besseren (durch zufall erhaltener pc-software) ging es mit beiden adaptern halbwegs. aber wenn man 2 adapter von 2 herstellern mischte wars echt :rolleyes:

    Ich schätz mal, dass toyota die freisprechanlagen zukauft und jenachdem, welcher hersteller grad liefert (sind ja sicher mehrere) gibts das problem, dass eben das handy xy von Hersteller P bei dem auto geht, beim gleichn modell nes bekannten aber nicht. ist das problem wenn halt wo gespart wird (in dem fall anscheinend an der software der freisprecheinrichtung)
     
  17. mnz

    mnz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zu deinem Beitrag passt, dass ich ein Motorola-Mobiltelefon (KRZR) an der Bluetooth-Freisprecheinrichtung im Auris problemlos verwende.
    Denke ich kann das schreiben, weil oben fast überwiegend von Nokias geschrieben wird.
     
  18. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 EngineTS, 11.10.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.063
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Na willste es jetzt für 100 € verkaufen *fg :D
     
  20. #18 Schuttgriwler, 13.10.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.485
    Zustimmungen:
    146
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Für alle älteren Autos gibt es die PARROT CK3100 Blauzahn-Freisprecheinrichtung mit Toyota Adapter (für E12 zB) und funktioniert mit meinem BENQ-Siemens einwandfrei.

    Installation: 0,5h.

    Nur mal so als Hinweis.

    Bezug über SchiffiG6R im Forum.
     
Thema: Bluetooth Freisprecheinrichtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota bluetooth freisprecheinrichtung bedienungsanleitung

    ,
  2. toyota freisprecheinrichtung bluetooth

    ,
  3. freisprecheinrichtung toyota yaris

    ,
  4. toyota yaris freisprecheinrichtung,
  5. toyota freisprecheinrichtung,
  6. toyota auris 2009 Bluetooth,
  7. freisprecheinrichtung toyoto yaris aktivieren,
  8. toyota yaris 2005 freisprecheinrichtung ausschalten,
  9. toyota verso bluetooth einrichten,
  10. toyota freisprechanlage,
  11. freisprecheinrichtung toyota-rav 4 über-handy,
  12. toyota yaris 2010 handy verbinden,
  13. toyota touch & go bluetooth probleme,
  14. toyota yaris hybrid freisprechanlage einstellen,
  15. toyota freisprechanlage bluetooth,
  16. auris freisprecheinrichtung nachrüsten www.toyota-forum.de,
  17. yaris freisprecheinrichtung schlechter klang,
  18. toyota yaris bluetooth anleitung,
  19. Freisprechanlage Toyto yaris,
  20. fujitsu-ten yaris bluetooth,
  21. ist in den hybrid autos von toyota eine bluetooth freisprecheinrichtung vorinstalliert,
  22. toyota aygo freisprechanlage ,
  23. toyota aygo freisprechanlage probleme?,
  24. toyota yaris freisprecheinrichtung aktivieren,
  25. Toyota Hybrid Telefon einstellen
Die Seite wird geladen...

Bluetooth Freisprecheinrichtung - Ähnliche Themen

  1. Corolla 2019 Radio mit Apple car Play Bluetooth nachrüsten

    Corolla 2019 Radio mit Apple car Play Bluetooth nachrüsten: Hallo Leute guten Tag, gibt es für den Corolla 2019 nachrüstradios die Apple car Play unterstützen ohne Kabel mit würde auch gehen, das...
  2. Urban Cuiser - Freisprecheinrichtung

    Urban Cuiser - Freisprecheinrichtung: Kann ich bei meinem Fahrzeug ein zweites Telefon für die Freisprecheinrichtung einrichten? Wenn ja, wie geht das?
  3. Bluetooth Audio Interface Yaris P1

    Bluetooth Audio Interface Yaris P1: Hallo, Ich möchte gerne in meinen Toyota Yaris P1 diesen Bluetooth adapter einbauen. Leider ist mir die Verkabelung nicht ganz klar. Ich habe...
  4. Verso Touch and Go schlechte Soundqualität über Bluetooth

    Verso Touch and Go schlechte Soundqualität über Bluetooth: Hallo, ich habe einen Verso vorfacelift mit dem Touch and go System. Wenn ich mein Handy damit per Bluetooth verbinde und Musik abspiele ist die...
  5. Bluetooth Freisprecheinrichtung Touch und Touch 2 & Go

    Bluetooth Freisprecheinrichtung Touch und Touch 2 & Go: Hallo, ich hatte ein Problem, welches ich zwar schon gelöst bekommen habe, aber falls wer ähnliches mal hat wollte ich es gerne teilen. Habe ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden