Blue Tooth Freisprecheinrichtung E12

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von TS, 14.07.2003.

  1. TS

    TS Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hab mir am vergangenen WE die orginal FSE von Nokia eingebaut!

    Voll genial das Teil! :D :D :D

    Konnte sämtliche Kabel gut verstecken. Den Lautsprecher hab ich in das kleine Ablagefach links neben dem Lenkrad verfrachtet (dahinter sind die Sicherungen). Hier ist auch die "Black Box" versteckt. 8)

    Dauer-und Zündstrom gabs vom Zündschloß.

    Die Verkleidungen sind absolut gut, mit wenigen Schrauben zu montieren/demontieren.

    Beim Handy nur noch Blue Tooth aktivieren, das carkit suchen lassen, code austauschen und fertig. Zündung an, Handy und FSE nehmen Kontakt auf.
    Funktioniert tadellos! :D

    Jetzt ists rum mit dem schlechten Gewissen und den ständigen Blicken in die Spiegel. Der Trachtenverein, ist wachsam! :P

    Kann i nur empfehlen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MrAnderson, 15.07.2003
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    leider ersetzt ein bluetooth-set keine!!! freisprecheinrichtung!

    nach den neuen regeln ab mai oder juni!

    die richtlinien der polizei sehen ganz klar vor:
    fest eingebaute FSE, ohne funk, kabel oder ohrstöpsel...

    noch nicht einmal das anfassen des telefones (zum wählen oder so) ist ja erlaubt, aber das können sie einem zum glück nicht nachweisen.

    schönes set hast du ja.
    sorry, wollt dich nur drauf hinweisen
     
  4. #3 MichBeck, 15.07.2003
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    @mr anderson

    doch doch, was er eingebaut hat schon. er hat es doch fest installiert und braucht halt nur das handy in keine schale oder so stecken.

    warum aber ein headset nicht anerkannt wird ist mir schleierhaft...
     
  5. #4 MrAnderson, 15.07.2003
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub die regelung is auch noch nicht durch.

    is eh alles sinnlos!

    wenn ich auf der autobahn mein rechten arm auf die lehne vom beifahrersitz leg und die linke angewinkelt am türrahmen und mit 3 fingern nur am lenkrad bin, dann sagt niemand was.

    aber sobald ich nen knopf an handy drücke bin ich ein straftäter!

    (wobei ja nachgewiesen is das das telefonieren ja trotzdem genau so ablenkt wie schon immer.....)
     
  6. LAN?

    LAN? Guest

    Was kostet der Spaß eigendlich?
    Und kann man die über das Radio Laufen lassen?
    Bin mir auch am überlegen ob ich mir sowas für mein 8910 zuleg!
     
  7. #6 peter_h, 15.07.2003
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    klingt echt lässig so mit bluetooth. aber wie lädst du deinen akku? und wo legst du dein handy hin während der fahrt?
    da lob ich mir noch immer mein mittlerweile 5 jahre altes carkit91. weil die zwei kabel von der halterung weg konnte ich bis jetzt noch immer gut verstecken.
     
  8. LAN?

    LAN? Guest

    Für mein handy gibt es nur Blue Tooth darum Interesiert es mich, und mein Handy würde ich weiterhin da hinlegen wo es jetzt liegt!

    Es würde aber auch eine pasieve Halterung mit Ladekabe, glaub für Zigarettenstecker, geben, aber das brauch ich nicht.
    Bis jetzt hab ich noch nie das Problem gehabt das mein Handy leer war, ich Lad es meist alle 3-5Tage daheim über nacht das reicht!

    Auserdem sondt muß man anfangen rumzubasteln das die Freisprechanlage nicht immer das Handy Läd wenn man es Rein tut, so toll ist das nämlich für keinen Akku.
     
  9. TS

    TS Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    alles kein problem! Die Akkuleistung ist troz aktiviertem Blue tooth ewig lang! Das 6310i hält EWIG! Bei anderen Handies nervt das bestimmt.
    Aber Halterung - Igitt!!! Bei siehst nur die kleine Taste .

    Das Telefon hab ich meistens in meiner Hosentasche, oder in der Jacke aufm Rückitz oder im Handschuhfach! Kein Prob mit BT. Dann kann ich noch die 10 wichtigsten Nummern mit Sprachwahl speichern. Auch ne coole Sache, einfach nur den Knopf der Fernbediehnung drücken und den Namen(oder je nach dem was gespeichert ist) sagen und los gehts!

    Die Anlage ist jeglichem Gesetzesentwurf erhaben. Must halt nur am Telefon die "automatische Rufannahme" einstellen. Dann brauchst es nicht anfassen!!!

    Das carkit 112 hat mich bei nem Händler von "Günstiger.de" grad mal 140 € gekostet.
    Ist original Nokia, zwar aus Ungarn aber mit der normalen Bedienungsanleitung! Garantiemäßig macht das nix, weils ja ein deutscher Händeler ist!
     
  10. TS

    TS Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    schau mal bei "Günstiger",
    sollte nicht mehr als 150€ ausmachen!

    An der BlackBox ist auch ein Kabel für die Stummschaltung am Radio. Ich drück an meinem TS auf die Fernbedienung am Lenkrad und aus ist der Radio! Hab mich nicht an den orginal Radio getraut! :D

    Ein bekannter von mir hat ein radio, mir ´nem Telefon Line-in, da geht das hervorragend. Sparst Dir halt den seperaten Lautsprecher.
     
  11. LAN?

    LAN? Guest

    Genau das mein ich, ich kann an mein Radio ja die freisprecheinrichting anschließen, dann läuft das gespräch über die Anlage.
    150€ ist ja garnicht mehr so teuer!
    Danke erstmal!
     
  12. #11 Organix, 16.07.2003
    Organix

    Organix Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch totaler Quatsch.

    Eine Buetooth Freisprecheinrichtung ist ein vollwertige Freisprecheinrichtung. Der einzigste unterschied zu anderen FSE's ist, dass das Handy nicht mit einem Kabel mit der FSE verbunden ist sondern drahtlos.
    Ja nach Handy und FSE kann sogar das Wählen ohne Handy anfassen per Sprachsteuerung erledigt werden.

    Die Bluetooth FSE um die es hier geht ist fest eingebaut, genauso wie bei einer anderen FSE ohne Bluetooth auch.

    Du hast das meiner Ansicht nach ganz klar mit so einer mobilen Bluetooth Ohrbügel-FSE verwechselt. Obwohl selbst diese zu verbieten unsinn ist. Dann müsste man auch moderne Hörgeräte im Auto verbieten, die funktionieren nämlich ebenfalls mit Funktechnik.

    Was eingie verbieten wollen, sind die verkabelten Ohrstöpsel Freisprecheinrichtungen, weil diese nicht fest im Auto eingebaut sind. Viele Fahrer haben diese Sorte von FSE nicht immer an und fangen dann während dem Autofahren an sich selbst zu verkabeln und dies lenkt vom Autofahren ab.


    Aber wenn wir schon so beim Thema sind. Die wo solche dämlichen Gesetze entwerfen gehören geteert, gefedert und viergeteilt. Wenn man verbieten will ein paar Knöpfe am Handy während der Fahrt zu drücken, dann müsste so mancher Autoradio aus dem Verkehr gezogen werden, sämtliches Bedienen von Navigationsanlagen gehört verboten, so mancher Bordcomputer und Fahrerinformationssystem müssten abgeschafft werden und die Fahrzeuge der Oberklasse von BMW, Audi und Mercedes (insbesondere die mit dem neuen Eingabestick) gehören erst gar nicht mehr zugelassen.
    Ebenso gehört für Fahrzeugführer ab einem Alter von 60 Jahren ein regelmäßiger Technikcheck durchgeführt. Ein Prüfung bei der die Person beweisen muss, dass er bei einem modernen Auto wirklich die nötigen Bedienelemente quasi blind bedienen kann. So mancher alter Knacker blickt doch bei modernen Autos gar nicht mehr durch und muss erst seine Lesebrille aufziehen damit er den Knopf für die Warnlichtanlage findet.

    Achja und weil ich gerade so schön in Fahrt bin, Rauchen, Trinken, Essen und Sex während der Fahrt gehört ebenso verboten.

    Gruß,
    Organix
     
  13. LAN?

    LAN? Guest

    Also laut einer Studie die ich selbst gesehen habe ist telfonieren wärend das Autofahrens gefährlicher als Besoffen mit 0,8 promill zu fahren und das sogar mit freisprechanlage, da man sich viel zu sehr auf das gespräch konzentriet und in stress situationen auch nicht aufhört weil man im unterbewustsein dekt das kann ich jetzt nicht machen da der andere ja nicht weiß was los ist!

    P.S. Sex im Auto wärend der Fahrt ist auch nicht erlaubt!!!
     
  14. Prozac

    Prozac Guest

    Waaas ? Sex auch ? ey das wär gemein das zu verbieten :(

    Aba sowieso sind fast alle Strassengesetze obs um Tuning oder so simple Sachen wie ne FSE geht, völlig Hinrrissig und aus der Nase gezogen!

    Hauptsache ist doch das die Leute die Autofahrer richtig abzocken können!
     
  15. #14 nordlicht46487, 20.07.2003
    nordlicht46487

    nordlicht46487 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    ...ganz ehrlich...

    ...ich kann die Leute nicht ausstehen, die in Ortschaften!! (oder Großstädten wie Hamburg) mit nem Handy am Ohr durch die Gegend fahren.:§$% :motz



    Ich finde das absolut verantwortungslos. Gerade in der Stadt, wo ständig irgendwas unvorhergesehenes passieren kann (Spurwechsel ohne Blinker, Fußgänger in der Kurve o. ä.) ich habe neulich schon eine sonnenbrillentragende (23.30h) Kunstblondine am Eppendorfer Marktplatz verbal zur Sau gemacht, weil sie einfach rübergezgen ist ohne zu blinken, und das Handy am Ohr hatte. Wäre ich nicht über den Sperrstreifen ausgewichen... naja... Wenn die mir jetzt noch mal über den Weg fährt... dann weiche ich nicht aus... :multikill
     
  16. Prozac

    Prozac Guest

    Jepp ich kann die Leute auch nicht ab!

    Ich gestehe das ich auch gaaaaaaaaaaaaaaaaanz selten mal kurz Telefoniere aber das ist wirklich so selten und meißtens auch nur kurz das ich mich da kaum schuldig fühlen muss.

    Aber die meißten erzählen ja die ganze Lebensgeschichte durchs Handy!

    Das ist echt zum kotzen!
     
  17. #16 CyberBob, 20.07.2003
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    das einzigste was mich am carkit112 stört ist dass es keinen anschluss für eine externe mobilfunkantenne hat...

    an sonsten ne geile sache... handy kann dort verbleiben wo es sich grad befindet... :D

    ich habe das carkit91 drin mit zusatzhörer den ich machmal doch mal in die hand nehme und wie sonst bei festnetz auch mit der schulter ans ohr drücke...
    dadruch habe ich zwei hände am lenkrad und kann noch eine rauchen und dabei kaffee trinken... :D
    ach ja in einem cheesburger beissen kann ich immernoch und meine beifahrerin kann noch ihrem job nachgehen... ROFL

    grundsätzlich kann man jedes carkit ans autoradio anbringen... mache radios haben nicht nur telmute sondern auch noch einen linein so dass man keinen zusatzlautsprecher mehr verbauen muss. das muss aber das radio anbieten und nicht das carkit selbst.

    es gibt hersteller die eine einschleifung in die standardlautsprecher anbieten, aber das funktioniert nur wenn man normale leistungen benutzt und nicht 500Watt anlagen und die qualität lässt zu wünschen übrig...

    übrigens das nokia BT-headset ist im strassenverkehr zugelassen und funzt prima... finde es nur schade dass es keine handys gibt die das headset eingebaut haben... lol
    oder noch besser, handys die im headset eingebaut sind... :D
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. duke

    duke Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    funzt die freisprecheinrichtung auch mit siemens geräten?! müsste doch eigentlich, bluetooth ist doch ne standard schnittstelle und die fa von nokia ist die einzig gute mit bluetooth... steht dazu was in der bedienungsanleitung oder so!?
     
  20. TS

    TS Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    funktioniert tadellos auch mit Siemens.
    Ein bekannter hat sich probeweise bei meiner FSA eingebucht mit seinem SXX (Keine Ahnung wies heißt, irgend was neues). Kein Problem!
     
Thema:

Blue Tooth Freisprecheinrichtung E12

Die Seite wird geladen...

Blue Tooth Freisprecheinrichtung E12 - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Bremsbelagsatz Bremsbeläge Bremsklötze BLUE PRINT Vorderachse ADT34283

    Bremsbelagsatz Bremsbeläge Bremsklötze BLUE PRINT Vorderachse ADT34283: Passend für mehrere Toyota/Lexus Modelle (siehe Fahrzeugliste und Abbildung in der Auktion)....
  4. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  5. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?