Blitzampel oder Tempoüberwachung?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von TKE11, 17.07.2011.

  1. #1 TKE11, 17.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2011
    TKE11

    TKE11 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    [...]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bobbele, 18.07.2011
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Erst einmal die übliche Belehrung :D

    Wer hat flott unterwegs ist. Darf sich net beschweren. Klar ist das Ärgerlich........


    Ohen jetzt ins Fettnäpfchen hauen zu wollen. Ich glaub das ist ein Ampelblitzer.
    Und dann kannst davon ausgehen das 1 Monat der Lappen weg ist und ca 150€ an Bußgeld zusammen kommt. Spreche da aus Erfahrung. Ist mir einmal in Düsseldorf passiert.

    Sollte es eine Geschwindigkeitsblitzer gewesen sein... sind 11kmh zu viel echt noch zu vertrösten.
     
  4. #3 Torsten-T25, 18.07.2011
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.522
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Kontakte hinter der Haltelinie... Rotlichtblitzer! ;)
     
  5. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Da es dreimal geblitzt hat...Rotlichtblitzer.8o
     
  6. #5 Torsten-T25, 18.07.2011
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.522
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    ?? Da steht doch einmal Orange!
     
  7. #6 Mictian, 18.07.2011
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    also wenn ich mir die seite und die bilder davon so ansehe würd ich sagen das es nen normaler blitzer ist!!!
    also 25euro bezahlen und gut ;)
    da an der stelle ja auch keine kreuzung ist sondern eine fußgänger ampel ist!
     
  8. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Moin,

    vermutlich wurde nur der Geschwindigkeitsverstoß gemessen.
    Es gibt Blitzer an Ampeln, die Rotlichtverstöße und Geschwindigkeit gleichzeitig überwachen.
    Bei Rotlichtverstößen werden idR mindestens 2 Fotos nacheinander ausgelöst. So soll dokumentiert werden, dass man nicht nur versehentlich leicht über die Haltelinie gerutscht ist, sondern bei rot in die Kreuzung eingefahren.
    Sicher weißt Du es erst, wenn die Post da ist.

    MfG
    Maik
     
  9. #8 Redfire, 18.07.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Leicht Off Topic, sind eigentlich nur solche Stationaeren Blitzer bei den Blitzerwarnern gespeichert oder koennen die auch mobile durch messung der Umgebung anzeigen?
    Nicht das man absichtlich durch die Gegend rennt aber so ein Teil kommt mir noch ins Haus.
     
  10. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Richtig, war wohl zu früh für mich...:D
     
  11. #10 joema64, 18.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2011
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Blitzt es überhaupt noch ?

    bei uns in der City, Osttangente volles Programm, stehen andauernd andere Fahrzeuge zur Verkehrsüberwachung, man kennt Sie garnicht mehr , früher wars immer n Passat aber in den letzten 3 Tagen drei verschiedene Volvokombi, Zafira SE- und Caddy ...

    Bin mindestens 2x nicht 100% Tacho - nix....??? Begrenzungen waren 60 und 70 km/h ?(
     
  12. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Wieso ist das Abzocke, wenn man die Überwachung der Verkehrsregeln nicht von weitem erkennt?
    Indirekt sagst du damit doch beinahe schon, dass du dich nur dann an die Verkehrsregeln hältst, wenn sie offensichtlich auch kontrolliert werden. Das wirst du aber nicht ernsthaft so meinen. ;)

    Warum soll man de teuren Sachen an einer Kamera (Optik, Blitzelektronik, ...) doppelt oder dreifach ausführen, wenn es viel günstiger geht, den Film zwischen den Aufnahmen schnell weiterzubewegen und den Blitz (zB mit Hilfe einer höheren Kondensatorkapatität) mehrfach auszulösen?
     
  13. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    ehm also ich glaube nicht, dass man 2 getrennte blitzer braucht für die ampel..

    der macht nur 3 mal kurz nachnander n bild...

    auf den 3en wird dann die position des autos verglichen...
     
  14. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Ja und nein.

    Manche Blitzer werden bewusst gut sichtbar aufgestellt und helfen so, Unfallschwerpunkte zu entschärfen. (Und doch sehe ich immer wieder, dass ein eiliger Fahrer auch einen weithin sichtbaren Kasten aufblitzen lässt)

    Aber bloß weil ein Blitzer nicht sichtbar ist, darf man sich nicht darauf verlassen können, dass dann nicht überwacht wird. Das wäre ja beinahe ein Freibrief zum Rasen.

    Das Thema hatten wir erst vor kurzem schonmal hier...


    Auch wenn ich es an manchen Stellen gerne mal genauso halte (auslaufen lassen) ist doch in diesem Fall noch ein zusätzlicher Gefahrenpunkt da: die Ampel.

    Und das Tempolimit gilt einen Meter hinter dem Ortsschild genauso wie hundert Meter danach. Auch wenns unbequem ist.
    Also geht man schon etwas eher vom Gas, so dass man am Ortsschild im Limit ist, oder bremst eben doch noch etwas ab.


    Ja, passieren mir auch hin und wieder mal. Letztes Jahr habe ich so ein teures Foto geschickt bekommen, weil ich nach vielen 70er Schildern nicht erkannt hatte, dass da einmal 50 dazwischen stand. *ZING!* Natürlich hab ich geflucht. Und dann hab ich die Zähne zusammengebissen und bezahlt.

    Ich habe bisher fast nur Blitzer auf der rechten Fahrbahnseite gesehen. Sonst könnte ja der Gegenverkehr durchs Bild fahren.
    Die einzigen Ausnahmen, an die ich mich erinnere, standen auf der Autobahn auf dem Mittelstreifen.
     
  15. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    in göttingen stehen die blitzer gegen über...
    also irgentwie recht verwirrend, da stehen an einer kreuzung 4 stück..

    wird wohl von vorne und hinten? ein bild gemacht
     
  16. #15 Trecker, 19.07.2011
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Völlig richtig und in dem Fall ist es ein Kombi-Blitzer, ich hab mir die Bilder angesehen.

    Elegante Lösung an der Stelle, zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Bedarfsgesteuerte Fußgängerschutzanlage (vermutlich zur Schulwegsicherung) auf kerzengerader, breiter Strecke im Wohngebiet kurz hinter Ortsanfang. Da baut man keinen Zebrastreifen hin und da ist auch berechtigter Anlass zur Geschwindigkeitsüberwachung. Ich vermute, dass hier Bürgerbegehren gefolgt wurde, nachdem es ein paar mal übel Blech gegen Haut ging. Man beachte auch die Signalblenden um die Ampeln, die werden innerorts nur montiert, wenn die LZAs bereits wiederholt "übersehen" wurden.

    @ gut erkennbare Starenkästen, evtl noch mit Hinweisschild "Radarkontrollen" am Ortseingang:
    ...das bauen die Gemeinden hin, wenn sie mehr Überwachungsstellen als Technik zum Befüllen besitzen. Die Mess- und Fotoeinheit wird dann wechselnd aus- und woanders wieder eingebaut. Man sieht nur mit geübtem Auge, ob ein Kasten "geladen" ist oder nicht.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 joema64, 10.08.2011
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Komm insgeheim haste doch mit den 60 mehr gerechnet und sozusagen freiwillig vorgezahlt....Freud oder Freude...:D :D :D
     
  19. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Beim nächsten mal den Zettel halt leserlich ausfüllen.. oder Onlinebanking machen. ;)
     
Thema:

Blitzampel oder Tempoüberwachung?