Blinkmodul Corolla E11 nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von lear, 13.07.2006.

  1. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Mutter fährt jetzt seit ca. ½ Jahr einen Toyota E11. Dieser besitzt eine Fernbedienung zum öffnen und zum schließen Serienmäßig. Da es bei dem Corolla nach Anfrage bei Toyota aber keine Serienmäßige Blinkeransteuerung gibt habe ich meiner Mutter ein Blinkmodul welches für alle Fahrzeuge genutzt werden kann zum Geburtstag gekauft :D
    Da ich bei meiner Carina die nachgerüstete Weaco auch nur mit Hilfe der Pin-Belegung die ich im Forum fand funktionsfähig bekommen hab bräuchte ich noch einmal Hilfe.

    Ich wollte fragen ob jemand schon mal so ein Blinkmodul in den E11 eingebaut hat und wie die Pin Belegung des Zentralsteuerungsmodul ist.
    Ich müsste zum Einbau wissen welcher Pin zum öffnen und welcher zum schließen ist. Außerdem welcher das Dauerplus ist? Um die Blinker zum Blinken zu bekommen möchte ich wie bei meiner Carina die Signale gleich am Warnblinkschalter abnehmen. Weiß jemand welche Pins dort notwendig sind?

    EDIT: Achso am Ende muss ich noch wissen wo man das STeuergerät überhaupt findet :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnitzeltier, 14.07.2006
    Schnitzeltier

    Schnitzeltier Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    hab das gleiche vor...woher hast du das blinkermodul?
    ebay?
     
  4. #3 security, 14.07.2006
    security

    security Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    ich habe das bei meinen e11 eingebaut.war eigentlich einfach.
    hatte an meinen modul einmal nen anschuß für plus und minus und dann noch ne menge kabel,die an den blinkgeber kommen.der sitzt auf der fahrerseite links im fußraum.
     
  5. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 destoval, 14.07.2006
    destoval

    destoval Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TS
    wie groß ist das teil?

    kann man schlecht erkennen auf dem bild...


    mfg DestovaL
     
  7. #6 RollaFahrer, 14.07.2006
    RollaFahrer

    RollaFahrer Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Könntest du evtl. ne Anleitung schreiben bzw. es grob beschreiben, damit ich eine Anleitung erstellen kann ?
    Ich spiele auch schon lange mit dem Gedanken sowas nachzurüsten.
    Falls du genaue Kabelbelegungen etc. brauchst musst du mal bescheid geben, ich hab das "So wird's gemacht" Buch und da sind ne Menge Schaltbilder hinten drinne.
     
  8. #7 Kulitcz, 14.07.2006
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Hi!

    Ich hab genau das Modul verbaut. Allerdings kann ich dir jetzt nicht genau sagen, welches Kabel wo angeschlossen werden muss (schon länger her). Das Modul funktioniert auf jeden Fall schon mal sehr gut.

    Ich hab das Teil auch bei mir im Fußraum Fahrerseite hinter dieser dreieckigen Plastikverkleidung eingebaut. Dort hab ich mir die Steuerungskabel der ZV-Motoren gesucht und die als Signalgeber genommen. Außerdem müssten dort auch die Kabel die zu den Blinkern führen runfliegen, dort einfach die entspr. Kabel des Moduls anschließen. Wer das "So wird´s gemacht" sein Eigen nennt, hat schon mal nen Vorteil: auf den Schaltplänen kann man ablesen, welche Kabel welche Farbe haben (oder sollten :rolleyes: ). Wenn man alle wichtigen Kabel gefunden hat, benötigt man nur noch etwas handwerkliches Geschick und etwas Elektro-Werkzeug.

    Hmm, jetzt hab ich viel geschrieben, glaube aber, ihr steht immer noch auf dem Schlauch. Ich geh mal gerade ein Bild machen.

    MfG, Kulitcz
     
  9. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Im Prinzip weiß ich ja wie es geht. Aber mir fällt immer schwer die richtigen Kabel zu finden. Und ich will nicht in dem Auto meiner Mutter hunderte Kabel durchschneiden weils immer die falschen waren. :D
    Für meine Waeco Zentralverrieglung in der Carina hab ich hier super Anleitungen gefunden. Ging richtig einfach. Sowas suche ich noch für das Blinkmodul. :)

    Das Modul ist ziemlich klein. 55mm breit, 50mm lang und 30mm hoch.

    @ Kulitcz: Danke, das hilft mir schon bischen weiter...
     
  10. #9 Kulitcz, 14.07.2006
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    So, hier die versprochenen Bilder:

    Ich hatte leider vergessen, dass wir (mein Dad und ich) die Kabel nach dem Einbau mit Iso-Band ummantelt haben, daher kann man hier leider nicht die exakten Kabel erkennen, die wir benutzt haben. Aber zumindest habt ihr nen Anhaltspunkt, in welchem Kabelbaum ihr suchen müsst.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier ganz gut zu sehen:

    - Masse links an der Schraube befestigt
    - die beiden Gelben Kabel sind die Ansteuerung der Blinker; dort rechts sind einige grüne Kabel, an die muss man glaub ich ran (näheres steht in der "Corolla-Bibel" :D )
    - in der Mitte zu erkennen: Grün, Blau und Rot vom Blinkermodul müssen an den gezeigten Kabelbaum; das eine müsste Dauerplus sein (sollte im Kabelbaum zu finden sein), die beiden anderen haben wir meine ich an die Signalgeber der Servomotoren vonner ZV angeklemmt -> wenn die Motoren Saft bekommen (+ oder -) kriegt das Modul das Signal zum Blinken

    [​IMG]

    Hier nochmal deutlicher zu sehen: dieser Kabelbaum muss benutzt werden.
    [​IMG]

    Ahh, ich seh grade: folgt mal den gelben Kabeln. Der weisse Stecker, wo die grünen reingehen, ist der zentrale Blinkerverteiler oder so. Die grünen gehen zu den Lampen, die Kabel auf der Rückseite des Steckers münden in den Blinkerrelais. Also am besten hier versuchen, die Kabel vom Modul im Stecker unterzubringen (so haben wir es gemacht).
    [​IMG]

    Hier mal zum Größenvergleich:
    [​IMG]

    Außerdem habe ich drei kleine Videos zur Funktionsdemonstration gemacht.

    Video 1 (Rechtsklick, speichern unter)
    Video 2 (Rechtsklick, speichern unter)
    Video 3 (Rechtsklick, speichern unter)

    Noch ein Tipp: Wir habe die Kabel des Blinkmodul folgendermaßen angeschlossen: beim gefundenen Kabel die Isolierung vorsichtig mit einem Messer ein Stück abschaben, das neue Kabel drumherumdrehen, zum Schluss mit Lötzinn versiegeln, Isoband drüber, fertig. Hat den Vorteil, dass man das Kabel nicht durchschneiden muss und evtl. das ganze rückgängig machen kann.

    Hoffe, ich konnte helfen.

    MfG, Kulitcz
     
  11. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich glaub damit bekomm ich es hin. Danke
     
  12. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Ich bekomm das irgend wie nicht hin. :(

    Ich hab die beiden gelben Kabel an jeweils einen linken und rechten Blinker angeschlossen. Das war ein Grün/Schwarzes Kabel und ein Grün/Gelbes Kabel. Dann habe ich die Masse (schwarzes Kabel) vom Blinkmodul an die Karosse angeklemmt. Soweit so gut.

    Jetzt steht im Schaltplan des Corollas, das ich die beiden anderen Kabel des Blinkmodules an ein blaues und rotes Kabel anschließen muss. Und das Dauerpluskabel der Modules muss an das Dauerplus der Zentralverriegelung. Das wäre laut Schaltplan ein Schwarzes Kabel. Schwarz ist doch aber Masse. ?( Weiterhin finde ich am Corolla kein rotes Kabel, nur ein blaues. Rot habe ich vergebens gesucht.

    Also wie zu erwarten gehts nix. :D

    Ups, AHHH, ich glaub ich hab den falschen Kabelbaum erwischt. LOL
    Ich geh nochmal schnell gucken...
     
  13. #12 lexuslover, 01.08.2006
    lexuslover

    lexuslover Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    @Kulitcz: Dein Rolla würde sich auch übern nen Staubsauger freuen... :D :D :D


    Das mit dem Modul ist ne klasse Sache. Muss auch noch wen finden, wer mir das einbaut... Trau mich selber nicht... ;)
     
  14. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    So ich hab es hin bekommen.
    Die Blinkeransteuerung funktioniert super.
    Ich hatte am Anfang das Dauerplus verwechselt.
     
  15. #14 Flakkii, 07.01.2007
    Flakkii

    Flakkii Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo meine Corolla-Freunde =)

    habe letzte Woche mir das selbe BLinkmodul gekauft und habe dank eurer guten Einbau beschreibeung auf anhieb hinbekommen!

    Super einfach und es sieht super aus :]

    Also danke an euch!
     
  16. #15 toyotobi, 08.01.2007
    toyotobi

    toyotobi Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Klappt einwandfrei...

    Kann nur noch hinzufügen, daß Dauerplus AUF unf ZU Signal definitiv am selben Stecker hängen (der Blaue). Dauerplus ist weiß mit rotem Streifen, die Anderen sind Blau und Rot
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 SB-Corolla, 08.01.2007
    SB-Corolla

    SB-Corolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2002
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    E11U G6,Verso AR2 DCat,Starlet P9
    Dann schreib doch mal einer von euch hier rein welche Kabelfarben jetzt wo ran kommen. Eure Nachfolger werden es euch danken. ;)
     
  19. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Voila:



    Kabelfarben fürs Conrad Modul:

    Kabelfarben Modul -> Kabelfarben Auto
    Grün -> Rot( ZV Öffnen)
    Blau -> Blau ( ZV Schließen)
    Rot -> Weiß (kleiner roter Streifen) ( Dauerplus)
    Gelb -> Grün- Schwarz ( Blinker links)
    Gelb -> Grün- Gelb ( Blinker rechts)
    Schwarz -> Massepunkt Fahrerfußraum ( Masse)

    Blinkt beim Öffnen 1x, beim Schließen 2x

    wenns andersrum gewünscht wird, vertauscht die ZV Kabel. Sprich:

    Grün -> Blau
    Blau -> Rot

    dann blinkt es beim Öffnen 2x und beim Schließen 1x


    Die alle mit Stromdieben verbinden, isolieren und glücklichsein


    P.s achtung bei den Stromdieben: Passt auf, dass die Kabel genau in den Führungen liegen. Ich hab einmal nicht aufgepasst und habe das Blinkerkabel rechts durchgepitscht.

    Arbeitszeit mit kurzem Mittagessen, Blinkerkabel reparieren etwa 1std. Dürfte auch in 30 min zuschaffen sein.

    Dann mal viel spass,

    wie es mit dem anderen Modul ist weiss ich leider nicht, denke aber mal das ihr zumindestens die Kabelfarben vom Auto benutzen könnt.

    Achja,

    Auto ist ein Corolla E11 1,6 G6 Bj. 1999
     
Thema:

Blinkmodul Corolla E11 nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Blinkmodul Corolla E11 nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Parksensoren nachrüsten

    Parksensoren nachrüsten: Ich habe ein Einparkhilfeset (URF7) von Bosch erworben und auch montiert, bis auf den +12V - Anschluss. Der für Toyota Einparkhilfeset...
  5. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...