Blinklichterwechsel vorne Carina

Diskutiere Blinklichterwechsel vorne Carina im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen Möchte bei meiner Carina E Kombi vorne die Blinklichter wechseln (von Orange auf weiss). Wie bringe ich am besten die Scheibe weg,...

  1. Blume

    Blume Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Kombi 2.ol {GTI}
    Hallo zusammen

    Möchte bei meiner Carina E Kombi vorne die Blinklichter wechseln (von Orange auf weiss).
    Wie bringe ich am besten die Scheibe weg, um dann das orange Gehäuse innen weg zuschrauben, sind glaube ich Schrauben, um dann das weisse Blinklicht gegen ein Weisses, das orange blinkt wechsel zu können?

    Hier ein Bild :
    [​IMG]

    Gruss Oli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uffbasse, 22.06.2007
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Auf alle Fälle musst du beim Rausbauen auf den bösen Blick achten.
    Da bricht gern die Ecke über dem Blinker weg.
    Wenn du dann den Blinker draußen hast ,ist die Streuscheibe nicht geschraubt sondern geklipst und sitzt sehr stramm im Gehäuse.
    Geht glaub ich ohne Zerstörung gar nicht ab,aber vielleicht hast du mehr Glück und kriegst es hin.

    Viel Spaß beim Bastelversuch!
     
  4. Blume

    Blume Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Kombi 2.ol {GTI}
    Habe mal eines diesen Birnchen reingebracht....
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    So habe mal eines gemacht...aber auf ne weisse , die hat wohl noch niemand gemacht....
     
  5. Blume

    Blume Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Kombi 2.ol {GTI}
  6. #5 Royal-Flash, 27.06.2007
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Was ne Schweinerei! Das stinkt doch wie sau. Unter Workshops gibt's ne schöne ANleitung für den Umabu.

    Meine Blinker haben bei 60° 5 Minuten im Backofen verbacht, danach gingen die Streuscheiebn (nur geklebt) locker runter. Orangene Kappen raus, Reflektor udn Struescheieb von innne geputzt und Streuscheieb wieder drauf (natürlcih kleber wieder warm machen) und alles niochmal zur Sicherheit abgedichtet. Alles optimal bis heute und zeitlich in ner halben Stunde (ohne Aus-/Anbau) machbar.
     
  7. Blume

    Blume Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Kombi 2.ol {GTI}
    Ne dieser Kunststoff stinkt nicht!!
    Und was wollte ich die Orangen Dinger behalten....
    Und reinigen konnte ich sie auch ordendlich, sieht man ja etwas.......wollte kein Risiko eingehen mit Undichtheit.....Orginal iss da ja sehr gut.... und keine Mehrkosten gehabt (Dichtmasse)
    Und die Zeitangabe iss mit Ein-und Ausbau.... und ne halbe Stunde für beide, geht eh nicht....

    Gruss Oli
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    60
    Ich hab meine ersten Blinker damals mit nem Dremel bearbeitet, also die orangenen Becher durch die Fassungsöffnung in handliche Stücke gefräst. Leider hab ich die Späne nie völlig rausbekommen. Hab irgerndwann dann nochmal nen Satz Blinker besorgt und die dann mit nem Fön erhitzt und die äussere Streuscheibe abgenommen, den Becher entfernt, den Reflektor teilweise geschwärtzt und die Blinker wieder verschlossen. Diese Blinker hab ich immernoch in Betrieb.

    Was den orangenen Becher angeht ist es Baujahr- ,bzw Produktionsstandortsabhängig wie der befestigt ist. Den den Blinkern aus japanischer Produktion ist der Becher mit zwei Kreuzschlitzschrauben fixiert, bei den Blinkern aus europäischer Produktion ist er geklebt.

    mfg Eric
     
  9. Blume

    Blume Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Kombi 2.ol {GTI}
    Ja Eric hatte auch schon etwas bange nicht alle kleinen Teilreste wegzubekommen, doch hatte Glück und mit etwas Wissen und Geschick bekam ich sie raus....
    Ja meine sind mit 2 Schrauben befestigt, die sind noch drinn doch das stört nicht... mir war nur wichtig, dass man kein Orange mehr sieht....

    Ja da hatte ich wohl noch Glück, das ich kein Dremel zuhause habe. Der Lötkolben war da schon noch eine hilfreiche Idee...

    Gruss Oli
     
  10. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    60
    Ja, meine Carina hatte auch noch die Blinker mit den geschraubten Bechern. Allerdings hab ich welche aus EU-Produktion als Basis für die letzte Ausbaustufe genommen weil die keinen Blechreflektor (ein weiteres Merkmal der japanischen Blinker) haben und daher besser zum schwärzen eignen. Das Ergebnis:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    mfg Eric
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Blume

    Blume Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Kombi 2.ol {GTI}
    Ja schwärzen wollte ich sie auch doch dann passts nicht mehr so zum Hauptscheinwerfer, hätte dann diesenhier kaufen müssen, doch in der Schweiz nicht zugelassen und auch noch sehr teuer....
    [​IMG]

    oder zumindest diese hier:
    [​IMG]

    oder dann halt diese hier:
    [​IMG]

    Eric ne Frage sind Deine neuen Blinker auch etwas schwächer als das Orginal?

    Gruss Oli
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    60
    Nein, meine Blinker leuchten so hell wie vorher auch. vermutlich liegt es an den Birnen. Hatte auch mal einen Satz billige, bedampfte Birnen gekauft. Nachdem ich sie eingebaut hab wurde mir klar warum die keine Zulassung hatten. Die Leuchtkraft war sehr eingeschränkt. Ich hab in den Frontblinkern jetzt SilverVision von Phillips. Die haben zwar noch nen Orangestich, blinken aber hell genug und haben Zulassung. In den (weißen) Seitenblinkern hab ich wieder die normalen, orangenen Birnen montiert.
    Ich hab meine Schweinwerfer selbst geschwärtzt. Sind zwar nicht so dunkel wie die käuflichen, haben aber Zulassung.
    Links ein Serienscheinwerfer, rechts ein geschwärtzter:

    [​IMG]

    Ergebnis:

    [​IMG]

    Wenn man sie öffnen würde könnte man sie noch dunkler machen. Um das auszutesten wollt ich mir immer nen zweiiten Satz Scheinwerfer besorgen, hab das aber nie verwirklicht.

    mfg Eric
     
Thema:

Blinklichterwechsel vorne Carina

Die Seite wird geladen...

Blinklichterwechsel vorne Carina - Ähnliche Themen

  1. Bremssattel vorn Links Corolla E12T

    Bremssattel vorn Links Corolla E12T: Hallo liebe Toyota Community, dies wird mein erster Beitrag sein, also vergebt mir, sollte ich mich ungenau ausdrücken. Ich kenne mich nicht...
  2. Klackern vorne links

    Klackern vorne links: Hallo Leute, in "scharf und schnell" gefahrenen Rechtskurven klackert es bei meinem E11 vorne links. Nicht laut, aber schon wahrnehmbar....
  3. Mr2 AW11 Sitze vorne

    Mr2 AW11 Sitze vorne: Schwarz/Weiß verstaubt aber heile Preis: VB [IMG]
  4. T23 Sitze vorne

    T23 Sitze vorne: Beifahrer und Fahrersitz mit Airbag in dunkelgrau/schwarz Preis: VB [IMG]
  5. suche Celica T20 GT4 Bremse vorne

    suche Celica T20 GT4 Bremse vorne: Hi, ich suche für meine Celica T20 GT (Basis 175PS SS Fahrwerk) die große Bremse vom GT4 ST205. Nachdem der Motor aus dem Caldina ST215 drin ist...