Blinkintervall ändert sich durch CB-Funke

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von David, 24.09.2002.

  1. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Hi Leuts!

    Hab mir heut mal ein CB-Funkgerät eingbaut. Strom hab ich vom Zigarettenanzünder. Nun ist mir aufgefallen, dass wenn ich die Sprechen-Taste betätige, sich mein BLinkintervall verkürzt. (So wie wenn ne Birne kaputt iss, es gehen aber alle mit.)

    Kann mir mal das einer erklären (hat doch sicher was mit induktion zu tun)?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ingolf 2, 24.09.2002
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Das sind Einstrahlungen<br />A) In das Blinkrelais selbst oder<br />B) in das Leitungssystem des Autos (z.B. in die Stromkabel der Blinker)

    Auf den Leitungen entsteht eine Spannung, die zwar nicht groß ist, die aber ausreicht, um das ein- oder andere Bauteil durcheinander zu bringen.

    Probier mal einen anderen Antennenstandort (evtl. mit Magnetfuß probieren).

    Wenn´s sehr nervt, kannst du die Leistung des Gerätes von 4 Watt runterdrehen lassen. Über die Reichweite brauchen wir aber nicht mehr zu reden ...

    Ich würde es an Deiner Stelle so lassen und evtl. mal einen abderen Platz für die Antenne suchen (ein paar cm. können viel verändern).

    Wiedermal bestätigt sich der Spruch:

    "HF geht seltsame Wege!"

    <br />PS: Du weißt ja bestimmt, daß Toyota generell den Funkgeräteeinbau bzw. das Betreiben solcher Geräte untersagt ... 8o 8o
     
  4. #3 Climber, 24.09.2002
    Climber

    Climber Guest

    @david ist deine antenne richtig auf den freq.-bereich abgestimmt?
     
  5. #4 Centaury, 25.09.2002
    Centaury

    Centaury Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    <blockquote>Original erstellt von Ingolf 2:<br /><strong>PS: Du weißt ja bestimmt, daß Toyota generell den Funkgeräteeinbau bzw. das Betreiben solcher Geräte untersagt ... ?( ?( <br />Wo steht das denn? Hab ich noch nie was von gehört. Ich hatte in meinem E9 auch Funk und es ging einwandfrei. Wo hast du die Antenne denn bisher?
     
  6. #5 Ingolf 2, 25.09.2002
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Zur Freigabe:

    Ab einem bestimmten Baujahr mußt Du vom Hersteller die Freigabe für den Einbau bekommen.<br />Ich glaube es war 04.1995, bin mir mit dem Datum aber nicht sicher.<br />Wenn Das auto vor dem Stichtag seine Typzulassung bekam, kannst du machen, was Du willst, wenn es jünger ist: siehe Oben.<br />Ich habe bei der technischen Kundenbetreuung von Toyota Deutschland angerufen und habe für meinen E12 ein klares NEIN erhalten.

    Aussage Toyota:<br />"Toyota gibt generell keine Freigabe für Funkgeräteeinbau, da der Prüfaufwand zu hoch ist."<br />Daß in der Praxis nichts passiert, ist klar, wenn doch, kannst Du von Toyota nicht verlangen, daß das Problem beseitigt wird.<br />Theoretisch erlischt sogar die ABE des Fahrzeuges, aber naja ....

    Du müßtest also zunächst rausfinden, wann der Stichtag war und dann, wann Dein E10 typzugelassen wurde (ist nicht geleich Erstzulassung!!).<br />Oder Du sch...t auf die Besimmungen und machst es einfach so. (Ist meine Lösung)

    Infos über die Freigabe und die Bestimmungen gint es z.B. auf der HP des "Deutschen Amateur Radio Clubs", DARC unter dem Menüpunkt "Funk im KFZ".

    www.darc.de

    :)
     
  7. #6 Centaury, 25.09.2002
    Centaury

    Centaury Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Interessant, war mir neu. Aber da es den Typ E10 seit 92 gibt (oder hab ich mich jetzt vertan), gibt es doch wohl auch die Typzulassung seit 92, oder?
     
  8. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Nunja, also die Antenne hatte ich am hinteren Ende das Dache, mittig positioniert. Hab mal gerade andere Psotionen getestet und es hat nichts am Blinkinztervall verändert, also Problem behoben.

    Zu dem Zulussungskrams...: Eintrage oder genehmigen lass ich mir das Teil nedd. Iss doch nur Geldmache, Rundfunkgebühren kostets ja schon genug..
     
  9. #8 CyberBob, 25.09.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    hol dir mal ne schwarzlichtröhre und halt sie mal nachts an die antenne und drück mal die PTT-taste... :D
     
  10. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    hehe... knallt mir dann die röhre durch?? :D
     
  11. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    ach, @climber: wie meinst du das?? von der länge her? (sonst wüsste ich nedd, wie man ne antenne abstimmt)
     
  12. #11 Ingolf 2, 25.09.2002
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Wenn´s den E10 schon seit 92 gibt, bist du außerhalb der problematischen Zeit, d.h. Du kannst machen, was Du willst.

    Geldmache ist das nicht, da du die Genehmigung nicht kaufen sollst bzw. kannst. Entweder es gibt eine Freigabe- oder nicht.<br />Bei neuen Autos ist das aber echt ein Problem und viele bauen Geräte illegalerweise ein, da sie sich vom Funkhobby nicht vorschreiben lassen wollen, welches Auto sie fahren.<br />Ach übrigens: Am Großzügigsten mit den Einbaumöglichkeiten ist Ford und Mercedes.

    Zur Abstimmung:<br />Je, über die Länge!<br />Wenn die Antenne falsc abgestimmt ist, läuft Leistung über das Antennenkabel zurück und kann Einstrahlungsprobleme verursachen.<br />>>> SWR auf allen Kanälen messen!!
     
  13. #12 Ingolf 2, 25.09.2002
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    ICH HABE DEN STICHTAG GEFUNDEN:

    01.Januar 1996

    <br />Alle Fahrzeuge, die nach diesem Datum Typzugelassen wurden, brauchen die Freigebe bzw. eine Genehmigung des Herstellers, in der dieser auch Einbauvorschriften machen kann.

    <br />Hier hab ich´s gefunden

    http://service.darc.de/technik/funk/pdf/dl6cy.pdf

    Hoffentlich kommt ihr auf die Seite!

    Dort wird auch extra darauf hingewiesen, daß das FZ die Straßenzulassung verliert, wenn man dagegen verstößt!<br />Wie ich dazu stehe, hab ich ja bereits klar gemacht.
     
  14. #13 Corollamark, 25.09.2002
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    <br />Hallo....<br />Schreibt hier ein CB´ler oder HAM?
     
  15. #14 Ingolf 2, 25.09.2002
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    HAM!!

    Aber die Probleme sind ja gleich.

    Grüße von DG4FCN

    [ 25. September 2002: Beitrag editiert von: Ingolf 2 ]
     
  16. #15 Corollamark, 25.09.2002
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Hihi, Grüße zurück, DG3ABL aus Hannover!

    Aber ziemlich inaktiv seit Internet.

    Muss ja zugeben, denn ist meine 2m Kiste auch illegalerweise in meinem KFZ. 8o
     
  17. #16 Corollamark, 25.09.2002
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Dein Link bzw die Datei zum downloaden funzt übrigens nicht, da müsste man sich zu einloggen!

    [ 25. September 2002: Beitrag editiert von: Corolla-mark ]
     
  18. #17 Rammstein355, 25.09.2002
    Rammstein355

    Rammstein355 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina T19U, Starlet P9
    Befor du mit funken anfängst, besorge dir ein Stehwellenmessgerät. Damit stellst du die Stehwelle der Antenne auf dein Funkgerät ein. Wenn du eine Magnetfußantenne hast, mußte dir denn Standort auf dem Dach merken oder markieren. Wenn du die Antenne versetz oder die Funke wechsels muß immer die Stehwelle neu eingestellt werden.Mit einer schlechten Stehwelle hast du einen schlechten Empfang und eine geringe Reichweite beim Senden. Außerdem besteht die Gefahr bei langen Gesprächen,das dir die Endstufe der Funke durchbrennt.
     
  19. #18 HASEHASESUPRASE, 25.09.2002
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Was soll ich als alter HF-ler dazu noch sagen .....

    Ist ja alles gesagt.... Dann nehmen wir diesen Thread, um endlich den dritten Stern zu bekommen :D :D

    Ich bin wenigstens ehrlich :D :D :
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Corollamark, 25.09.2002
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    ?( <br />....das hatten wir doch schonmal.... ;)
     
  22. #20 Rammstein355, 25.09.2002
    Rammstein355

    Rammstein355 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina T19U, Starlet P9
    Wie jetzt? War doch richtig,oder nicht?
     
Thema:

Blinkintervall ändert sich durch CB-Funke

Die Seite wird geladen...

Blinkintervall ändert sich durch CB-Funke - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Funk-Zentralverriegelung umbauen

    Corolla E11 Funk-Zentralverriegelung umbauen: Hi, Ein Bekannter von mir schlachtet seinen E11 mit Handsender für die Zentralverriegelung (ist wohl serienmäßig verbaut, da original Toyota)....
  2. Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk

    Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk: Guten Abend Die Fahrertür von meinem Yaris P1 TS öffnet nicht mehr per funk. Alle anderen Türen funktionieren Heckklappe auch. Manuelle ZV geht...
  3. Rav 4 zv öffnet nicht per funk

    Rav 4 zv öffnet nicht per funk: Hallo habe einen rav 4 bj 05 der folgendes problem hat, per funkfernbedienung lässt sich das auto zwar schliessen aber nicht mehr öffnen, es wurde...
  4. ZV (Funk) Corolla E12

    ZV (Funk) Corolla E12: Hi Freunde, die Forensuche habe ich schon genutzt, aber komme trotzdem nicht weiter :( Also ich möchte den Funkempfänger gegen einen...
  5. Zentralverriegelung E11 Funk defekt...Hilfe bitte :-)

    Zentralverriegelung E11 Funk defekt...Hilfe bitte :-): hey servus.... bei meinem corolla e11 geht die funkfernbedinung nicht mehr um auf und abzuschließen. mit dem schlüssen funktioniert es...