Blinkerschalter T22 austauschen

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von baron, 05.02.2007.

  1. baron

    baron Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, seit kurzem ist Blinken rechts ein fummelige 8o Sache. Der Schalter scheint defekt zu sein. Genau in der Mitte zwischen Ruhestellung und normaler Einrastung blinkt es noch. Links klappt's noch einwandfrei (Blinkrelais somit OK). Weiß jemand, ob man den Schalter selbst austauschen kann? Wenn ja, wie? Ob muß der ganze Lenkstockschalter ersetz werden? Wenn ja, muss da womöglich das Lenkrad runter X( ?? (Hab ja eine Airback). Für eine Tipp wäre ich echt dankbar :] :] , Gruß Baron
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Smartie-21, 05.02.2007
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    also ich kann dir schonmal sagen, dass du an die schalter etc. auf jedenfall ohne eine Demontage des Lenkrad kommst.

    Wenn ich es nicht vergesse stelle ich dir mal die Tage ne Anleitung hier rein. ;)
     
  4. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Sicher? Also bei allen Autos die ich bis jetzt hatte musste das Lenkrad runtergenommen werden zur Demontage des Lenkstockhebel´s


    Mfg
     
  5. #4 kastell20, 05.02.2007
    kastell20

    kastell20 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hatte das gleiche Problem,also Airbag ab, Lenkrad ab, Verkleidung ab, Lenkstockhebel ab, Neuen drauf,Verkeidung dran, Lenkrad drauf, Airbag drauf, Blinker funktionieren wieder.
    Gruß
    Wolfgang
     
  6. #5 Smartie-21, 06.02.2007
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    hmmm ... sicher nicht. Aber wäre schon komisch, wenn man den Schalter nicht abnehmen kann ohne das Schaltergehäuse von der Lenksäule zu nehmen.

    Als ich letztes Jahr den Zündschlater gewechselt habe war mir so als könnte man den normal abnehmen. Bei anderen Marken ist das jedenfalls gängige Praxis.
     
  7. baron

    baron Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bild vom Lenkstockschalter

    Erst mal Dank an alle für die zahlreichen Info's. Bin inzwischen schlauer, hab bei Ebay einen Lenkstock mit beiden Schaltern ergattert. Der Blinker-Schalter lässt sich mit zwei Schrauben entfernen. Oben hängt noch eine kleine Box (vermutlich Licht-Relais) drann. Ist nur gesteckt. Wenn ich die Verkleidung ab bekomme, sollte das kein größeres Problem werden :D . Der Airback kann somit bleiben wo er ist.

    Bild von :rolleyes: "zerlegten Lenkstock-Schalter" -> http://www.we4u2.de/auto/lenkstock.jpg

    Gruß Baron
     
  8. #7 Smartie-21, 06.02.2007
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    RE: Bild vom Lenkstockschalter

    Jop genau das richtige Teil. Das weiße in der Mitte (das Schaltergehäuse) bekommst du aber definitiv nur durch Abnahme des Airbags ran.

    Die Schalter etc. aber anscheinend auch so ... je nachdem wie viel Platz du hast.

    Die Verkleidung abzunehmen ist aber eine Kleinigkeit. Einzig der Motorhaubenöffner ist ein wenig lustig.
     
  9. baron

    baron Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    RE: Bild vom Lenkstockschalter


    Na dann auf ins Gefecht :))
     
  10. baron

    baron Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Problem gelöst

    Hallo zusammen, es ist vollbracht, Aufwand ca. 10 Minuten, benötigt wird Kreuzschlitz Größe 1 und 2 und kleiner Flachschraubendreher.
    Zuerst die Verkleidung abschrauben (unten zwei Schrauben, oben eingehängt, der Motorhaubenöffner kann dran bleiben.
    [​IMG]
    Dann Lenkrad so drehen, dass die beiden Schrauben seitlich und eine Schraube unten herausgedreht werden können. Dann mit dem Flachschraubendreher die beiden Kunststoffschalen auseinanderdrücken (sind ineinander verklippt).
    [​IMG]
    Lenkrad ganz nach unten stellen un die unter Schale entfernen (die ober kann dran bleiben). Stecker vom Blinkerschalte abziehen (kleine Nase drücken). Dann die beiden Schrauben entfernen. (Schalter noch nicht herausziehen).
    [​IMG]
    Obere Schale anheben und den kleine schwarzen Kasten nach oben herausziehen (rechts und links die Verriegelung mit kleine Schraubendreher drücken). Den schwarzen Kasten nach links richtung Blinkerschalter schieben. Jetzt den Blinkerschalter nach links herausziehen.
    [​IMG]
    Einbau in umgekehrter Reihenfolge. Mein schalter war übrigend nicht defekt. Habe ihn auseinander genommen (ist geklipst und geschraubt). Ursache war ein oxidiertes Kontaktblech. Naja, er geht jetzt wieder.
    Gruß Baron
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Gute Beschreibung :]

    ABER :

    MACH DEINE SIG KLEINER !!!! ;) (Entspricht so auch nicht den Forumsregeln)


    Mfg
     
  13. baron

    baron Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, besser so? Hab natürlich die Forumsregeln nur überfolgen ?(
     
Thema: Blinkerschalter T22 austauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t22 verkleidung lenksaeule ausbauen

    ,
  2. toyota celica t18 sicherung nebelscheinwerfer

    ,
  3. lenkrad blinker toyota

    ,
  4. corolla e11 Lenksäule steckerbelegung
Die Seite wird geladen...

Blinkerschalter T22 austauschen - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...