Blinker

Diskutiere Blinker im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Wer kann mir sagen, welche Kabel im Fahrerfußraum zu den Blinkern führen. Will ne Funkfernbedienung für meine Zentralverriegelung dort anklemmen,...

  1. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    30
    Wer kann mir sagen, welche Kabel im Fahrerfußraum zu den Blinkern führen. Will ne Funkfernbedienung für meine Zentralverriegelung dort anklemmen, als Anzeige ob die Türen ver- oder entriegelt werden.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CelicaAA63, 10.10.2001
    CelicaAA63

    CelicaAA63 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    hat deine zv 4 kabel für die blinkeransteuerung oder nur eins?
     
  4. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    kauf dir für 5 mark einen kfz-spannungsprüfer (12v), mit dem kannst du dann die kabel "anpieken" und checken, welche für die blinker sind! so hab ichs auch gemacht, funzt tadellos!
     
  5. Gast

    Gast Guest

  6. TimoBS

    TimoBS Guest

    Ahm Leute....

    habe das selbe spielchen gerade selber vor paar Tagen durchgrmacht... nix prüfen oder warnblinklicht! Schraub einfach die verkleidung am Lenker ab! Dort wo der Hebel zum betätigen der Blinker ist sind 3 Lötpunkte! Mitte ist Masse, untere rechts und der obere Links. Ist bei meinem E10 auf jeden Fall so. Nun einfach die Kabel von der ZV an den oberen und unteren Lötpunkt anlöten. Denn beide Leitungen geben +12V ab.

    Also in diesem Sinne... viel Spaß [​IMG]
     
  7. #6 Michael Schmidt, 11.10.2001
    Michael Schmidt

    Michael Schmidt Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25-D4D-Kombi Executive 2003 / Paseo EL54 Cabrio 1997 / IHC 724S
    @ TimoBS:

    Dann aber vermutlich mit dem zerhackten Blinkerrelais, oder?

    Ich hab´s bei mir auch so gemacht, wie NFS beschrieben hat. An den Warnblinkschalter und ab. Funzt prima.

    Bei meiner Rina war da auch mehr platz als am Lenkrad direkt...

    Gruß, Michael

    Immer noch 93er Carina E Combi 1.6

    ------------------
    www.carina-t19.de.vu !!!
    [​IMG]
    ICQ 111622859
     
  8. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    30
    Das Fernbedienungsmodul hat zwei Kabel für die Blinkeransteuerung, eins für links und eins für rechts.
     
  9. #8 needforsupra, 11.10.2001
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    schließ diese beiden Kabel beim warnblinklichtschalter an, ist am einfachsten, wird in den meisten Beschreibungen auch so angegeben.

    Du must eigentlich nur herausfinden, welche beiden Kabel das Blinkrelais ansteuern. Stecker vom warnblinklichtschalter abziehen, und erst mal ausmessen welche Kabel + oder Masse führen, die können es dann ja schon mal nicht sein. Dann mit ner Drahtbrücke die anderen kontakte mit +12 V versorgen. Wenn du die richtigen Kontakte erwischst leuchten die Blinker entweder links oder rechts durchgehend, bis du die Brücke wieder runter nimmst. Wenn du diese Kabel nimmst stellst du auch sicher, daß die Blinker auch wirklich in dem Takt aufleuchten wie von der ZV vorgegeben wird und nicht etwa daß da das Blinkrelais zwischen sitzt und z.B. ein dauerndes leuchten zerhackt.

    Ciao, Freddy


    ------------------
    [​IMG]
     
  10. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    30
    Könntest Du mir auch genauer sagen welche Lötpunkte das sein sollen? Hab gerade die Verkleidung abgehabt, allerdings keine Lötpunkte gefunden. evt.Kabelfarbe?
     
  11. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Kan Timo auch nur Recht geben. So hab ich es bei meiner Alarmnanlage gemacht. Lenkrad-Verkleidung abbauen und da die beiden Kabel für linke und rechte Seite mit den beiden von der ZV verbinden. Fertig.

    ------------------
    ICQ: 102109450
    See you later
    André
    [​IMG]

    God SHAVE the Pfirsich!
    Barts Spruch Nr. 7:
    Ich werde keine Abkürzungen benutzen.
     
  12. TimoBS

    TimoBS Guest

    Mhm... Kabelfarbe...??? Ne echt kene Ahnung mehr. Aber auf jeden Fall wird es nicht vom Blinkrelais zerhackt. Müssen bei dir ja keine Lötpunkte sein. Kuck doch einfach und messe mal nach wenn du den Blinker betätigst... musst ja in nem Intervall +12V messen können. Es war bei mir eben einfach der am nähsten gelegene Platz von meiner ZV. Mit dem Warnblinkerknopf habe ich es probiert. Bloß als ich das Kabel abgezogen habe ging die ganze Blinkeranlage nicht mehr. Und ne Brücke am Stecker wollte ich nicht machen, denn das ist reines Raten. Und ich hatte keinen Bock andauernd ne neue Sicherung einzustecken....

    In diesem Sinne...

    MfG Timo
     
  13. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    @SG

    Du mußt sehen, daß ein Kabel zum Blinkerhebel hingeht und vom der Konatktbrücke zwei Kabel kommen. Je nachdem ob Du nach rechts oder links schaltest. Und genau an diese Kabel schließt Du die Steuerleitungen für die Blinker an.
     
  14. #13 Michael Schmidt, 16.10.2001
    Michael Schmidt

    Michael Schmidt Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25-D4D-Kombi Executive 2003 / Paseo EL54 Cabrio 1997 / IHC 724S
    Hast Du bei der Werkstatt Deines Vertrauens schon mal nach ´nem Schaltplan gefragt?

    Mir haben die den damals übers WE ausgeliehen.

    Gruß, Michael

    ------------------
    www.carina-t19.de.vu !!!
    [​IMG]
    ICQ 111622859
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Gast

    Gast Guest

    nu mal für alle die die blinkerkabel brauchen !!

    unter dem lenkrad ist meistens eine steckverbindung. an dieser verbindung befinden sich mehrere kabel.
    dort gibt es ein grünes kabel mit gelben streifen
    und
    ein grünes kabel mit schwarzen streifen

    welches für links oder rechts ist müßt ihr selber rausfinden...

    diese kabelfarben sind genormt bei toyota-fahrzeugen.
    viel spaß !!!!

    ------------------
    Power is wat we need !!!

    Mfg.
    WESY midde SUPRA
     
  17. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    30
    Super, danke für Eure Infos.
     
Thema: Blinker
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabrlfarbe blinker rechts toyota corolla

Die Seite wird geladen...

Blinker - Ähnliche Themen

  1. Blinker Fahrerseite Avensis T27 (ab 2009)

    Blinker Fahrerseite Avensis T27 (ab 2009): Hallo, nachdem mir anscheinend jemand seine Tür gegen den Außenspiegel gehauen hat, ist das Glas meines Blinkers gerissen.X( Ich suche also...
  2. Original Kotflügel Blinker T18 orange

    Original Kotflügel Blinker T18 orange: Suche Blinker im guten Zustand in Orange.
  3. RAV 4 Blinker blinken zu schnell

    RAV 4 Blinker blinken zu schnell: Hallo Freunde, seit ein paar Tagen blinken die Blinker meines Toyota RAV 4 Bauj. 2006 doppelt zu schnell, sobald ich an der Anhängerdose einen...
  4. Fenster, Blinker, ABS, Rücklicht, Tankdeckel, etc. funktionieren nicht.

    Fenster, Blinker, ABS, Rücklicht, Tankdeckel, etc. funktionieren nicht.: Hallo und schöne freie Tage:D mein Auto geht nicht mehr... nahezu die komplette Elektrik geht nicht. Warnblinker gehen und Vorderlicht geht auch...
  5. Suche Picnic Blinker links

    Suche Picnic Blinker links: Hallo nach einem kleinen Unfall suche ich den linken Blinker, hat zufällig jemand etwas übrig. Falls jemand noch einen Satz Scheinwerfer in gutem...