Blinker

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von ToyotaDevilKU, 12.01.2009.

  1. #1 ToyotaDevilKU, 12.01.2009
    ToyotaDevilKU

    ToyotaDevilKU Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand ob es Auflagen zwegs Frontblinker gibt in bezug größe, Anordnung usw. ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GermanVitz, 12.01.2009
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    größe glaub ich weniger... anordung denk ich mal vorn halt.... außer du hast keine seitlichen.... dann vielleicht an der kante^^
     
  4. #3 ToyotaDevilKU, 12.01.2009
    ToyotaDevilKU

    ToyotaDevilKU Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    seitlich habe ich welche mir geht es nur darum ich will mir jetzt im frühjahr eine neue stoßstange ranbauen und die hat keine löcher für die blinker. Da dachte ich ich könnte ja die weißen seitenblinker vom älteren Focus in gitter reinsetzen
     
  5. #4 WasSollSein, 20.01.2009
    WasSollSein

    WasSollSein Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon 1m 1.8t
    Also hab mal schnell in der STVZO nachgeschaut...
    Da steht auch nix wie man sie anbauen soll, nur dass sie gelb blinken müssen ;)
    Also denke ich dürste es da kein besonderes Problem geben, wenn die Seitenblinker vom alten Focus stark genug sind für vorne ;)

    Wenn nicht schau doch mal bei Louis oder bei anderen Motorradzubehörläden, da gibts auch immer coole Verkleidungsblinker.
     
  6. #5 KleinerEisbaer, 20.01.2009
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    gibts da ne prüfnummer ob das front oder seitenblinker sind?
     
  7. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    also in meinem KFZ-Tabellenbuch steht auch nichts spezielles über "frontblinkerauflagen"

    ich denke solange man die blinker sieht, zusätzlich seitenblinker verbaut sind (was aber nicht zu 100% notwendig ist) und auf denen ein E-zeichen drauf ist sollte es kein problem sein!!

    mal ganz ehrlich, beim E10 ist ein riesen frontblinker verbaut, aber wenn man genau hinsieht leuchtet von diesem leuchtband ned ma die hälfte!!

    noch ein beispiel warum das kein problem sein sollte:

    schau doch mal die frontblinker von einem Golf 2/3 an!! die sind auch recht winzig!!

    und wie WasSollSein schon erwähnt hat, schau dich lieber in einem motorradfachgeschäft um.. da sind die blinker zum teil schweine billig und du hast wenigstens eine gescheite auswahl an formen und evtl. anderen größen!!

    hoffe das hilft ein bisschen weiter :D
     
  8. #7 Mister-Bu, 20.01.2009
    Mister-Bu

    Mister-Bu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er Subaru Impreza GT, 85er Simson KR51/2
    Ich könnte mir vorstellen dass eine 21W Glühlampe vorne sein muss.
    Da gab es doch schonmal eine kleine Diskussion drüber glaub ich ?(:gruebel
     
  9. WMS

    WMS Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5er Golf
    Hallo Leute, hab gerade nochmal nachgeschaut! Die verschiedenen Blinker haben auch unterschiedliche Kennzeichungen!!
    Ist als kleine Erhöhung in Verbindung mit dem E-Prüfzeichen extra auf dem Fahrtrichtungsanzeiger zu finden!

    Vorne: 1, 1a, 1b, oder 11
    Seite: 5
    Hinten: 2a, 2b, oder 12


    Also von daher kannst Du nicht jeden beliebigen Blinker dranbauen!!
     
  10. #9 Ädam`s, 09.02.2009
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    nein das darf mann nicht, hatten wir auch mal gemacht- der tüv fand es nicht so toll
     
  11. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    wiso nicht?? E-Zeichen ist doch E-zeichen oder nicht??

    der TÜV sagt ja auch nichts wenn man sich z.B Mopedspiegelans auto schraubt (MX5 NA von nem Kumpel, hat irgendwelche Aprillia carbonspiegel oder so drauf)
     
  12. #11 Trecker, 11.02.2009
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Das E-Prüfzeichen besagt nur, dass ein Bauteil (auch ein Blinker) eine Zulassung hat, allerdings nur konkret für den Zweck, für den es diese Zulassung erhalten hat.

    Nun kommt der Beitrag von WMS ins Rennen:

    Richtig, an den weiteren Nummern kann man erkennen, für welchen Zweck die Blinker eine Zulassung erhielten, nämlich vorne, hinten und seitlich, wie WMS richtig herausgefunden hat.

    Das ist aber nicht alles.

    Nehmen wir nun Blinker der Typisierung 1 nach ECE R 6. Diese sind für vorne bestimmt, wie wir dank WMS gelernt haben. Was bedeutet nun das a, b, oder c dabei? Dies bestimmt, wie weit sie vom Hauptscheinwerfer entfernt montiert werden dürfen. Es sagt was über deren Helligkeit aus. Mehr zu den Buchstaben (Abstände) weiß ich leider nicht aber es leuchtet ein, dass ein nahe beim Scheinwerfer oder im gleichen Gehäuse montierter Blinker heller sein muss. Vielleicht findet ja jemand die o.a. EU-Richtlinie und kann hier ergänzen.

    Frontblinker der Typisierung 11 nach ECE R 50 sind nicht für mehrspurige Kraftfahrzeuge bestimmt, sie sind nur für einspurige (Kräder) zugelassen. Aus Mopedlampen wird somit nix, will man es legal machen und keinen Stress mit dem TÜV.

    Dann gibt es noch Pfeile auf den Blinkern, die die Einbauposition rechts oder links kennzeichnen.

    Die über die Größe der Blinker zu spekulieren ist müßig, sind sie zu klein, bekommen sie kein E-Zeichen und passende ECE-Typisierung und wenn sie diese nicht haben, sind sie eh verboten.

    Die Ansprüche für den Montageort, sofern der Buchstabe für die Helligkeit (Scheinwerferabstand) passt, sind gering:

    § 54 StVZO:
    Das bedeutet: Sie müssen deutlich von der Fahrzeugmitte entfernt sein und dürfen nicht unterhalb vorstehender Teile (z.B. Stoßstange) verbaut werden, da sie sonst von anderen aus erhöhter Position und kurzer Entfernung tagsüber nicht gesehen werden. Sie müssen nicht zur Seite strahlen ("Eckblinker"), wenn das Fahrzeug Seitenblinker besitzt.

    Edit: "Hinter Gitter" setzen ist natürlich nicht erlaubt...
     
  13. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8

    sry wegen ot, aber die ansprüche treffen auf die mesiten älteren autos zu, wo der blinker noch getrennt vom SW is, aber zb beim Golf 4, der dann noch mit xenon, da kann man aber von vorne nichmehr sehen ob der blinkt oder net...

    der rest müsste eigentlich so einleuchtend sein, dass er nicht im gesetzbuch erwähnt werden müsste, was bringt mir den n blinker hinter ner stoßstange :rolleyes:
     
  14. #13 Trecker, 11.02.2009
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Das Thema handelt doch von "getrennten Blinkern", für die der Fragesteller einen neuen Platz sucht und nicht von solchen, die im Scheinwerfer integriert sind, sonst würde er wohl nicht die Frage gestellt haben, oder?

    Es geht in meiner Anmerkung auch nicht um den Montageort hinter der Stoßstange, sondern unter derselben, der gleichfalls nicht geeignet ist. Mit hinter ist das Gitter gemeint, von dem der Fragesteller geschrieben hat.

    Über und unter ist was anderes als vor und hinter, habe ich noch so in der Schule gelernt. Na ja, der Wortschatz der Deutschen Sprache reduziert sich wohl immer mehr...
     
  15. #14 diabolic, 11.02.2009
    diabolic

    diabolic Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Leider sind die Frontblinker eines der Hauptprobleme beim Alfa 147. Daher kann ich ein paar Liedchen von singen.

    Zuerst gibt es harte Normen, wie hoch der Blinker von der Fahrbahn sein kann. Daher wird schon bei den meisten Fahrzeugen der Verbau dieser in irgendwelchen Öffnungen gescheitert sein. Maße kann man der STVZO entnehmen.

    Bei der Wahl der Leuchtmittel müssen es zugelassene Frontblinker sein.
    Da kaum jemand von uns Hersteller solcher Leuchtmittel ist, wird auch keiner die Normen so schnell heran bekommen. Aber wie schon erwähnt wurde, muss ein gewisser Leuchtgrad erreicht werden. Das ist allerdings auch baujahrabhängig. Seitenmarkierungsleuchten oder Seitenblinker sind allerdings kaum zulässig. Ich würde das erst gar nicht probieren. Eine Idee wären die Front-LED-Blinkerleisten für den Alfa 147. Die sind sehr schmal und gut einbaubar, allerdings auch schwer zu bekommen.

    Leuchten hinter irgendwelchen Gittern sind grundsätzlich verboten. Durch das Gitter gibt es eine größere Streuung und damit wird man schnell über den 1% zulässigen Blendfaktor kommen.

    Man kann zwar alles auf gut Glück versuchen, aber darf dann auch mit den Konsequenzen leben.
     
  16. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    klar hab ich verstanden wie das gemeint is, aber auch das finde ich logisch, dass blinker so angebracht sind, dass man sie sieht... und zwar jeder... sonst wärs ja sinnfrei blinker zu haben

    aber gibts da wirklich wie bei den neblern ne mindesthöhe zur fahrbahn? so mancher golf 2 is das glaub, da schleifen die blinker ja fast auf der straße..
     
  17. #16 Trecker, 11.02.2009
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Hallo sapi,

    entschuldige, dass ich etwas verschnupft reagiert hatte. Ich habe mir viel Mühe gemacht, dem Fragesteller mit einer brauchbaren Info dienlich zu sein, auf die er sich verlassen kann und die ein Randgebiet betrifft, das nicht zum Rucksackwissen eines Polizisten gehört, ich musste da ganz schön nachblättern.

    Der Fragesteller war es, der gefragt hat, was er beachten muss. Er hatte nicht eingeschränkt, was er bereits weiß. Deshalb bekommt er von mir die volle Informationsbreite über die ich verfüge. Leider befinden sich darunter keine hellseherischen Fähigkeiten, was ich weglassen könnte, deshalb auch der Hinweis, daran zu denken, dass Blinker, die unterhalb (nicht hinter) vorstehender Teile montiert sind, nicht von anderen Verkehrsteilnehmer ohne weiteres wahrgenommen werden können, wenn sie sich in einer erhöhten Position befinden (z.B. LKW-Fahrer oder Fußgänger am Fahrbahnrand). Damit wollte ich sicherlich niemanden für blöde verkaufen.

    Es gibt keine Mindesthöhe zur Fahrbahn, es gibt nur das, was ich aus § 54 StVZO zitiert hatte und die Beachtung der ECE Typisierung, den Abstand zu den Hauptscheinwerfern betreffend (1, 1a, 1b, 1c).

    Hallo diabolic,

    nett von dir, dass du dich hier beteiligst und helfen willst. Es kommt allerdings in der Regel besser an und man blamiert sich nicht, wenn man vorher mal liest, was bereits andere geschrieben haben, die evtl tatsächlich Ahnung haben oder sich wenigstens einen groben Überblick verschafft, worum es überhaupt geht.

    Gut, ich unterstütz dich mal, damit dein Start hier nicht ganz so holprig wird.

    Es geht nicht um einen Alfa 147, sondern um eine Toyota Corolla E10.

    Es gibt keine harten Normen, wie hoch der Blinker von der Fahrbahn sein "kann". Du meinst wahrscheinlich "darf". Die Norm lautet, man muss ihn sehen können, das finde ich nicht so knallhart.

    In der StVZO, die ich besitze und die übrigens aufgrund eines Online-Abonnements in Echtzeit aktualisiert wird, finden sich keine Maße. Ich wäre deshalb für einen Paragrafen oder Link dankbar, damit ich mein Abonnement wegen Fehlerhaftigkeit abbestellen kann und das Bundesverkehrsministerium verklagen kann, weil es Schrottinformationen an den Verlag liefert.

    Dass es bei der Wahl der Leuchtmittel zugelassene Frontblinker sein müssen, irritiert mich allerdings. Muss ich mir nun als Leuchtmittel für mein Bremslicht einen Frontblinker dort einbauen? OK, ich ahne was du meinst. Einigen wir uns darauf, dass Frontblinker "irgendwie" zugelassen sein müssen. Steht übrigens bereits sehr ausführlich beschrieben weiter oben.

    Jepp, es muss auch ein gewisser Leuchtgrad erreicht werden, sonst gibt es kein E-Prüfzeichen und ECE Klassifizierung. Ein Geheimnis machen die Hersteller allerdings nicht daraus, denn sie bauen es einfach so, wie es sein muss und bekommen die Prüfzeichen, oder auch nicht. Käuft man Blinker mit Prüfzeichen, kann einem das Geheimnis das dahinter steckt, völlig schnuppe sein.

    Nun gibt mir zu denken, dass mein Avensis Seitenblinker hat. Was hat mir Toyota da verkauft? Ich trete jetzt meine StVZO endgültig in die Tonne, da steht doch tatsächlich drin, dass sie zulässig sind! Skandal! Das gleiche betrifft die Seitenmarkierungsleuchten. Könnte da mal jemand etwas gegen unternehmen, dass auf unseren Autobahnen abertausende Autos mit herumfahren?

    Volle Zustimmung, dass Leuchten hinter Gittern verboten sind :respekt

    Aber das mit dem 1% Blendfaktor musst du mir bitte mal näher erklären. Ich bin ja bereit, hinzuzulernen.
     
  18. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    blinker oder leuchten?? denn bei der arbeit steht immern volvo, ka ob der fahrer schlecht sieht aber das auto hat sage und schreibe 8 NSW von hella an der fahrzeugfront verteilt, unter anderem auch einige hinterm kühlergrill...

    @ trecker... macht nix, war ja net an dich gerichtet, finde ja gut das du von ner quelle zitierst, die nich jeder editiren darf..
    ich finde den zitierten text nur, wie eigentlich immer bei sowas, ballonartig aufgeplustert und mit recht sinnlosen infos gestopft... wie halt, dass der blinker für alle sichtbar sein sollte,weil da ja auch keiner drauf kommen würde...
     
  19. #18 Trecker, 12.02.2009
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Auch wenn es teilweise OT ist und sich wiederholt:

    Jede Leuchteinheit erhält ihre Prüfzeichen für einen konkreten Zweck und unter bestimmten Bedingungen.

    Arbeitsleuchten an SAM oder LOF oder Baustellenfahrzeugen können ein Gitter haben oder hinter einem "Grill" stecken. Diese dienen dann nicht der Beleuchtungsfunktion zur Teilnahme im öffentlichen Straßenverkehr und dürfen auch nicht zu desem Zweck in Betrieb genommen werden.

    Wenn dieser Volvo kein solches Fahrzeug zu diesem Zweck ist, sind die Funzeln so nicht erlaubt.

    Mein Kommentar, dass Leuchten hinter Gittern verboten sind, bezog sich in erster Linie auf die Idee des Themenstellers, irgendwelche Blinker hinter einem Rost zu verbauen und den etwas denkwürdigen Beitrag von diabolic, den ich nicht total demotivieren wollte und ihm deshalb wenigstens irgendwo mal Recht geben wollte, viele Möglichkeiten hierzu hat er ja leider nicht gelassen.

    Ich finde es übrigens interessant, lieber sapi, wie du für dich definierst, was selbstverständlich ist und deshalb in Gesetzen eigentlich nichts zu suchen hat und diese nur unnötig aufbläht. Dies ist halt nun mal die Natur der Gesetze. entweder sie definieren, was verboten ist oder beschreiben, wie etwas zu sein hat und wenn es anders gemacht wird ergibt sich daraus, dass es verboten ist.

    Schon mal was von dem Grundsatz gehört: nulla poena sine lege? Sinngemäß: Nichts kann rechtswirksam durchgesetzt werden, das nicht im Gesetz geschrieben steht. Es ist wirklich ziemlich albern, gesetzlich zu regeln, dass Blinker so angebracht sein müssen, dass man sie sieht. Würde man es allerdings nicht so machen, dürfte tatsächlich jemand die Blinker so einbauen, dass man sie nicht sieht und könnte sich darauf berufen: "Was wollt ihr? Steht doch nirgendwo, dass man sie sehen muss." Verstanden?

    Gut, schaffen wir alle Gesetze und die StVZO einfach ab, es ist ja schließlich selbstverständlich, dass ein Auto eine Bremse haben muss, die auch bremst und man niemanden umbringen darf, der Text dazu bläht doch nur unnötig auf.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 KleinerEisbaer, 12.02.2009
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    :rofl tut mir leid aber das fand ich echt lustig :D

    ok btt ;)
     
  22. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Trecker, Deine Beiträge in diesem Thread sind Gold wert. Und zwar im doppelten Sinne :D Allerdings befürchte ich, daß 90% der Leute heutzutage gar keine Ironie mehr verstehen :D

    Tip an den Fragesteller: mach's wie ich. Denk Dir aus, was Du machen willst, dokumentiere Dein Vorhaben mit allen verfügbaren technischen Angaben, Maßen usw., gehe zu einem Tüvprüfer und frage, ob er Dir das einträgt.
    Trecker ist wirklich ein wandelndes Lexikon, aber auch die genaue Kenntnis der Rechtslage ist keine 100% Garantie für eine Eintragung, wenn der Prüfer sich eben nicht so gut auskennt.
    Und wie oben schon erwähnt: mit ein bischen gesundem Menschenverstand kann man die gröbsten Fehler schonmal ausschließen - z.B. verdeckter Einbau der Blinker.
     
Thema:

Blinker

Die Seite wird geladen...

Blinker - Ähnliche Themen

  1. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  2. Blinker E10 FL

    Blinker E10 FL: Suche Blinker für einen Compact Facelift, für die Frontstoßstange. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  3. Toyota Celica T20 (Preface) Blinker schwarz

    Toyota Celica T20 (Preface) Blinker schwarz: Servus. Verkaufe hier ein Satz Blinker (OEM) für die Celica T20 Pre-Face, welche schwarz lasiert wurden. Leuchtmittel + Fassungen sind auch...
  4. Yaris (Hybrid) Facelift Blinker Außenspiegel

    Yaris (Hybrid) Facelift Blinker Außenspiegel: Hallo, könnt ihr mir sagen, wie ich beim Yaris das Leuchtmittel (W5W) im Blinker tauschen kann? Muss da zuerst die Spiegelkappe ab? Wäre super,...
  5. Blinker Links Starlet P9

    Blinker Links Starlet P9: Hallo, ich habe einen alten Starlet bekommen. Zum Herrichten benötige ich jetzt einen neuen Blinker auf der Linken Seite (nicht die...