Blinker zu leise, kann man etwas machen?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von berhaCV, 04.05.2007.

  1. #1 berhaCV, 04.05.2007
    berhaCV

    berhaCV Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Meine leichte Schwerhörigkeit (ca. 35% Hörminderung) macht sich beim Umgang mit dem Blinker manchmal negativ bemerkbar. Es gibt Situationen, wo sich der Blinker nicht automatisch ausschaltet. Der allgemeine Geräuschpegel (Radio, Lüftung,..) verhindert, dass ich das Akustiksignal höre und der Blinker unnötig eingeschaltet bleibt. Kann man das Akustiksignal lauter stellen lassen? Mit welchem Aufwand? Auto: Corolla Verso, Bj. 2006
    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kenne das bei Opel. Die haben im Corsa kein klick klack sondern einen Piepton. Vieleicht kann man das bei Toyota auch umsetzen. ?(
    Da kann man dann die Lautstärke sicher bestimmen. :] Vieleicht kann man ein Teil einbauen was solche Töne von sich gibt.
    (So wie es einige Motorroller haben, bloß da find ich das Geräusch zu aufdringlich)


    PS: Geil, der Beitrag hat mich gerade zum König gemacht. (Userrang) :D
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 04.05.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das Klacken kommt durch ein Relais. Das kann man nicht lauter machen. Du kannst aber einen 12 V Piepser, der regelbar ist parallel schalten.

    Dazu einfach die zwei Adern, die vom Sicherungskasten zum Blinker gehen an den Piepser anklemmen. Und weil Dein Auto zwei Seiten hast, brauchste dann natürlich zwei Piepser.

    FALLS bei CV das Geräusch elektronisch erzeugt wird, müssteste das verstärken. ich gehe aber davon aus, dass es das nicht wird.
     
  5. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Gibt es keine Kontrollleuchte in der Amaturentafel?
    Wäre zumindest eine sinnvolle Ergänzung zur akustischen Signalisierung.

    bye, ylf
     
  6. #5 berhaCV, 04.05.2007
    berhaCV

    berhaCV Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt die Kontrollleuchte, bei grellem Tageslicht ist sie halt nicht besonders gut sichtbar!
     
  7. #6 Royal-Flash, 04.05.2007
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    ein Piezolautsprecher ist sicher genau das was du suchst. Sond solche Piepser oder Summer, die bei Kleinspannungen schon ordentlich laut sind. mit nem regelbaren Widerstand davor haste dann 'n einstellbaren Signalgeber.
     
  8. #7 TS-Power, 04.05.2007
    TS-Power

    TS-Power Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Meine Eltern hatten sich,früher mal,beim Carina eine Anhangerkupplung von Toyota nachrusten lassen.Da war dann eine Grössere rote Lampe im Armaturenträger verbaut worden.Beim Blinken ging die dann immer mit an.Ist wohl für den Anhänger gewesen,glaube ich.Dann sollte man das auch so umrüsten können das die mit blinkt ohne anhänger.Konnte man auch bei Sonnenlicht gut erkennen.
     
  9. #8 optifit, 06.05.2007
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt auch Birnen mit eingebautem piepsern, die ins Rücklicht.
    Zwar sind die für Rückfahrscheinwerfer gedacht, aber die Fassungen sind die Selben und auch die Stärke (12V/21W).
    Oder Du nimmst ein Lichtsummer und 2 Dioden.
    Am besten den Lichtsummer von Hella, der ist schön, eklig laut.
     
  10. #9 Corollamark, 06.05.2007
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Da braucht man nur ein "Piepser".
    Und zwar direkt an das Blinkrelais anschließen. (bzw an die Adern die, die von dort weggehen)
    Die Unterscheidung "links/rechts"" erfolgt nämlich erst am Bedienhebel des Blinkers.
    Hab leider nur den Schaltplan vom Corolla E11, sonst könnte ich dir genau sagen wo Du anschließen musst.
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 06.05.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ah, okay, ich kannte es bisher nur so, dass Du ein Relais für jede Seite hast.
    Obwohl mal die ja theoretisch auch mit einem Piepser schalten könnte. Zwei Plusadern zu dem Piepser und eins auf Masse. Würde dann nur bei Warnblinker bissken kritisch werden *G*

    Aber wenn er eh nur ein Relais hat, umso besser.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Corollamark, 07.05.2007
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Wenn man die richtige Ader hat, parallel Piepser dran, (+) den anderen auf Masse und gut ist....
     
  14. Blizzi

    Blizzi Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Da fehlen aber dann noch 2 Dioden, sonst hast du immer einen Warnblinker :D

    Nö, 12 Volt bleibt 12 Volt ;)

    [/klugscheiss] :D (aber is ja eh nur ein relais, daher eh egal :D)
     
Thema: Blinker zu leise, kann man etwas machen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Blinker im auto zu leise

    ,
  2. Blinker zu leise

    ,
  3. was kann man mache wenn der blinker zuleise ist beim roler

    ,
  4. blinker lauter machen,
  5. Avensis Blinkrelais zu leise,
  6. blinker zu laut,
  7. honda civic blinker leise,
  8. akustisches signal Blinker zu leise porsche boxster,
  9. mitsubishi space star blinker ton lauter stellen,
  10. Blinkgeber PKW Lautstärke,
  11. toyota blinker zu leise,
  12. piepser von toyota yaris zu leise,
  13. pipser bei toyota yaris zu leise,
  14. avensis blinkerrelais zu laut,
  15. blinkraile verstaerken
Die Seite wird geladen...

Blinker zu leise, kann man etwas machen? - Ähnliche Themen

  1. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  2. Blinker E10 FL

    Blinker E10 FL: Suche Blinker für einen Compact Facelift, für die Frontstoßstange. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  3. Toyota Celica T20 (Preface) Blinker schwarz

    Toyota Celica T20 (Preface) Blinker schwarz: Servus. Verkaufe hier ein Satz Blinker (OEM) für die Celica T20 Pre-Face, welche schwarz lasiert wurden. Leuchtmittel + Fassungen sind auch...
  4. Yaris (Hybrid) Facelift Blinker Außenspiegel

    Yaris (Hybrid) Facelift Blinker Außenspiegel: Hallo, könnt ihr mir sagen, wie ich beim Yaris das Leuchtmittel (W5W) im Blinker tauschen kann? Muss da zuerst die Spiegelkappe ab? Wäre super,...
  5. neuer Toyota als Ersatz für E12 - welcher ist innen mindestens genauso leise?

    neuer Toyota als Ersatz für E12 - welcher ist innen mindestens genauso leise?: Mein 12 Jahre alter Corolla E12 Automatik 1,6l/81KW soll demnächst weg. Was mich an dem Wagen immer am meisten begeisterte, war die niedrige...