Bitte klärt das Wasserpumpenmysterium

Diskutiere Bitte klärt das Wasserpumpenmysterium im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, dieser Motor ist einfach bisserl durchgeknallt. Vor einem knappen halben Jahr habe ich nen AU Termin gehabt. Nen Tag vorher...

  1. #1 backpulva, 11.01.2004
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dieser Motor ist einfach bisserl durchgeknallt.

    Vor einem knappen halben Jahr habe ich nen AU Termin gehabt.

    Nen Tag vorher beschloss ich das Kühlerwasser zu wechseln.

    Gesagt getan, mehrmals durchgespült bis er richtig sauber war und dann Wasser sowie Frostschutz nach angegebener Mischtabelle zusammengemischt eingefüllt. Abschliessend die Testrunde, klatsch - Wasserfall.

    Es floss eine große Menge aus der Wasserpumpengegend einfach runter...toll...das vor der AU.

    Zu Toyota gefahren, gefragt ob man auch so die AU machen kann - natürlich nicht 8)

    Tja nachhause gefahren, verlorene Menge Kühlmittel mit Wasser aufgefüllt, unruhig geschlafen und am nächsten Tag verwundert festgestellt, dass alles trocken ist.

    Testfahrt um den Block - nichts. Landstrasse, nichts. Dann Autobahn, auf Raststätte, nichts.

    Naja, AU problemlos bestanden und seitjeher keine Probleme.

    Am Donnerstag wechselte ich die Wasserpumpendichtung, von der nur noch Reste am Wasserpumpengehäuse klebten.

    Nach dem Einbau wieder Wasser mit Glysantin gemischt und eingefüllt - jo, fliesst.

    Dann ganz genau geguckt wohers kommt, aus der Öffnung unten an der Wasserpumpe - habe mir sagen lassen, dass dies auf ein defektes Lager hindeutet.

    Naja lange Rede kurzer Sinn...
    Wieder nachfüllbedingt weniger Frostschutz wie angegeben drin, alles trocken - auch unter Druck.

    Was soll ich jetzt machen?

    Klar, einfach Wasserpumpe tauschen, Preis geht erfreulicherweise auch in Ordnung.

    Nur mal angenommen, ich würds so lassen...
    Wie ist sowas physikalisch / chemisch oder sonstwie möglich?

    MfG
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bitte klärt das Wasserpumpenmysterium

Die Seite wird geladen...

Bitte klärt das Wasserpumpenmysterium - Ähnliche Themen

  1. Bitte beachten: Beiräge in den Technik-Foren

    Bitte beachten: Beiräge in den Technik-Foren: Hallo liebe Mitglieder, ich möchte Euch bitten in Zukunft bei allen Beiträgen im Bereich "Technik" oder "Tuning" das Thema sachlich beizubehalten...
  2. HILFE BITTE ! Räder RA28 US-RA29!

    HILFE BITTE ! Räder RA28 US-RA29!: Hallo zusammen, hab einen RA29 us erstanden und nun Tüvtermin und wollte zunächst mit 9x13 von Bekannten vorfahren und die sind vorne zu...
  3. 0,5 bar Beispiel bitte

    0,5 bar Beispiel bitte: Wenn aus einem Rohr ein Luftstrahl mit 0,5 bar gepustet wird, ist das eigentlich ein starker Luftzug, Der einem die Haare hochwirbeln lässt. Wie...
  4. E12 Dachspoiler, Auswahl - Bitte Hilfe

    E12 Dachspoiler, Auswahl - Bitte Hilfe: Hallo zusammen, Möchte mir vielleicht einen Dachspoiler zulegen. Habe da zwei gefunden....
  5. Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage - Bitte um Hilfe

    Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage - Bitte um Hilfe: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Das ist mein erster Toyota in meinem...