Bitte helft! Boxen mit 500 Watt in E10 Türen

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Fiffi, 03.11.2006.

  1. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Mahlzeit Leute!

    Ich werde in Zukunft einen etwas besseren HiFi-Einbau in meiner Limo vornehmen. Endstufen sowie Subwoofer und Boxen für die Hutablage habe ich mir schon ausgesucht. Meine Frage ist jetzt allerdings, was ich mit den Türen vorne mache.

    Ich bin auf der Suche nach Boxen, die mit max. 500 Watt belastbar sind, aber trotzdem in die Seitenverkleidung der Türen passen - sie sollten also die Maximalmaße von 160mm Durchmesser und ca. 60 mm Einbautiefe nicht überschreiten. Zudem wäre noch interessant, wie teuer diese Boxen dann wären.

    Wenn jemand was genaueres weiß, so möge er sich doch bitte melden.

    MfG Fiffi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Boxen mit 500 Watt und 160er Durchmesser in der Seitenverkleidung :D
     
  4. #3 Corollamark, 03.11.2006
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Das sind Boxen! [​IMG]
     
  5. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Haha :D

    Nee also mit der Wattzahl hab ich die Maximalleistung gemeint, nicht die Nennleistung.
     
  6. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Bzw. sollten die Boxen eine Sinusleistung von mindestens 200 Watt aushalten.
     
  7. #6 meecrob, 03.11.2006
    meecrob

    meecrob Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    darf ich mal ganz dezend nach der endstufe fragen?:D
     
  8. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    Ich möchte mal bitte ein Frontsystem sehen das eine Dauerleistung von 200 Watt aushält (Sinus) und was sowas kostet ....

    Nochwas also ich hab in meinem E10 allerdings Liftback 66mm tiefe hinbekommen .....
     
  9. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Die Endstufe ist ne Voodoo PX2004 4-Kanal 2000 Watt max.

    @prefix: Deshalb ja ca. 60mm, weil in den anderen Beiträgen hier im Forum mal gesagt wurde, dass bei 65mm Einbautiefe beim E10 Schicht im Schacht ist - wenn man die Türverkleidungen nicht verändert.
     
  10. #9 Raphiii, 03.11.2006
    Raphiii

    Raphiii Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub net, dass du Lautsprecher mit 200 Watt Belastbarkeit suchen musst... :( :D
     
  11. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    sondern?
     
  12. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    20W rms
     
  13. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Also. die Stufe die du da hast macht vielleicht 100 W sinus wenn du glück hast.

    die belastbarkeit von LS ist eigentlich ziemlich egal. weil die Leistung da nicht dauerhaft anliegt, sondern nur wenn du richtig aufdrehst liegen da vielleicht mal 100 W an, dann ist es aber auch schon schweine LAut.

    was willst du denn ausgeben? wenn ich die ES so sehe wahrscheinlich nicht viel .

    du kannst die einbautiefe auch erwietern wenn du die Laufschiene vom Fenster etwas nachhinten setzt. Habe ich auch gemacht dann bekommst du max 12 cm unter.
     
  14. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    also...

    wenn du hier ne frage stellst, musste auch die rahmenbedingungen nennen... lernst du aber noch. jeder fängt mal an ;). du musst den jungs hier schon sagen, mit welchem budget du was suchst und was du drum rum hast. das sind dinge wie:

    - radio
    - endstufen
    - lautsprecher vorn
    - lautsprecher hinten
    - subwoofer
    - in welches auto (also maße der lautsprecher)
    - evtl dämmung
    - powercap
    - ....

    desweiteren ist es hilfreich zu wissen, welche musikrichtungen du überhaupt hörst, weil man dann die lautsprecher darauf abstimmen kann: krasse der höhen, tiefgang des basses, usw

    und was auch nützlich ist zu wissen, ob mehr kommen soll, oder nur das eine teil, nach dem gefragt wird oder ob das nach und nach mehr wird, da die leute das hier dann auch passig aufeinander einstimmen können....

    hoffe ich konnte helfen ;)

    @rest:
    wundert mich, dass ihr so ruhig geblieben sein... musste schon bei dem topic schmunzeln und an die vielen geilen antworten denken.... ;)
     
  15. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    hab grad ma die daten der voodoo rausgesucht:

    Technische Daten
    4 x 500Watt Maximal / 4 x 200 Watt Sinus
    brückbar auf 2 x 1000Watt
    regelbare Lowpassweiche (40- 250Hz) REAR / FRONT
    Low und High Level Input
    Verpolungsschutz
    Temperatur und Überlast -Sicherung
    10- 50000Hz bei +-1dB
    Ratio: >85dB
    2Ohm stabil
    Zubehör: Schrauben-Set und Ersatz-Sicherung

    gefunden auf:
    klick
     
  16. #15 meecrob, 03.11.2006
    meecrob

    meecrob Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    279¬ UVP:rofl :rofl
     
  17. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Gut wenn das so ist. Fangen wir also mal an:

    Geplant ist ein Ausbau mit 2x Voodoo-Endstufen, gepaart mit 2x Novex ALW 800 Subwoofern. Sind zwar günstige Teile, aber mein Kumpel hat die auch drin im Auto und mir reicht das :].

    Boxen für hinten habe ich ebenfalls an Novex gedacht, alternativ von ACR. Für vorne weiß ich halt nocht nicht, was ich da nehmen soll.

    Als Radio wollte ich das Sony CDX-GT500 verbauen. Eine oder 2 Powercaps wären auch gut - welche es da sein sollen, kann ich nicht genau sagen. Ich hab von 1 Farad bis 7 Farad einiges gefunden, kenne mich damit aber wenig aus (jemand Ahnung davon??). Dämmmaterial werde ich ebenfalls ordern. keine Lust auf Geklapper von Türverkleidungen etc. :D

    Also alles in allem - wenn ich den Kofferraumausbau alleine mache - wollte ich so um die 500 - 700 € ausgeben. Mittelmaß halt.

    Vom Musikstil her lässt sich sagen: Metal, Hard Rock etc.

    Die Anlage soll in einer Corolla E10 Limo eingebaut werden.
     
  18. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Was ist daran denn auszusetzen?

    1. Mir reicht das
    2. Ein 10000-€-Ausbau ist genauso schwachsinnig wie die Vorstellung, mit 100 € Einsatz nen Car-HiFi-Wettbewerb zu gewinnen.

    Zumal andere Endstufen das gleiche kosten, aber weniger Leistung haben - völlig egal, ob max. oder Sinus.
     
  19. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    ich geb dir nen heissen TIP: LASS Die finger von dem schrott!

    Greif zu boa endstufen der mvu serie! die sind billig aber dafür bekommt man auch was gescheites! die voodoo hat en kumpel die spielt sowas von scheisse das kann man sich kaum anhören!


    und novex ist leider auch nicht zu emphelen! lass dir mal was gescheites günstiges von bernd zusammenstellen...

    wer billig käuft käuft 2x ist net nur en dumme spruch, hab ich bei Mac audio produkten auch schon selber gemerkt!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 meecrob, 03.11.2006
    meecrob

    meecrob Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0

    sorry, das war nicht gegen dich gerichtet :)

    eher gegen die amp, vergleiche mal die angebene uvp mit dem verkaufspreis. alles verkaufstaktik um die zuverticken.



    zu punkt 1: volle zustimmung von mir, es ist dein auto und du hörst damit musik :]

    zu punkt 2: die meisten leute die ne 10.000¬ anlage besitzen haben sich die sachen im laufe der zeit gekauft, teile wieder verkauft, ein bisschen was drauf gelegt und sich wieder etwas neues geholt. das kommt im laufe der zeit wenn man sich intensiver damit beschäftigt und die sache kann als komplett paket schonmal teuer sein :)
    eine modelleisenbahnanlage zum beispiel is auch kein günstiges hobby
    und auch ne anlage für 500¬ kann sehr gut klingen 8)


    und die leistung(vorallem nicht die angegebene) einer endstufe sagt nix über ihre klangqualität und verarbeitung aus, genauso wenig wie der preis :]




    und mit mit nem budget von 500-700¬ lässt sich doch schon was machen :]
     
  22. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    Also damit du (FIFFI) mal ein paar konkrete Vorstellungen hast stell ich dir mal ein feines Paket zusammen .....

    Also als
    HU: Kenwood KDC - W 4534 für 99€ .... klanglich und auch vom Design her passend .... dazu ein
    Frontsystem: Hertz Dieci DSK 160 für 108€ sollte klanglich passen und noch zur abrundung ein
    Subwoofer: Atomic Energy 12SVC für 170€ ein guter Allrounder und spielt so mit geringer Leistun sehr gut ... allerdings um Geld zu sparen solltest du dir dein Gehäuse selber bauen .... würde ein 50-55L Bassreflex empfehlen.
    so nun fehlt ja nur noch ein
    Verstärker: Eton EC 500.4 ist ein feines Leistungspaket und bringt nebenbei noch einen excellenten Klang mit und ist für 265€ zu haben

    so nun haben wir noch 50€ für Kabel Dämmmatten und Kondensator übrig ... wie du nun en Händler findest wo du alles zusammen bei dem Kaufen kannst, bekommst du die Sachen warscheinlich alle noch billiger
     
Thema:

Bitte helft! Boxen mit 500 Watt in E10 Türen

Die Seite wird geladen...

Bitte helft! Boxen mit 500 Watt in E10 Türen - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk