bisschen rost an karosseriepunkten

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von lift23, 27.10.2009.

  1. lift23

    lift23 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    diese runden punkte in den "wasserrinnen" seitlich der heckklappe und motorhaube sind doch schweisspunkte (!?) - bei meinem corolla liftback 1993.

    an quasi allen punkten sind ganz feine rostansätze zu erkennen.
    ansonsten ist der wagen aber in superem zustand.


    was nun, was tun??


    es wird der erste winter, den der wagen ausserhalb einer garage verbringen muss.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    kannste mal bilder machen??

    ansonsten abschleifen, rostumwandler und lackieren/versiegeln
     
  4. lift23

    lift23 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    danke.
    bilder kann ich fruehestens morgen machen;

    abschleifen und grundieren>lackieren wäre soweit kein problem,
    denke mir jedoch, dass das reihenweise abschleifen einiger schweisspunkte die sicherheit der karre ziemlich beeintraechtigen koennte -

    koente der wagen dabei nicht beinahe auseinanderfallen?
    v.a. bei einem crash?
     
  5. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    do sollst sie ja nicht durchschleifen sondrn abschleifen:rofl

    aber ich warte erstmal auf die bilder, dann sehen wir weiter
     
  6. #5 Bastelfreund, 27.10.2009
    Bastelfreund

    Bastelfreund Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    kommt drauf an wie viel du schleifst
    und wie viel rostpunkte du hast
     
  7. lift23

    lift23 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hallo, endlich fotos gemacht.

    rosten tuts bei der heckklappe an genau vier punkten:
    (diese sind staubig und dreckig, weil in der wasserrinne)

    rechte seite bei heckklappe:
    [​IMG]


    linke seite bei heckklappe:
    [​IMG]

    dann gibt noch einen nervigen punkt bei der fahrertür; wie kommt man da ran? :
    [​IMG]
    [​IMG]

    danke für eure tipps!
     
  8. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    abschleifen, rostumwandler und drüber lackieren

    noch ist es nur ein oderflächlicher mangel, aber auf dauer wird da sowsio nichts wircklich abhilfe schaffen
     
  9. #8 Japanerfan, 01.11.2009
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Hallo!
    Meiner ist Bj. 92 aber die Punkte bei der Heckklappe habe ich nicht. Wohl aber genauso an der Fahrertür.
    Wichtiger sind aber ähnliche Probleme unten an den Schwellern, da fängt meiner an. Am Falz entlang gibts auch eine Reihe derartiger runder Schweißpunkte, nahe den Anhebepunkten siehts da schon eine Stufe weiter fortgeschritten aus. Ist allerdings seit 2 Jahren unverändert geblieben, da ich gleich mit Abschaben und Rostumwandler drüber bin. Obwohl das Auto immer draußen steht. @lift23: Sieh mal da nach...
    Heuer beginnts dort rundum mit kleinen Roststellen ähnlich Steinschlägen. Mal sehen was der Pickerlprüfer (TÜV) dazu sagt.
    lg, Japanerfan
     
  10. #9 Stefan_, 01.11.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    @lift23, da dürfte ich jetzt nicht anfangen zu posten, speziell was äußere Bauteile wie Türen etc. betrifft...
    Mein nicht garagierter Avensis Verso (235k km) ist Bj. 2002 und hat am Lack schon etliche solcher Stellen...
    95% von diesem offensichtlichen Rost lässt sich mit "Polieren" entfernen. Wirklich "tiefgehend" ist dieser Rost allerdings überhaupt nicht.

    Da könnte ich dir Geschichten erzählen, wenn man mit dem Finger verrostete und tragende Teile duchbohren kann. ;)

    Grüße
    Stefan
     
  11. #10 E9_Lover81, 01.11.2009
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
    naja also das oben bei der tür sieht abe rnicht so gut aus. und das ist ja immer nur die spitze vom eisberg..wenn die tür sonst noch gut is und es soch lohnt dann musst du die gummies die im weg sind abmachen und richtig großflächig so 3 cm links und recht davon alles wegschleifen mit nem drahtbürstenaufsatz und ner flex. dann begutachten, rostumandler drauf bzw ganz schlechte berreich abflexen eventuel paar schweißpunkte setzen abschleifen so das wieder alles glatt und passend is und dann grundieren füllern und lackieren

    aber ist das jetzt die tür selber oder an der a-Säule? ich kanns net so genau erkennen.
    mfg
     
  12. #11 Stefan_, 01.11.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Scheiße, du schreibst so einen ortographischen Stuss, dass ich denke, du schreibst ortographischen Stuss.

    Grüße
    Stefan
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 E9_Lover81, 01.11.2009
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
    haha, ja aber is doch recht einfach zu verstehen oder etwa nicht?
    mfg
     
  15. lift23

    lift23 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    das is die tür selber, die a-säule ist "innenliegend" dahinter.

    der wagen ist mal aussen komplett überlackiert worden; an den fotos bei der heckklappe sieht man jedoch einen leichten verlauf von oben nach unten, also in den rinnen ist nix überlackiert.

    hab ein bisschen respekt vor türgummi abmachen; noch nie was derartig gummiklebiges angegangen
     
Thema:

bisschen rost an karosseriepunkten

Die Seite wird geladen...

bisschen rost an karosseriepunkten - Ähnliche Themen

  1. Starlet P8 (Bj. 94) Benzintank undicht und am rosten - reparieren?

    Starlet P8 (Bj. 94) Benzintank undicht und am rosten - reparieren?: Hi, bei meinem Starlet rostet der Benzintank (siehe Bild) und ist, wie mir seit kurzem aufgefallen ist, undicht. Lässt sich sowas gescheit...
  2. Rost am Unterboden und Tragenden Teilen - Corolla e12

    Rost am Unterboden und Tragenden Teilen - Corolla e12: Hallo, ich bräuchte mal Hilfe von euch, und zwar Rostet mein Auto am Unterboden schon an vielen stellen stärker und wollte gerne wissen, was ich...
  3. Ein bisschen dies und das

    Ein bisschen dies und das: http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bestandsliste.html?userId=21601799 Preis: Fix [IMG]
  4. Rost-Reparaturen an Corolla E9 Station Wagon. Hilfe!

    Rost-Reparaturen an Corolla E9 Station Wagon. Hilfe!: Hallo! Ich habe den Corolla E9 Station Wagon meiner Eltern hier auf der Bühne, nachdem er von der MFK (Tüv) grausam abgewiesen wurde und mit dem...
  5. Rost Bremsscheibe Corolla entfernen ?

    Rost Bremsscheibe Corolla entfernen ?: Seit Ende Winter steht mein Corolla E11 die meiste Zeit nur mehr auf nem Parkplatz und im Parkhaus herum. Nach dem Wechsel auf Sommerreifen, sieht...