Birne tauschen E10

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Littlefoot, 16.06.2009.

  1. #1 Littlefoot, 16.06.2009
    Littlefoot

    Littlefoot Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    der TÜV steht vor der Tür und bei mir ist schon seit geraumer Zeit diese Birne kaputt
    [​IMG]

    Auf der Seite ist auch die Batterie, aber selbst wenn ich sie ausbaue, komm ich wahrscheinlich nicht viel besser ran, weil noch eine Querstrebe und anderes Zeug im Weg ist.

    Meine Frage: wie komm ich möglichst einfach an die Birne ran ohne alles lose zu schrauben?
    Ich kann die Fassung von hinten sehen, aber meine Hand passt definitiv nicht dazwischen, um sie rauszuziehen.
    Ich dachte daran die Schrauben der gesamten Lampe zu lösen und diese nach vorne rauszuziehen. Ginge das?
    Und kann ich die Birne dann einfach von hinten rausziehen?

    Der TÜV lässt das sicher nicht durchgehen, bevor die Birne getauscht ist oder? Ist zwar weder das Frontabblendlicht noch Fernlicht, aber trotzdem...


    Gruß
    Littlefoot
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    du musst doch nur eine scraube lösen... dann bekommst du das ganze teil raus


    aufwand: keine 2 minuten
     
  4. #3 jdm_e10, 16.06.2009
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    jap das Standlicht ist von oben geschraubt ^^
    Einfach schraube lösen und das Standlich nacht vorne drücken.
     
  5. #4 Littlefoot, 16.06.2009
    Littlefoot

    Littlefoot Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ja, das klingt doch schon mal gut. Danke für die schnelle Antwort. Werd mein Glück versuchen.
     
  6. #5 der_jens, 16.06.2009
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex.Corolla E12,jetzt Toyota Avensis t25 d-cat
    Wenn die schraube ab ist musst du das licht meist mit etwas Kraft nach vorne herauzuehen, also nicht wundern. Wenn raus ist geht ganz einfach.
    Kauf Dir bitte ein handbuch, dann wird es auch mit dem Ölwechsel was. :] :] :] :] :] :] :] :]
     
  7. #6 EngineTS, 16.06.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Wenns nicht klappt, Kreisbohrer, lampe wechseln und danach wieder mit Silikon dicht machen
     
  8. #7 Littlefoot, 16.06.2009
    Littlefoot

    Littlefoot Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Gott bewahre vor dem Kreisbohrer... ich hoffe es geht auch ohne ;)

    Ist ne ganz normale H4 oder?
     
  9. carina

    carina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S203 320CDI Autmatic
    Nein ,
    ist eine Glassockel mit 5 Watt . Einfach Schraube oben im Motorraum lösen , eventuell mit der flachen Hand von hinten gegen die Lampe klopfen dann geht sie raus .

    Nach dem ersten mal ist es einfacher .

    mfg. Juergen
     
  10. #9 Littlefoot, 16.06.2009
    Littlefoot

    Littlefoot Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    alles klar! Danke für die schnelle Info!
    mir gefällt's hier :]
     
  11. #10 Littlefoot, 17.06.2009
    Littlefoot

    Littlefoot Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    die Birne habe ich erfolgreich ausgetauscht! Danke noch mal für die vielen Tipps von euch! Vor allem auch für die genaue Bezeichnung der Birne (Glassockel mit 5W), denn der ATU-Fuzzi hätte es so aus dem Stehgreif nicht gewusst, wenn ich ihm nur "Corolla E10" gesagt hätte.
    Hier der Beweis, dass es funzt:

    [​IMG]

    Jetzt kommt allerdings noch ein "ABER"
    Rausbekommen habe ich sie ganz gut, die abgerundete Seite der Lampe (wo auch die Gummierung lang läuft) kam mir nach dem Abschrauben fast entgegen. Nur die Klammer (unten links, wenn man von vorne schaut) war etwas wiederspenstig.
    Nachdem ich alles ausgetauscht und die Lampe wieder eingebaut hatte, hab ich gemerkt, dass auf einmal deutlich mehr Spiel vorhanden war...
    Und zwar auf der besagten abgerundeten Seite der Lampe, die ganz einfach raus ging. Somit kann ich unmöglich was kaputt gemacht oder verbogen haben. Trotzdem war die Lampe nachher nicht mehr so nah an der Karosserie dran, wie vorher...
    Hab es noch 1-2 mal ab und wieder rangemacht, ob ich was übersehen habe, aber nix...

    An der Karosserie ist eine kleine Klammer, da wo die abgerundete Seite der Lampe wahrscheinlich eingehakt werden soll (hoffentlich auf dem Foto etwas zu erkennen).

    [​IMG]
    (da hab ich es extra etwas weggedrückt)

    An der Lampe selbst steht ein kleiner Nippel vor, der aber eher unterhalb dieser Klammer einhakt als genau auf Höhe... Die Lampe sitz aber defintiv an ihrem Platz... hängt weder runter noch sonstwas. Deswegen erschließt sich mir die Klammer an der Karosserie auch nicht so ganz.

    Ich hab es jetzt erst mal ganz spartanisch gemacht und zwischen großer und kleiner Lampe was in den Spalt geklemmt, denn genau da ist das Spiel, wo's hin und herkippelt. So ist erst mal Ruhe, aber das sieht weder schick aus noch ist das wirklich ne Lösung...

    [​IMG]


    Hat jemand da noch einen Tipp, woran es liegen könnte, dass es jetzt nicht mehr ganz so fest sitzt wie vorher? Schraube ist fest, die Klammer im Inneren hält die Lampe links unten auch bombenfest...

    Gibt es sonst evt. zuschneidbaren schwarzen Gummi zum klemmen extra für solche Fälle?


    Viele Grüße
    und Danke schon mal
    Littlefoot
     
  12. luha

    luha Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    versuch die lampe nochmal ab- und einzubauen vll ist sie nicht ganz drin sieht auf dem foto zumindestens so aus


    mfg

    //lese grad hast es schon paar mal gemacht ich guck ma morgen bei mir woran es liegen könnte
     
  13. #12 RALLE86, 17.06.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Ich würde mal pauschal sagen das unten der Nippel nicht eingerastet hat. Am besten nochmal ausbauen und darauf achten das der Nippel am Standlicht in das dafür vorgesehene Loch am hauptscheinwerfer einrastet. mfg
     
  14. #13 Littlefoot, 18.06.2009
    Littlefoot

    Littlefoot Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    @luha
    das wär super :) Danke

    @RALLE86
    meinst du den Nippel, der das Standlicht unten Links festhält, was ich anfangs so schlecht abbekommen habe? Weil das sitzt fest... und ließ sich auch nicht noch weiter reindrücken, steht auch nicht vor oder so... oder sollte es noch Nippel geben, die ich übersehen habe? ;)

    Gruß
    Littlefoot
     
  15. #14 der_jens, 18.06.2009
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex.Corolla E12,jetzt Toyota Avensis t25 d-cat
    Falls was abgebrochen sein sollte und die Begrenzungsleuchten nicht mehr richtig dran gehen sollten,was ich nicht glaube, dann melde dich bei mir ich hab noch ganz billig eine rechte und eine Linke da inkl. Stecker und Birnen.
    Hast den Ölwechsel hinbekommen?
     
  16. #15 RALLE86, 18.06.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Ja genau den, hmm wenn der richtig drin ist und die Schraube auch drin ist weiß ich auch nicht. Versuch mal ob du es in die richtige Position drücken und dann festschrauben kannst. mfg
     
  17. #16 Littlefoot, 18.06.2009
    Littlefoot

    Littlefoot Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    @ Jens
    Danke für das Angebot... aber ich glaube da ist nix abgebrochen, schon garnicht an der Seite, wo es so leicht raus ging, das kam mir ja fast von allein entgegen.

    Ölwechsel hab ich noch nicht gemacht, ich glaube eh, dass ich es machen lassen werde, weil das nur halb so teuer ist, wie ich angenommen habe.


    @RALLE86
    Ein Mal bau ich das jetzt noch ab, aber ich versprech mir davon nicht viel, denn ich hab auch bei den anderen Versuchen überall gedrückt und zurecht geschoben und dann in der Position festgeschraubt.
    Die Kreuzschraube, welche die Lampe hält, ist auch nur in so einen Gummi eingeschraubt, kein wirkliches Gewinde oder? Wenn ich die Lampe richtig randrücke, dann geht das Loch von der Plasikstrebe an der Lampe sogar über das Gewindeloch hinaus. Also randrücken kann ich die Lampe schon mehr als eingentlich notwendig. Durchs festschrauben weicht sie allenfalls wieder etwas zurück.

    Warum ist die kleine Klammer an der Karosserie (vorletztes Foto) eigentlich nicht auf Höhe dieses Plaste-Nippels von der Lampe? Weiter hoch drücken kann ich die Lampe nicht, die sitzt schon richtig so... dann macht die Höhe der Klammer bzw. des Nippels aber wenig Sinn, wenn die so versetzt zueinander sind...

    bzw. vielleicht findet luha ja noch was raus. Ansonsten würde es mit so einem Klemmgummi gehen, sofern es sowas gibt. Das verhindert zumindest das Spiel, die Lampe kann weder wackeln noch zu weit rauskommen an der abgerundeten Seite.


    Gruß
    Littlefoot
     
  18. luha

    luha Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    so moin
    hab ma nachgeschaut und zwar is es bei mir so. wenn dieser clip bis zum anschlag in der befestigung ist, die lampe feststeckt.
     
  19. #18 Littlefoot, 19.06.2009
    Littlefoot

    Littlefoot Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi luha,

    danke für das Foto. Genau der Nippel hat die Lampe noch festgehalten, als die Schraube schon gelöst war. Eigentlich sitzt das bombenfest, hab auch noch mehrmals nachgedrückt, dass der Stift wirklich ganz drin ist.
    Das Wetter is grad voll Sch..., deswegen muss ich ma schauen, ob ich heut noch ma da ran kann.

    Ich probier's noch mal, mach geg. noch Fotos und melde mich dann noch mal.

    aber schon mal vielen Dank!! :)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Littlefoot, 23.06.2009
    Littlefoot

    Littlefoot Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hi nochmal,

    ich hab die Lampe heut noch mal lose geschraubt, ausgerastet und noch mal alles angeschaut... nix zu sehen, was mir da falsch vorkommt.

    Dann wieder alles reingebaut, Nippel eingerastet, Schraube angezogen. Und alles wie vorher... das einzige, was echt was bringt, ist die Lampe an der geraden Seite, die an die große Lampe anschließt, was einzuklemmen. Also so, wie auf dem schmalen Foto mit dem Schipsel drin. Nur was schickeres halt.

    Langsam ist die Schraube auch ziemlich ausrangiert, also viel ist da nicht mehr mit lose und festschrauben...


    Falls noch jemand eine Idee hat... noch mal abbauen und gucken, ob da wo was nicht eingerastet ist, hat meiner Meinung nach keinen Sinn mehr...
    Vielleicht eher was in Richtung einkeilen, wie gesagt mit so einem Klemmgummi, falls es sowas gibt.

    MfG
    Littlefoot
     
  22. #20 Ice@man, 23.06.2009
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    bei meinem hat immer dagegenhauen geholfen wenn das standlicht mal nicht ging :D
     
Thema:

Birne tauschen E10

Die Seite wird geladen...

Birne tauschen E10 - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  4. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  5. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...