Bin wirklich ratlos. Schleifendes Geräusch an der Vorderachse!!! Behoben!!!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Toyota-Owners-Club, 17.08.2016.

  1. #1 Toyota-Owners-Club, 17.08.2016
    Toyota-Owners-Club

    Toyota-Owners-Club Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Liebe Toyota Fahrer,
    ich bin mit meinem Latein am ende. An meinem Corolla E12 Bj, 04.04. schleift irgendwas an der Vorderachse.
    Ich habe folgendes bereist getan:
    Bremsscheiben und Klötze getauscht
    Reifen gewechselt
    Sämtliche Gelenke und Stabilisatoren überprüfen lassen.

    Komisch ist das er es nur macht wenn er etwas gefahren ist und "warm" ist. Dann kommt bei einer Geschwindigkeit von 20-40 km/h dieses Geräusch.

    Es muss irgendwas sein was an einem drehenden teil ist denn es kommt nur wenn das Fahrzeug rollt.
    Im stand kann man alles bewegen und das Geräusch tritt nicht auf.

    Mein Verdacht: Radlager??
    Die wurden aber gewechselt. Kann es seind das dabei etwas falsch gemacht wurde.

    Bitte um Hilfe. Meine Frau macht mich fertig. Jeden Tag das gleiche Thema.
    Ich bitte euch um Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.802
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Ist die Bremse auch wirklich freigängig? Gleitlager neu eingeschmiert?
    Evtl ist eine Laufbahn des Bremskolbens leich angerostet und wenn die Bremse warm wird klemmt der Kolben so dass die Beläge leicht schleifen.
    Ist das schleifen nur einseitig?

    Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk
     
  4. #3 Toyota-Owners-Club, 17.08.2016
    Toyota-Owners-Club

    Toyota-Owners-Club Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Bremssattel wurde komplett überholt.
    Gummies neu, gefettet usw. !
    Kolben ist auch leichtgängig.

    Schleifen kommt meines Erachtens nach von der Beifahrerseite vorne.

    Werde aber morgen früh nochmal reifen ab machen , nochmals alles kontrollieren und Fotos senden.
    Auf jedenfall schon mal danke für die Antwort
     
  5. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Celica St182, Starlet P9
    Verändert es sich bei kurvenfahrt? Und falls ja wie macht sich es bemerkbar?

    Schonmal auf die Kupplung getreten, wenn das Geräusch auftritt?


    Gruß Max
     
  6. #5 Toyota-Owners-Club, 17.08.2016
    Toyota-Owners-Club

    Toyota-Owners-Club Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Geräusch bleibt, egal ob Kurve oder geradeaus.
    Kupplung treten beim Automatik ist etwas schwer ! Bleibt aber auch wenn das Fahrzeug nur rollt und kein Gas gegeben wird.
     
  7. clausi

    clausi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Getriebe oder Differenzial?
     
  8. #7 Toyota-Owners-Club, 17.08.2016
    Toyota-Owners-Club

    Toyota-Owners-Club Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Och nöö. Das wäre das schlimmste. Brauch mein herbie noch.
    Werde morgen noch mal die Bremse checken wie berdy geschrieben hat.
     
  9. #8 illuminatic, 17.08.2016
    illuminatic

    illuminatic Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Paseo L5, Sunny GTi B12, Skyline GTR V-spec R32
    Geht es weg wenn du die Bremse leicht betätigst? Wenn du ausrollst verändert sich das Geräusch mit der Geschwindigkeit oder mit der Motordrehzahl? Nur um sicher zu gehen das es wirklich vom Fahrwerk kommt.
     
  10. #9 Toyota-Owners-Club, 18.08.2016
    Toyota-Owners-Club

    Toyota-Owners-Club Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Je nach Geschwindigkeit wird es lauter. Am Motor scheint es nicht zu liegen denn egal welche Drehzahl, das Geräusch bleibt.

    Ich denke es kommt von einem sich drehenden Teil. Weil es wirklich nur während der Fahrt erscheint. Im Stillstand ist nichts zu hören.
     
  11. #10 matthiomas, 18.08.2016
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    ...Schleifspuren an irgendwelchen Blechen oder Teilen...?
    Matthias
     
  12. #11 Toyota-Owners-Club, 18.08.2016
    Toyota-Owners-Club

    Toyota-Owners-Club Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Karosserie und andere teile kann ich ausschließen. Nirgendwo schleifspuren zu sehen. Wie gesagt, es muss an einem sich drehenden Teil sein. Antriebswelle, Reifen usw. Wobei ich Reifen ausschließe denn es ist egal ob ich Sommer ( Alu's) oder Winterreifen drauf habe.

    Werde mich gleich ran geben und die Sachen ,die berdy geschrieben hat, nochmals kontrollieren.

    Gebe dann Rückmeldung.

    Aber so wie ich es sehe scheint es ein Einzelfall zu sein. Dachte es hätten auch andere Corolla's so wie die Rostende Antriebswelle.

    Naja, werde gegen Mittag Neuigkeiten Posten.

    Danke an alle die bisher geantwortet haben.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  13. Kaizen

    Kaizen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 D4D, Yaris D4D
    Vielleicht schleift die Bremsscheibe etwas am Spritzblech (Schutzblech)?
     
    matthiomas gefällt das.
  14. #13 ROBERT23, 18.08.2016
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Antriebsmanschetten!?
    Waren früher mal aus Gummi, heuer aus Kunststoff. Sprüh die außen liegenden,also die, die Lenkbewegung mit machen mit Silikonspray ein!
     
  15. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Celica St182, Starlet P9
    Nichts für ungut :D aber die Manschetten würde ich gerne sehen, die aus Kunststoff sind :)
    Bis jetzt hatte ich nur welche aus "Gummi", auch beim E12...

    Gruß Max
     
  16. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    Das wäre jetzt auch mein erster Verdacht gewesen, dass das Schleifgeräusch vom Ankerblech kommt.
    Kannst du es nicht lokalisieren wenn du den Corolla auf der Bühne hast und das Rad drehst?
     
  17. #16 Toyota-Owners-Club, 19.08.2016
    Toyota-Owners-Club

    Toyota-Owners-Club Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Hab gestern Bremse komplett auseinander gehabt. Ankerblech schleift nicht. Das einzige was ich gesehen habe war etwas Rost an einem der Bolzen vom bremssattel.

    Wenn ich den Wagen auf der Bühne habe, neutral eingelegt ist und ich die Reifen drehe schleift nichts.
    Das ist nur während der Fahrt.

    Auf der Fahrt heute morgen war nichts zu hören.

    Komisch ist das man auf der Autobahn nichts hört. Nur bei Geschwindigkeiten von 15-60 km/h! Egal ob Sonne oder Regen.

    Laut toyota ist das Getriebe und die Lenkung okay. Natürlich war es wieder der Vorführeffekt und mein Herbie hat nichts gemacht.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  18. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    vermutlich hängt das problem mit dem namen zusammen - welcher toyota lässt sich schon gerne herbie nennen... ;)
     
    matthiomas und Max T. gefällt das.
  19. #18 silencium, 19.08.2016
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Wann wurden dann die Radlager gewechselt? Das Geräusch ist ja nicht etwa genau nach dem Lagerwechsel aufgetreten, oder?
    Bremse kannst evtl. lokalisieren oder eben ausschliessen wenn du mal eine längere Strecke fährst so dass das Geräusch auftritt, dann aber länger nicht bremsen. Dann rasch wo anhalten aber nur mit Handbremse bremsen. Dann sofort checken ob eine Bremsscheibe der VA warm ist. Wenn die Scheibe schleift, würde sie mit grosser Wahrscheinlichkeit warm.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Toyota-Owners-Club, 19.08.2016
    Toyota-Owners-Club

    Toyota-Owners-Club Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    So, sind grade aus der Eifel zurück und was soll ich sagen, das Geräusch ist immer noch da. Es war heute bis ca 13 Uhr weg. Also ca 50 km.

    Nun nach ca 160 km alles beim Alten. Hat die Überprüfung der Bremse nichts gebracht.

    Radlager sind vor ca 3 Monaten gewechselt worden.
    Dann hatten wir ca 3 Wochen Ruhe und dann kam das beschriebene Geräusch.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  22. #20 altmarkmaik, 20.08.2016
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Moin.

    Wie hört sich das Schleifen an ?
    Hast den Wagen auf der Bühne mal mit drehenden Rädern bei verschiedenen Geschwindigkeiten laufenlassen ?

    Hast die Radlager selbst oder in der Werkstatt wechseln lassen ?
    Radmutter richtig angezogen und Sicherung gemacht ?

    mfG
     
Thema:

Bin wirklich ratlos. Schleifendes Geräusch an der Vorderachse!!! Behoben!!!

Die Seite wird geladen...

Bin wirklich ratlos. Schleifendes Geräusch an der Vorderachse!!! Behoben!!! - Ähnliche Themen

  1. Bremsbelagsatz Bremsbeläge Bremsklötze BLUE PRINT Vorderachse ADT34283

    Bremsbelagsatz Bremsbeläge Bremsklötze BLUE PRINT Vorderachse ADT34283: Passend für mehrere Toyota/Lexus Modelle (siehe Fahrzeugliste und Abbildung in der Auktion)....
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur

    Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur: Hallo, mein CV macht seit einer Weile seltsame klackernde Geräusche und ich habe keine Idee was es sein könnte. Nur meine Frau vermutet, dass wir...
  4. Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe

    Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe: Hallo, wer kann mir weiterhelfen? Mein Rav 4 Baujahr 06, 174 tkm, macht bei ca 60 km/h und niedriger Drehzahl 1.500 ein surrendes bzw...
  5. Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2

    Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2: Hallo Leute Wenn ich mit dem W2 MR2 (90') stärker einfedere, dann macht es Geräusche, als würden die Federn durch's Blech brechen :) Es sind...