Bin ich bescheuert ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von catan76, 09.08.2005.

  1. #1 catan76, 09.08.2005
    catan76

    catan76 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Leute - ich brauch mal schnell eure Hilfe.
    Entweder hab ich gerade nen Kurzschluß im Kopf oder noch ein ernsteres Problem. :]

    Ich hab mir Karosseriekleber und Dichtmasse in Kartuschen besorgt. Standartgröße 310ml mit Spritzenspitze.
    Passt auch in nen Standart-Kartuschengriff. So weit so gut. Dann hab ich die Dinger zu Hause mal rumgedreht.

    Der Boden SCHEINT fest mit dem restlichen Gehäuse verbunden zu sein. Auf jeden Fall ist der Boden mit nem Falz an der
    Röhre angebracht. Wie soll der Boden da nachgeben? Bin ich bescheuert? Aber wie soll ich das Zeug herausdrücken?
    Sonst gibts offenbar keine Möglcihkei, als den Boden nach vorn zu drücken oder die ganze Kartusche zusammenzudrücken,
    was alledings extrem behämmert wäre. Den Boden mal abzumachen hab ich mich nicht getraut. In der Kartusche scheinen noch ein paar Kugeln lose rumzufliegen. Auf jeden Fall rasselt die ganz lustig.

    Wer kennt diese Art von Kartuschen und gibt mir den entscheidenden Tip?

    [​IMG]

    Ich fühl mich gerade, wie ein Affe, der sich fragt, wie er an das Futter kommt. :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 09.08.2005
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    zeig mal von oben

    funktioniert bestimmt wie ne Spraydose
     
  4. #3 catan76, 09.08.2005
    catan76

    catan76 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Nö. Oben sieht sie aus wie alle anderen auch. Gehäuse ist massiv und nur die eine Öffnung für die Tülle. Keine beweglichen Teile oben.
     
  5. #4 *Toyotafreak*, 09.08.2005
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    hm, na dann verstehe ich es auch nicht
     
  6. #5 catan76, 09.08.2005
    catan76

    catan76 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Ich hab grad nen Verdacht. Vielleicht nur mit nem Spezialteil bzw. Griff mit Druckluft. Loch in den Boden. Druck drauf und los. Ich weiß nicht, ob es sowas gibt. Oder ich muß den Boden doch mal abmachen. Dahinter scheint ein Hohlraum mit den Kugeln zu sein. Dürfte also nichts passieren.
     
  7. Noz

    Noz Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    du musst den deckel unten mit nem schraubenzieher eindrücken und dann wegnehmen!
    darunter is dann der "echte" boden!

    is schön länger so bei manchen kartuschen!
     
  8. #7 catan76, 09.08.2005
    catan76

    catan76 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Ich probier es gleich mal. Hoffe nicht, daß mir dann der Kleber in der Fresse hängt. :D
    Warum macht man sowas?
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Da ist tatsächlich ein doppelter Boden drin. Den dünnen Blechboden mußt du erst aufreißen bevor du die Kartusche in ne Kartuschenpresse spannst. Was da in dem Hohlraum zwischen den Böden rasselt sind Kügelchen aus Trockenmittel. Das alles ist so gemacht um den Kleber länger lagerfähig zu halten.

    mfg Eric
     
  10. #9 catan76, 09.08.2005
    catan76

    catan76 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Ein Bild für die Götter gerade.
    Ich hab den Hohlraum aufgemacht und schon mit dem Schlimmsten gerecht. Und ?
    Ja nichts und. Den Boden hab ich abgerissen und dahinter ist der "echte" Boden. Im Hohlraum sind jede Menge weiße Kugeln. Was weiß ich wofür.
    Auf jeden Fall kann's dann am Wochenende wohl doch losgehen mit bauen.

    Danke für die schnelle Hilfe !
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    :rofl
     
  13. #11 AutobahnA1, 10.08.2005
    AutobahnA1

    AutobahnA1 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Nichts zum Thema.
    Das mit den Kügelchen erinnert mich an die verlorene Materie des Universums.
    Die kommt ineinem Douglas Adams Roman aus der Anhalterserie zur Sprache.
    Da stellen Wissenschaftler fest, das Materie im Universum fehlt. Für die Suche nach dieser Materie werden immer präzisere Teleskope und Geräte bestellt.
    Am Ende stellen die Wissenschaftler fest, daß die fehlende Materie die weißen Flocken sind in denen Ihre Geräte geliefert wurden.
    Also hast auch du einen Teil der fehlenden Materie entdeckt. :D
     
Thema:

Bin ich bescheuert ?

Die Seite wird geladen...

Bin ich bescheuert ? - Ähnliche Themen

  1. Sowas bescheuertes

    Sowas bescheuertes: Also das sind ja Trottel :rofl :rofl :rofl :rofl :rofl Reißen glatt die Karre auseinander...
  2. Bescheuerter Drift?

    Bescheuerter Drift?: Ist das ne T20 ?( :D http://www.youtube.com/watch?v=NTgumJ5MeFk&NR=1