Bilstein Gewindefahrwerk Yaris XP9

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Si Corolla 10, 13.02.2011.

  1. #1 Si Corolla 10, 13.02.2011
    Si Corolla 10

    Si Corolla 10 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA YARIS XP9 1.3; TOYOTA COROLLA E11 G6; ex Corolla E10 Si
    Hallo,

    von Bilstein gibt es für den Yaris XP9 jetzt ein Gewidefahrwerk B14.

    http://web1.carparts-cat.com/defaul...4=1&32=19256&10=0792472472506126018001&12=140

    Tieferlegung 20 - 40mm beide Achsen
    Artikel-Nr.47-188044
    Gebrauchsnr. HE5-H416
    BILSTEIN - B14 PSS
    Einrohr-Upside-Down, Schraubfahrwerk (höhenverstellbar)

    Hat jemand von Euch schon Gewindefahrwerke von Bilstein verbaut?
    Sind die gut?
    Wie tief sind die gekommen nach dem Einbau gekommen?

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    Also beim Evo haben die Bilstein Fahrwerke extreme Probleme mit den Dämpfern. Eventuell ist das beim Yaris anderst - würde aber trotzdem zum KW raten.
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich hab ein B16 in meinem Corolla. Viel Tiefgang läßt sich damit nicht realisieren, aber vom Fahrverhalten ist es wirklich gut, aber auch sehr straff, selbst wenn man die Dämpfer sehr weich einstellt wie ich.

    Wenn du einen wirklich großzugigen Verstellbereich willst kauf dir ein K-Sport oder D2. Wenn du nur ein gut arbeitendes Gewindefahrwerk willst das einfach einzubauen und zu legalisieren ist kauf dir das Bilstein.
     
  5. #4 Si Corolla 10, 14.02.2011
    Si Corolla 10

    Si Corolla 10 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA YARIS XP9 1.3; TOYOTA COROLLA E11 G6; ex Corolla E10 Si
    Hallo,

    werde dann wohl ein H&R nehmen.

    Die Tieferlegung von 40mm hab ich jetzt mit den Federn schon.

    So 20mm müsste er noch tiefer.
     
  6. #5 Si Corolla 10, 07.03.2012
    Si Corolla 10

    Si Corolla 10 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA YARIS XP9 1.3; TOYOTA COROLLA E11 G6; ex Corolla E10 Si
    Hallo,

    wollte das Thema nochmal anwärmen.

    Hat evt. jemand ein Bilstein B14 in seinem Yaris XP9 verbaut?

    Die Tieferlegung würde ja an der VA jetzt mit 45-55mm angegeben und an der HA mit 35-55mm.

    Und im vergleich der Gutachten ist das H&R nur 5mm tiefer an der VA.

    Deshalb bin ich wieder am überlegen wegen des Bilstein B14.

    Gruß
     
  7. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    kommt halt immer au die wünsche des fahrers an aber die 5 mm bemerken manche ^^
     
  8. #7 P7er, 17.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2012
    P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich würde das Fahrwerk von Bilstein nicht nehmen. Das H&R hat ebenfalls Bilsteindämpfer, aber mehr Verstellbereich. Damit hat man dann mehr Freiheiten und kann auch mal richtig tief einstellen, sofern die Räder es zulassen. Ich hatte vor einem Jahr etwa die gleiche Ausgangssituation, habe mich aber aufgrund des weiteren Verstellbereichs für H&R entschieden. Bei den vorderen Federbeinen ist Bilstein auch oben eingeprägt. Die Angabe "upsidedown" bezieht sich bei beiden Fahrwerken sowieso nur auf die vorderen Dämpfer, hinten gibts normale, die allerdings verkürzt sind.
     
  9. #8 Si Corolla 10, 18.03.2012
    Si Corolla 10

    Si Corolla 10 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA YARIS XP9 1.3; TOYOTA COROLLA E11 G6; ex Corolla E10 Si
    Danke für die Info.

    Waren die Federbeine von H&R vorne kürzer als die Originalen? Wenn ja, wieviel ca.?

    Die Tieferlegung sind ja nur 5mm mehr als beim Bilstein. Ich kann meinen nur 50mm an der VA Tieferlegen. Wenn die Federbeine evt. schon kürzer sind, dann passt ja alles.
     
  10. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Das könnte ich später einmal nachmessen, aber ich kann Dir aus Erfahrung sagen, dass selbst mit 70mm realer Tieferlegung vorne noch Restgewinde da ist. Lediglich hinten geht nicht nennenswert mehr, als der Hersteller verspricht.
     
  11. #10 Si Corolla 10, 19.03.2012
    Si Corolla 10

    Si Corolla 10 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA YARIS XP9 1.3; TOYOTA COROLLA E11 G6; ex Corolla E10 Si
    Hast mal ein Bild vom Yaris mit Fahrwerk?
     
  12. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Auf die Schnelle mal in der Mittagspause gemacht:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. #12 Si Corolla 10, 20.03.2012
    Si Corolla 10

    Si Corolla 10 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA YARIS XP9 1.3; TOYOTA COROLLA E11 G6; ex Corolla E10 Si
    Danke für die Bilder.

    Wie tief ist der so?

    Gruß
     
  14. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Auf Bildern sieht es irgendwie immer weniger aus, als es ist. Fakt ist aber, er ist zu tief, gerade vorne passt es gerade noch über flache Bordsteine, ist der gesamte Bordstein angewinkelt, wird es schon knifflig. Es ist so eingetragen, die Abstände Radnabenmitte-Kotflügel habe ich nicht im Kopf. Es dürften etwa 60-65mm vorne und 55mm hinten sein. Vorne ist noch sicher 2cm Gewinde übrig, aber das ist dann unfahrbar bei meinen Rädern. Die leicht schräge Bitumenkante, vor der das Auto auf dem Bild steht hat zur Kunststofflippe Platz für einen Finger ... nur als Relation.

    Ich werde den Wagen Ende des Monats bei der Inspektion auf jeden Fall 1cm höher setzen lassen.
     
  15. #14 Si Corolla 10, 21.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2012
    Si Corolla 10

    Si Corolla 10 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA YARIS XP9 1.3; TOYOTA COROLLA E11 G6; ex Corolla E10 Si
    Also auf 55mm VA, oder?

    Dann würde das Bilstein ja im Prinzip reichen, oder?

    Gruß
     
  16. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich verstehe so langsam, warum Du lieber das Bilstein kaufen willst, es ist günstiger zu haben, richtig? :D
    Also wenn Du Dir meinen Wagen in 1cm höher vorstellst, dann SOLLTE das dem Bilstein auf der tiefsten Stufe entsprechen.
     
  17. #16 Si Corolla 10, 21.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2012
    Si Corolla 10

    Si Corolla 10 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA YARIS XP9 1.3; TOYOTA COROLLA E11 G6; ex Corolla E10 Si
    Das meine ich ja. Wenn man zu tief dreht, selber mit 17 Zoll, dann wird er unfahrbar.
    Aber wieviel Platz hast du jetzt noch vom Rad zum Radhaus?

    Die Preise beim Bilstein liegen sehr gut. Musste mal bei Google eingeben: Bilstein B14

    Ich habe ja nur 16 Zoll, da wird das ja noch tiefer.

    Gruß
     
  18. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Mit 16 Zoll müsstest Du aber den gleichen Abrollumfang haben. Die Unterschiede liegen dann eher in der Reifenbreite, Felgenbreite und Einpresstiefe. Bei mir sind es 205/40 R 17 auf einer 7x17 mit ET38. Das heißt vorne ist das Rad fast bündig mit dem Kotflügel. Mit höherer ET hätte man mehr Möglichkeiten. Im Yarisforum fährt jemand diese Reifendimension auf einer 7,5x17 Felge und da wird es vorne schon verdammt eng, er kann nicht soviel Tieferlegung einstellen, weil es schon am Innenkotflügel schleifen würde. Abhilfe würde auch die alternative Bereifung 195/40 R17 schaffen, die ist allerdings seltener.

    Ich meine, der Abstand zwischen Reifenkante und Kotflügel wäre zwei Finger breit, schräg reingesteckt. Also wenig. Dementsprechend ist auch der Komfort eingeschränkt. Ein weiterer Grund, es etwas höher zu drehen.
     
  19. #18 Si Corolla 10, 22.03.2012
    Si Corolla 10

    Si Corolla 10 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA YARIS XP9 1.3; TOYOTA COROLLA E11 G6; ex Corolla E10 Si
    Fahre 195/45/16 auf 7x16 ET 38, hinten 10mm Distanzscheiben auf beiden Seiten.

    Bin auch im Yarisforum: Corolla by Si

    Aber ich glaube 55mm reichen dann völlig aus.

    Kannst du dann nochmal die Länge der Federbeine messen?

    Gruß
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Welche Länge willst Du genau wissen? Vorne, hinten? Die Federbeine sind gekürzt, der Federweg ist ja gemäß Gutachten vorne und hinten leicht erweitert.
     
  22. #20 Si Corolla 10, 25.03.2012
    Si Corolla 10

    Si Corolla 10 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA YARIS XP9 1.3; TOYOTA COROLLA E11 G6; ex Corolla E10 Si
    Die Länge der Original Federbeine VA und der H&R VA im Vergleich.
     
Thema: Bilstein Gewindefahrwerk Yaris XP9
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yaris xp9

    ,
  2. yaris xp9 tuning

    ,
  3. yaris xp9 18 zoll

    ,
  4. yaris bilstine,
  5. felgen toyota yaris 15 zoll
Die Seite wird geladen...

Bilstein Gewindefahrwerk Yaris XP9 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  2. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  3. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  4. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...
  5. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...