Bilder Thread - Restauration RA21

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Manix, 21.10.2006.

  1. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte hier mal einen neuen Thread starten, um toyotims Thread nicht total zuzumüllen.
    Ich möchte hier gerne die Geschichte meiner Celica mit Fotos darstellen.
    Ich fange dazu mal mit dem ersten Foto von dem Auto an.

    Also 1989 habe ich mit einem guten Freund die Celi auf einem Hänger in
    Heidelberg abgeholt und in unsere Halle in ? geschafft.

    Bei dem Transport hat die Celi an der ersten Kreuzung noch einen kurzen
    Ausflug vom Hänger gemacht, da die Riemen wohl doch nicht fest genug
    waren. Außer einem erschreckten Mädel in einem VW Scirocco hintendran ist glücklicherweise nichts weiter passiert.

    Die Celi gut angekommen in der Halle sah erst mal so aus (Einige Jahre später
    beschreibt Celi GT das Fahrzeug als: "fast ein Neuwagen"):
    [​IMG]

    Kommentare erwünscht :] :]

    - wird fortgesetzt -
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TOYOTA JOE, 21.10.2006
    TOYOTA JOE

    TOYOTA JOE Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    0
    Na so schlimm sieht das Bild ja nicht aus :D
    Aber ich verstehe nicht wie man so was solange rausschieben kann.
    Am Anfang ist man doch voll heiß und motiviert auf sein Projekt darum kauft man es doch. Klar ist es auch eine Finanzielle Frage und die Zeit
    aber ich könnte das nicht ein Auto über so einen langen Zeitraum aufbauen.Ich bewundere eure Geduld oder Gelassenheit.
     
  4. #3 SteveMcQueen, 21.10.2006
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Mehr Bilder bitte. ;) Ich glaub, ich hab jetzt schon ca. 200 Bilder. Vom Motor und Getriebe Ausbau alleine.
     
  5. Ma 61

    Ma 61 Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ja Manfred,
    Bilder und endlich aufbauen!
    Die " Schöne " hat es wirklich nach so langer Zeit verdient :] :] :]
     
  6. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Leider sind die alten Fotos ziemlich lädiert und die Negative habe ich noch nicht gefunden.
    Hier noch zwei der ersten Fotos von 1989, das Heck mit den glatten roten Rückleuchten hatte es mir damals angetan:

    [​IMG]

    Hier kann man schonmal erkennen, daß der Schweller hinüber war,
    auf den ersten Blick sah sie vielleicht nicht schlimm aus,
    aber wenn man erst mal anfängt zu zerlegen...

    [​IMG]

    Um die Ersatzteile habe ich mir damals keine Gedanken gemacht,
    konnte man doch noch fast alles für A2 bestellen.
    Das war sozusagen auch der Anfang der Restauration -
    ich habe jahrelang Teile gekauft und gehortet.
    Vieles davon auf den Celica Treffen, danke an Stefan!

    Gruß Manfred
     
  7. Alex

    Alex Guest

    Genau das ist der Grund, warum solche Objekte gar nicht selten im Müllcontainer landen oder als "Hobbyaufgabe" verkauft werden. Nicht selten wird das Auto erstmal auseiander gerissen, aber wenn es dann um den "Neuaufbau" geht oder Geld zu investieren ist, wird die Sache aufgegeben. Kommt dann noch eine Hallenkündigung dazu oder eine neuer Job, Familie, Haus...das war´s dann!

    Mein silberfarbener TE71 wird (noch nicht zerlegt) auch von einer Halle in die nächste geschoben. Nicht auszudenken, wenn ich schon angefangen hätte, den auseinander zu reißen. Jetzt hat er ein "neues" Zuhause gefunden, die Hebebühne steht auch...ich denke in den nächsten Wochen wird´s jetzt endlich losgehen!!! *freu*

    @Manix:
    Ja genau...´96 habe ich für den TE71 auch noch alles bekommen...mein Teiledealer hat zwar immer gezuckt, wenn er mich nur gesehen hat, aber es gab wirklich alles noch...auch für die TA22!

    Ende der 90´er war dan irgendwann "Feierabend" und alles, was ein gewisses alter hatte ist den "Bach runter gegangen"... :P :P :P

    Zurück zum Thema: Das Auto sieht ja cool aus...vor allem, weil es eine US-Version ohne die Sicherheitsstoßstange ist- das entstellt das Auto doch sehr...

    RA21? Hat die dann einen 18R-C Motor?
     
  8. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Alex, in Deiner Auflistung fehlt noch die Scheidung, weitere unfertige Projekte (auch die von Freunden) und die Unfähigkeit sich auf eine Sache zu konzentrieren.

    Ich gehe mal stark davon aus, daß sie mal so ausgesehen hat, man beachte die Stoßstange und die aufgesetzten Blinker darunter. Was mir auf dem Bild fehlt sind die langen Hutzen auf der Haube, hier scheinen die eingelassenen Hutzen, die ich von der deutschen LT her kenne drin zu sein.

    [​IMG]

    Wie man unschwer erkennen kann, hat sich schon jemand an dem Auto versucht und dabei wohl auch die Stoßstangen ausgetauscht. Evt. wurden die Teile auch für ein anderes Fahrzeug verwendet. Solange die Celi beim Händler stand, haben sich wohl die Mechaniker bedient, so fehlte der Kühler, die Wapu, das Differenzial, die Schlüssel und einige Kleinteile.

    Es ist ein 18R-C mit Abgasrückführung und Aktivkohlefilter für die Tankentlüftung, 4-Gang Schaltgetriebe, keine Extras wie Klima oder el. FH.

    [​IMG]

    Wer es gerne wissen möchte, rechts im letzten Bild das bin ich,
    als ich noch Autos durch die Gegend heben konnte.

    Weiterhin ist im Hintergrund rechts ein Volvo P1800 zu sehen, falls noch mehr Fragen kommen...


    Gruß Manfred
     
  9. Alex

    Alex Guest

    Das ist immer noch besser, als die Frontvariante, die die RA22 dannach hatte:

    [​IMG]
     
  10. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Allerdings, diese Stoßfänger entstellen das Auto total!
    Sieht aus wie ein GT Kühlergrill, aber die Hutzen ?

    Nachtrag: die Haubenform scheint ein Mittelding von 22er und 23er zu sein.
    Die habe ich noch nie gesehen.
     
  11. Alex

    Alex Guest

  12. #11 Celi GT, 22.10.2006
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Und die Felgen, sind des ned originale Ra40 Alus?
     
  13. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Interessante Bilder, demnach ist die SW Abbildung aus meinem
    Haynes Repair Manual eine 73er ST.
    Die RA21 wurde scheinbar weiterhin zur RA22 gebaut.
     
  14. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt hänge ich auch mal ein Bilderrätsel an (aus dem Link von Alex):

    Will keiner das Rätsel lösen ?

    [​IMG] !

    Gruß Manfred
     
  15. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt kommen wieder zwei Bilder, eine der ersten Aktionen war die
    Instandsetzung der Schweller rechts und links,
    das Ergebnis sieht erst mal so aus:

    [​IMG]

    Die Schwellerbleche innen und außen konnte man bis Ende 1990 von
    Toyota bestellen und die waren passend für TA/RA2 Coupe und Liftback -
    hab in einigen Projekten mehrere davon verbaut.
    Mit Reparaturblechen erzielt man nicht dieses Ergebnis
    (ist aber weniger Arbeit).
    Also erst alles mit Schweißpunktbohrer sauber raustrennen,
    von Rost befreien und dann die Neuteile lochen und verschweißen.
    Ich hatte alle Kontaktstellen vorher mit Zinkspray behandelt -
    da läßt es sich noch schweißen und das Blech bleibt nicht blank dazwischen.
    Die Schweißnähte werde ich natürlich trotzdem noch
    (wo noch nicht geschehen) mit Gehäusedichtmasse versiegeln.

    Bis dahin war alles noch eine relativ leichte Übung.

    [​IMG]

    Wie man hier gut erkennt, bleibt ein Loch nach der Schwellerreparatur.

    Ich habe mich noch nicht entschieden, wie ich das zumachen werde.
    Passende Bleche habe ich schon gedengelt, alternativ könnte man
    Radlaufreparaturbleche verwenden, oder gleich ein ganzes Seitenteil
    einschweißen. Letzteres hatte ich vorgesehen,
    aber mittlerweile wäre mir das zuviel Blecharbeit an dem ganzen Auto.

    Gruß Manfred

    Edit: 1980 in 1990 geändert.
     
  16. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Tolle Sache.... sowas liebe ich. Blecharbeiten sind zwar ein Drecksjob aber auch irgendwie faszinierend :]
     
  17. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ein Drecksjob - auf jeden Fall!

    Weitere Bilder vom Schweller innen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    So sieht es von innen aus. Die nächsten Bilder werden wieder
    etwas interessanter sein...

    Gruß Manfred
     
  18. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Einen noch,
    die ganze Karosse auf die Seite gelegt und den Boden bearbeitet.
    Das Foto zeigt die Flickarbeit zum Schweller hin,
    ein schmaler Blechstreifen im Boden war auch notwendig.

    [​IMG]

    Gruß Manfred
     
  19. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Interessanter geht es doch gar nicht! :)
    Wie machst Du das, die Karosserie auf die Seite legen, ohne daß etwas eingedrückt wird?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rallyteamhanke, 26.10.2006
    rallyteamhanke

    rallyteamhanke Guest

    Sehr interessanter Bericht. Wünsche viel Erfolg bei der Umsetzung der Restauration :)
     
  22. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    @RST: Auf zwei Holzbalken abgestützt, vorne im Bereich wo die Tür angeschraubt wird,
    hinten auf der Kante vom Seitenteil zum Türrahmen.
    Der Bereich ist sehr stabil und es wurde tatsächlich nichts eingedrückt.
    Auf dem Foto kann man in etwa erkennen wo die balken liegen.
    Ich gebe allerdings zu, daß ich das evt. in Kauf genommen hätte, da ich die Seitenteile
    ursprünglich auch austauschen wollte.
    Auf jeden Fall konnte ich so relativ bequem und sicher am Unterboden
    arbeiten, über Kopf ist das echt eine Quälerei und gefährlich.
    Wem schonmal eine glühende Schweißperle in den Gehörgang geraten ist,
    der weiß wovon ich rede.

    Zu dem Foto, da sah alles noch sehr schlimm aus, der komplette Boden war mit Flugrost überzogen.
    Das ist schlimmer als ein paar Löcher.
    Ich habe glaube ich eine Woche lang mit einem Kunststoffschleifkörper alles blank gemacht,
    dabei ist eine Bohrmaschine draufgegangen und die ganze Garage war anschliessend mit feinem Roststaub bedeckt.

    [​IMG]

    @rallyteamhanke: Danke !
    Diese Arbeiten sind einige Jahre her, ich fange jetzt wieder an dem Auto an.
    Aktuell ist das Heckblech dran, vorher gibt es hier aber noch einige andere Bilder.

    Gruß Manfred
     
Thema: Bilder Thread - Restauration RA21
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mr2 schweller rost

    ,
  2. schweller reparaturblech

Die Seite wird geladen...

Bilder Thread - Restauration RA21 - Ähnliche Themen

  1. F1: Der allgemeine 2017ner Thread!

    F1: Der allgemeine 2017ner Thread!: Die Termine... 01. [IMG] Australien / Melbourne 26. März 2017 06:00 Uhr MEZ 02. [IMG] China / Schanghai 09. April 2017 08:00 Uhr MESZ 03. [IMG]...
  2. Karrosserie-Spezialist für AE86 Restauration gesucht

    Karrosserie-Spezialist für AE86 Restauration gesucht: Hallo, ich suche einen Karosserie Spezialisten (Firma), der einige Arbeiten an meinem AE86 machen könnte und möchte. Der Unterboden soll blank...
  3. Projekt MR2 AW11 bj 84 und 86 restauration

    Projekt MR2 AW11 bj 84 und 86 restauration: So nach sovielen Projekten bei dennen ich geholfen habe ! [IMG] [IMG] [IMG] Und der motorsport [IMG] [IMG] [IMG] Werde ich nun meine alten MR2...
  4. ae86 teile abzugeben ***neue Bilder und Preis

    ae86 teile abzugeben ***neue Bilder und Preis: Hi, habe noch re & li Türe, Sitze vorne beide, Servolenkungsgetriebe und einen neuen motorkühler Bilder gerne per mail
  5. GT Masters: Der allgemeine 2016er Thread!

    GT Masters: Der allgemeine 2016er Thread!: Glückwunsch zum Treppchen!!! (Y)