Betriebstemperatur zu niedrig bei Carmy 2,2

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von norbert911, 08.08.2008.

  1. #1 norbert911, 08.08.2008
    norbert911

    norbert911 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,



    ich bitte um Hilfe.



    Ich habe gestern einen Carmy Kombi 2,2, Bj. , Erstzulassung Januar 1993 mit 100 PS gekauft. Leider ohne Probefahrt.

    Nun habe ich festgestellt, das die Betriebstemperatur nicht richtig anzeigt.

    Der Zeiger geht im Leerlauf nur ca. 1 cm über die Nullstellung hoch, wenn ich schneller als 90 kmh. fahre, geht die Anzeige noch weiter runter, höchstens 4 mm über Null.

    Ich habe die letzten Jahre nur Diesel gefahren und da steht die Anzeige immer hoch oben.

    Was könnte da sein, wer kann mir einen Rat geben ?

    Vorab vielen Dank.

    Norbert
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 klintostholz, 08.08.2008
    klintostholz

    klintostholz Guest

    Könnte ein defektes Thermostatventil sein. Und/ oder defekte Temperaturfühler.
     
  4. #3 norbert911, 08.08.2008
    norbert911

    norbert911 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal,

    wie kann ich das prüfen, was es ist ?
     
  5. #4 ammueller, 08.08.2008
    ammueller

    ammueller Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Kannst Du einen Unterschied feststellen wenn Du bergauf/bergab fährst? Dann ist's eher das Thermostat. Dass Du bei höherer Geschwindigkeit eine sinkende Temperatur hast, könnte damit in der Tat zusammenhängen.

    Der Austausch des Themostats sollte eigentlich keine grosse Sache sein. Ersatz kostet ca. EUR 30.

    Nach meiner Erfahrung geht bei manchen älteren Modellen die Kühlmittelanzeige nicht sehr weit hoch (so z.B. bei einem Landcruiser den ich mal hatte), keine Ahnung wie's beim älteren Camry ist. Bei den Modellen, die ich derzeit fahre, bewegt sich die Nadel eigentlich nie wenn der Motor mal warm ist, egal wie man fährt. Außer eben - das Thermostat hängt oder ist hin.
     
  6. #5 norbert911, 08.08.2008
    norbert911

    norbert911 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, vielen Dank,

    werde ich mal probieren.
     
Thema:

Betriebstemperatur zu niedrig bei Carmy 2,2

Die Seite wird geladen...

Betriebstemperatur zu niedrig bei Carmy 2,2 - Ähnliche Themen

  1. Avensis 2,2 D bj. 2010 Ölstand im Automatikgetriebe

    Avensis 2,2 D bj. 2010 Ölstand im Automatikgetriebe: Hallo Ein Marder hat an meinem Avensis 3 2,2d den Ölschlauch vom Automatikgetriebe zum Ölkühler angebissen und dadurch ist Öl ausgetreten . Den...
  2. Verso 2,2 D4D 150PS Automatik / Typschlüsselnummer?

    Verso 2,2 D4D 150PS Automatik / Typschlüsselnummer?: Schönen guten Morgen Toyotagemeinde Vielleicht kann mir jemand von euch helfen ? Mich interessiert wo der Unterschied beim Verso 2,2 D4D 150PS...
  3. Leerlaufdrehzahl beim Kaltstart zu niedrig

    Leerlaufdrehzahl beim Kaltstart zu niedrig: Ich habe einen '94 Previa. Beim Kaltstart ging normalerweise die Drehzahl (je nach Temperatur) auf ca. 2000 U/min. Seit kurzem fällt sie jedoch...
  4. RAV4 III DCAT 2,2 D Motor defekt

    RAV4 III DCAT 2,2 D Motor defekt: Servus, bin neu hier und falle gleich mal mit einer Frage ins Haus. Bei meinem Dcat 2,2 Bj November 2008 schmeißt es mir Kühlwasser aus dem...
  5. Avensis 2,2 D4D Kontrolleuchten: Ladekontrolle, Ölstand, Wasser ablassen leuchtet gleichzeitig

    Avensis 2,2 D4D Kontrolleuchten: Ladekontrolle, Ölstand, Wasser ablassen leuchtet gleichzeitig: Hallo Zusammen, bei meinem Avensis Baujahr 2006 leuchten kurzfristig während der Fahrt im untertourigem Bereich die Kontrolleuchten:...