Beseitigung Quietschgeräusch beim Lenken T22

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Eric Draven, 23.06.2006.

  1. #1 Eric Draven, 23.06.2006
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Servus Leutz...
    ich hatte jetzt wo es so warm war beim Lenken immer
    ein Quietschgeräusch hinter dem Lenkrad(echt nervig und laut).

    Diese Woche hatte ich mal Zeit und ging auf die Suche...
    Und siehe da....

    Das Geräusch kam unten von der Lenkstange... :rolleyes:

    Und zwar ist unten am boden wo die Lenkstange in den Motorraum
    geht eine Gummitülle(mit einer Bügelschelle).
    Bügelschelle gelöst und Siliconspray rein....
    Und....
    Endlich Ruhe :] :] :]
    (5 min Arbeit).

    Und ich dachte schon:
    Lenkrad raus und Hupenring fetten....


    Ich hoffe ich kann Euch damit mal einen Tip geben..
    Meiner ist bestimmt nich der Einzige mit dem Geräusch...

    Echt klasse:
    Er Bremst jetzt Super und ist ruhig. kein Schlagen mehr in der
    Lenkung...

    T22 fahren kann so schön sein...
    :D :D :D :D :D

    Greez
    Thorsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 23.06.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Bist wirlich nicht der Einzige, bei dem das Lenken Geräusche macht.
    Im Werk wurde da wohl zu wenig Fett rangemacht. Wir hben damals in der Werkstatt immer die Lenksäule gelöst und unten aus der Führung gezogen. Von Toyota gabs dann spezielles Fett, was wr dann da reingepresst haben.
    Das ging wohl so als "interene" Nachbesserung durch.....
     
  4. #3 juergeng6, 23.06.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Genau.Dieses Problem wurde immer durch fetten beseitigt.

    MfG Jürgen
     
  5. #4 Mobylette, 23.06.2006
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Wurde bei unserem Avensis schon zweimal gemacht, Auto hat jetzt so um 140.000 km.

    By the way:
    Wisst ihr, ob der 1.8er mit 128 PS auch diese Shortblock-Problematik der MR-2-W3 hat?
    Die Kiste verbraucht literweise Öl. Rauslaufen tut nix, der Motor ist trocken. ?(
     
  6. #5 juergeng6, 23.06.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    @Mobylette
    Was für nen Baujahr ist dein Wagen?Hat er nen VVT-i Motor?

    MfG Jürgen
     
  7. Jean

    Jean Guest

    Hallo Thorsten,

    vielen Dank für die nutzliche Info, mein T22 macht seit einige Zeit nämlich auch diese Gerausche.

    MfG, Jean
     
  8. #7 Toyo Tom, 18.08.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Achtung !

    Hier wird von zwei unterschiedlichen Dingen gesprochen.
    Der Themenstarter berichtet von der Beseitigung eines Quitschgeräusches das von der Dichtung zum Motorraum hervorgerufen wird.
    Dieses kann man wie beschrieben Beseitigen.

    Die Sache mit zu wenig Fett unterhalb des Kreuzgelenkes äussert durch schlagen in der Lenksäule beim überfahren von Unebenheiten.
    Zu Beseitigen siehe Holsatica.
    Sollte aber nur durch Fachwerkstatt durchgeführt werden.

    Gruß Tom
     
  9. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello


    Jepp. Ich behaupte mal:

    Beim T22 die 90ig %ige Ursache des Quietschgeräusches.

    Dieses wurde zu 100% in der Garantiezeit von Toyotawerkstätten mit dem Tausch des kompletten Lenkgetriebes behoben. z.B. auch beim T22 Facelift, BJ 2001-2002.

    Lächerlich! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  10. #9 juergeng6, 18.08.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Stimmt.Das quitsch Geräusch kam vom Simering des Lenkgetriebes.Da wurde die Lenkung gewechselt.

    MfG Jürgen
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Mobylette, 18.08.2006
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Also bei uns wurde kein Lenkgetriebe gewechselt, nur gefettet.
    Muss beim nächsten Werkstatt besuch mal fragen.




    Der Wagen müsste EZ 01/2000 oder 01/2001 haben, so genau weiss ich das nicht. Ist der Wagen von meinem Dad.
    Definitiv aber ein VVT-i-Motor, 1.8l 128PS.
     
  13. #11 juergeng6, 18.08.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    @Mobylette
    Wenn es der VVT-i Motor ist,kann er auch das Problem mit dem Ölverbrauch haben.
    Mußt du mal beobachten und mal den Händler drauf ansprechen.
    Sollte der Motor mehr als nen halben Liter Öl auf 1000KM verbrauchen,wird der Shortblock erneuert.

    MfG Jürgen
     
Thema:

Beseitigung Quietschgeräusch beim Lenken T22

Die Seite wird geladen...

Beseitigung Quietschgeräusch beim Lenken T22 - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  5. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...