Beschleunigung

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von HIRSCH, 27.04.2006.

  1. HIRSCH

    HIRSCH Guest

    Hallo,

    ich fahre einen Corolla e10, automatikgetriebe, 3-Gang

    Da dies mein erstes Automatikauto ist, kenne ich mich nicht hundertprozenitg aus.

    Ich wollte wissen, ob es möglich ist, um eine bessere Beschleunigung zu erhalten, das ich z.B. in Fahrstufe 2 auf die Autobahn auffahre und dann später in D schalte.

    Macht das dem Motor etwas aus, oder sollte man das besser nicht machen?

    DANKE
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Motor warm ist, kannste den ruhig im 2. Gang ordentlich drehen lassen. Haste nen Drehzahlmesser?
     
  4. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3

    Wieso benutzt du nicht einfach den Kick-down ?(
     
  5. HIRSCH

    HIRSCH Guest

    Hallo,

    ja ich habe einen Drehzahlmesser.

    Mir ist es passiert, dass ich ausversehen im zweiten Gang war und auf die Autobahn aufgefahren bin und dann ordentlich Gas gegeben habe.
    Als ich dann auf die Überholspur gefahren bin habe ich bemerkt, dass ich beim Gasgeben "ins stocken gerden bin", als würde der Motor bald absterben. Dann habe ich auf den Drehzahlmesser geschaut und der war schon weit im roten bereich, deswegen bin ich überhaupt auf die Idee gekommen, da ich das Gefühl hatte, besser weg zu kommen, also schneller Geschwindigkeit aufzunehmen.

    Wenn das kein Problem für den Motor ist, geht das in den Sprittverbrauch, oder nicht?

    Hat das keinerlei negative Auswirkungen?

    DANKE


    PS.: @Janni:

    Kickdown benutze ich ja, allerdings ist er bei rund 100 km/h schon im dritten Gang und die Beschleunigung, also von 100 bis 120 etc. geht eben relativ schleichent, ist beim Schaltwagen eben nicht der Fall gewesen.
     
  6. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Das wird der Drehzahlbegrenzer gewesen sein, der den Motor nicht mehr hat höher drehen lassen, da er sonst kaputt gehen könnte. Das sollte nicht so oft vorkommen, schadet aber auch nicht bei warmem Motor übermässig.

    Beobachte einfach den Drehzahlmesser, dann passiert das nicht.

    Wichtig ist nur, dass du ausser bei Gefahr nie den kalten Motor so forderst.
     
  7. HIRSCH

    HIRSCH Guest

    alles klar, danke nochmal
     
  8. HIRSCH

    HIRSCH Guest

    Und wie sieht es mit dem Spritverbrauch aus? Geht der nach oben, oder beeinflusst das den Verbrauch nicht?

    DANKE
     
  9. #8 king_dingeling, 28.04.2006
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Natürlich steigt der Verbrauch bei hohen Drehzahlen :]
     
  10. HIRSCH

    HIRSCH Guest

    danke :D
     
  11. Kefi

    Kefi Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    :DHallo Leutchen!!!
    Ich hab die selbe Kiste :) :rolleyes: Super Autochen hab es von einer Oma abgekauft Bj 97 und 3600 Km die Kiste is Neuzustand Wahnsinn oder 8) einmal einkaufen und zurück ............
    naja meine Frage nun .... Durch die automatik fehlt da irgendwie Power !! Kann man Motormäßig irgendwas machen da es ja diese Motorvariante ja mit 75 und 88 Ps gab ..... Gabs da eine Drosslung oder irgendwas :)
     
  12. #11 Duke_Suppenhuhn, 29.04.2006
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    wie lang hast du den wagen denn?
    Wenn er in der langen Zeit erst so wenig gefahren wurde, wird sich auch der Motor zugesetzt haben.

    Dann solltest Du den Wagen erstmal schön warm fahren und dann auf die Bahn gehen. Eine ganze Weile eine mittlere Geschwindigkeit fahren.

    Das machste ein paar Mal und steigerst dann die Geschwindigkeit stetig.
    So kriegste den Motor am schonensten wieder frei und gewöhnst ihn auch erstmal an Deine Fahrweise.

    Ich kenn das vom Wagen meiner Oma, der war auch total dicht.

    Aber so ein Auto ist echt ein Glücksgriff!
     
  13. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Is die Oma von 1897? Stolzes Alter. Ist vermutlich die älteste Autofahrerin Deutschlands. ;)

    Jetzt ohne Spass: haste womöglich echt ein Schnäppchen gemacht. :]

    Die Frage 88/75 PS und Umrüstung war gerade erst gestellt worden. Kann nur wiedergeben was da gesagt wurde: geht nicht. Der Unterschied soll auch geringer sein, als man annehmen könnte.
     
  14. #13 E11_Tom, 29.04.2006
    E11_Tom

    E11_Tom Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hatte mal nen Corolla E11 Liftback mit Automatik als Leihwagen. Der hatte 87 PS und ich war mit dieser Automatik echt unzufrieden.
    Im Gegensatz zu nem Corolla mit Schaltgetriebe fuhr sich der Wagen echt träge. Bin so ca 70 km/h gefahren, dann Vollgas und hatte das Gefühl die Automatik schaltet garnicht zurück, sodass man die hohen Drehzahlen des Motors nicht richtig nutzen kann :(
    Und die Automatik mit der 2ten Fahrstufe zum zurückschalten zu zwingen is ja auch net so toll.

    Naja gut cruisen konnte man damit und Spass gemacht hats trotzdem :D
     
  15. #14 Roderic McBrown, 29.04.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Da die Atomatik nur 3 Gänge hat ist da nicht viel Spurtvermögen.
    Die Beschleunigung ist deswegen fürn Poppo !
    Bestes Tuning ist ein 5 Gang Schaltgetriebe + Schalthebel + Züge + Verkleidung vom Schrott.
    Da kannst du ja sogar mit dem Schrotti einen Tauschandel machen :D
     
  16. Kefi

    Kefi Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit dem Schaltgetriebe hab ich mir auch schon überlegt :) aber ich weiß nicht ..... Frauen und autos hm hm ........... also dicht gefahren is der motor mir sicherheit bei dem JahresKilometern gähn :D
    ja naja mal sehen was so geht ....an tuningteilen .........oder Airintake oder sowas
     
  17. Kefi

    Kefi Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ansonsten hab ich schon leder überall machen lassen und ne fette Scheibentönung . für 435 Euro . War Der Rabatt von der Oma den ich gespart habe ,,,, Den Sie hatte den Fahrzeugbrief verloren und ich habe extra warten müßen......... und hab nochmal 500 euro gespart :)
    hab ihn also für 2800 Euro lästendlich gekauft ......... und ich bin glücklich mit der kiste und das als Ex Hondafahrer :D
     
  18. Kefi

    Kefi Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Muß ich eigentlich noch irgendetwas wichtiges machen an dem Auto.
    Sprich Getriebeöl oder Dichtungen oder oder ..... Wie gesagt er wurde ja kaum gefahren!! :rolleyes: also Zahnriemen ist schon bestellt ...
     
  19. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Ausser den absolut notwendigen Sachen, würd ich da erst mal kein Geld reinstecken. Wenn du ihn in nem Jahr wieder verkaufst, weil er dir mit Automatik doch nicht zusagt, siehste sonst von dem Geld nix wieder. Im Gegenteil vielleicht sogar. Jemand der "original" vielleicht an dem Wagen interessiert wäre, kauft den so "individualisiert" erst gar nicht.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hardy

    Hardy Guest

    16,1 Sek. auf 100. Ein Yaris 1.0 braucht 13,6. :D
     
  22. Kefi

    Kefi Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ausser den absolut notwendigen Sachen, würd ich da erst mal kein Geld reinstecken. Wenn du ihn in nem Jahr wieder verkaufst, weil er dir mit Automatik doch nicht zusagt, siehste sonst von dem Geld nix wieder. Im Gegenteil vielleicht sogar. Jemand der "original" vielleicht an dem Wagen interessiert wäre, kauft den so "individualisiert" erst gar nicht.[/quote]

    Ja Stimmt schon ,,,,aber wenn ich dann kein Bock mehr habe die Kiste zufahren bekommt ihn dann mein Weibchen :)............ wäre ja zu schade drum
     
Thema:

Beschleunigung

Die Seite wird geladen...

Beschleunigung - Ähnliche Themen

  1. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  2. Vibrationen beim beschleunigen Avensis DCAT

    Vibrationen beim beschleunigen Avensis DCAT: Hallo Kollegen, bin mit meinem Latein am Ende. Fahre einen 2006 er Avensis DCAT mit folgendem Problem : Ich habe Vibrationen ab ca 50 Kmh. Ab...
  3. Motor dreht zu hoch doch keine richtige beschleunigung

    Motor dreht zu hoch doch keine richtige beschleunigung: Hallo habe ne Rina 1.6 Motor 4AFE (99PS) und seit nem ölwechsel dreht der Motor plötzlich sehr hoch und die beschleunigund lässt nach. Vorher z....
  4. Keine Beschleunigung beim Gasgeben

    Keine Beschleunigung beim Gasgeben: Hallo, ich bin kein Fachmann. Unser Toyota Avensis 2.0 l Diesel zickt seit November rum. Er war jetzt in 2 verschiedenen Werkstätten und keiner...
  5. Avensis T27 - Keine Leistung beim beschleunigen

    Avensis T27 - Keine Leistung beim beschleunigen: Hallo zusammen, seit gestern ist mir an meinem Avensis T27 1,8 Combi BJ 2010 folgendes aufgefallen: Wenn ich beschleunige, also das Gaspedal...