Bescheidene Bremsleistung beim P8

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von waynemao, 25.09.2006.

  1. #1 waynemao, 25.09.2006
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Eigentlich ists nicht die Bremsleistung, sondern die Traktion (spricht man beim Verzögern überhaupt von Traktion) die mies ist. Speziell wenn es nass ist, so wie heute.

    Bin etwas schnell auf einen Kreisverkehr zu gefahren und musste unerwartet etwas stärker bremsen, weil mal wieder einer nicht reinfuhr, weil 100m weiter links ein Auto auftauchte :rolleyes:. Folge dessen war ein etwa eine Sekunde lang stehendes Rad bei mir, schätze vorne rechts. Aber für meinen Geschmack war der Grenzbereich sehr früh erreicht, also da bremsen sogar die VW LT die ich im Fahrdienst fahre besser. Und an den Reifen kann es auch fast nicht liegen, das sind ca. 1000km alte Continental Eco Contact 3 in 165/70 R13. Also ist das normal, dass bei Nässe extreme Vorsicht gefragt ist beim P 8, oder ist bei mir was krumm. Bremsentest hat er bestanden vor nem Monat beim Händler im Rahmen einer Inspektion.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Das liegt definitiv am Reifen. Der Eco Contact ist auf niedrigen Rollwiderstand ausgelegt. Der Grip ist dadurch vor allem bei Nässe bestenfalls durchschnittlich.
    Oder die andere Möglichkeit wäre, dass dein Reifen noch nicht ganz eingefahren ist. Reifen haben eine Schutzschicht die erst mal runter gefahren werden muss. Solange die nicht weg ist, ist der Nassgriff schlecht.
    Falls es trotzdem nicht bessert wird, würde ich dir einen anderen Reifen empfehlen, z.B. Nokian NRHi (falls in deiner Dimension erhältlich), der hat einen sehr guten Nassgriff.
     
  4. #3 waynemao, 25.09.2006
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Naja, ich weiß nicht, will es nicht ausschließen, aber nach Testberichten ist der Conti so schlecht auch nicht. Wenn ich nen Barum hätte, ok.

    Ich kaufe mir jedenfalls keine neuen Reifen, die jetzigen waren schon teuer genug ;(. Auf unserem Lupo haben wir auch Energiesparreifen, der bremst aber in einer anderen Klasse als der Starlet.
     
  5. #4 Dr.Hossa, 25.09.2006
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Kanns sein, dass deine Bremsen schon ordentlich runter sind?
     
  6. #5 waynemao, 25.09.2006
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Eigentlich sind die noch ok, also vor der Verschleißgrenze, sowohl Klötze als auch Scheiben. Ich glaub langsam, das Ding mag keine starken Bremsmanöver :(.
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Wenn das Rad blockiert ist heißt das, dass die Bremse genug Kraft erzeugt, aber der Reifen nicht mehr im Stande ist die Kraft zu übertragen. Ergo ist der Reifen der Schwachpunkt. Naja, Testberichte sind so eine Sache und ich habe schon ein paar mal gesehen wie schlecht die Eco Contact und Premium Contact auf Nässe sind.
     
  8. #7 echt_weg, 26.09.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    wenn die bremsleistung vorne und hinten stimmt könnte es auch noch an den stoßdämpfern liegen. wenn die beim bremsen den wagen zum schaukeln bringen ist der bremsweg auch länger
     
  9. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Das liegt ganz sicher an den Reifen. Eco Reifen sind halt nicht für sportliche Fahrt gedacht, sondern für Muttis die nur Stadt fahren und eben nich in solche Situationen kommen :)
    Des Weiteren evtl. mal Luftdruck rumspielen, vielleicht bekommste da noch ne bessere Abstimmung hin.

    PS: Beschaffenheit der Fahrbahn macht auch oft Unterschiede - bedenke, es regnet seit ewigen Zeiten mal wieder, da ist oft schmier auf der Bahn wenn es nass wird.
     
  10. Crash

    Crash Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Könnte auch an defekten Stoßdämpfern liegen. Denn die sorgen dafür, daß das Rad den Kontakt zur Straße hält und nicht anfängt, zu "springen". Mein Rat: Ab in die Werkstatt, Stoßdämpfer prüfen lassen.
     
  11. #10 waynemao, 26.09.2006
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Auf jeden Fall verinnerliche ich schonmal, im Fall der Fälle lieber in den Graben auszuweichen, als auf den Vordermann zu krachen, kommt billiger und die Versicherungsprämie geht nicht flöten :rolleyes:. Bald kommen eh die Winterreifen drauf.
     
  12. #11 Ädam`s, 26.09.2006
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ligt am reifen der ist hart wie eine sau != 0 grip
     
  13. #12 Impeesa, 28.09.2006
    Impeesa

    Impeesa Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe auch auf den Reifen und zwar nicht unbedingt wegen der Marke sondern auch wegen der Reifengroesse. Vielleicht kannst du da mal (probeweise) 195er von nem Kumpel oder so draufpacken, dann wirste sehen dass der Grip sofort um Welten besser wird. Ich habe das bei meinem E9 gesehen. Hatte wegen Mangels Grip (mit 155er Reifen) bei Naesse einen Unfall. Seitdem fahr ich nur noch vernuenftige Reifen in 195 (zumindest im Sommer). Istn Riesen Unterschied. :]
     
  14. #13 echt_weg, 28.09.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    195er sind bei regen am p8 schon teilwesie zu breit weil der zu leicht ist - da drückt der einfach zu wenig auf die straße
     
  15. #14 Ädam`s, 28.09.2006
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ja 185 reicht dicke aus bei dem kleinen
     
  16. #15 waynemao, 28.09.2006
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Doof is nur, dass alles über 165er eingetragen werden muss. Und theoretisch kosten die Reifen Topspeed (im Grunde egal) und verschlechtern den Verbrauch etwas.

    Ne, aber ich habs schon verstanden, es liegt wahrscheinlich an den Reifen in Kombination mit den Stoßdämpfern und der Sturz ist glaub ich auch nicht 100pro richtig (alte Reifen waren aussen weiter abgefahren als inner)

    Dennoch bleiben die Reifen drauf, muss halt was defensiver fahren.
     
  17. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    außen Stärker abgefahrene Reifen könne auch die Ursache einer zu starken Vorspur sein oder du bist einfach ein extremer Kurvenheizer ;) :D
     
  18. #17 waynemao, 30.09.2006
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Weiß ich nicht, ich hab nix verbrochen, das bezog sich auf die Reifen vom Vorbesitzer. Ich fahre den Wagen erst knapp 2 Monate und 2000km.


    Aber:

    Heute mal einige Bremstests auf ner abgelegenen Straße gemacht. Und es liegt ganz klar an der Bremse. Sie ist vorne rechts viel stärker als an den anderen 3 Rädern, also blockiert das Rad auch viel früher als die anderen. Habe jetzt mal richtig reingelangt und dabei hat keins der anderen Räder blockiert (trockener Asphalt). Also die Bremsleistung ist doch i. O. , nur das vordere rechte Rad ist der Spielverderber.
     
  19. #18 --CorollaE9Freak--, 30.09.2006
    --CorollaE9Freak--

    --CorollaE9Freak-- Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht ist ja auch der linke bremssattel etwas schwergängiger und deswegen bremst er rechts vorne stärker. Zur Not mal auseinaderbauen und mit Kupferpaste schmieren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 waynemao, 01.10.2006
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Vom Pedaldruck würde ich schätzen, es liegt an der rechten Bremse, ich empfinden den Druck, der ausreicht um das Rad zu blockieren als sehr gering.
     
  22. hackl

    hackl Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hat unser Starlet auch gemcht waren allerdings die Bremsen ziemlich runter und die Stossdämpfer nich mehr die besten würde mal die 2 Faktoren überprüfen wobei ich bei dir eher auf Stossdämpfer tippe wenn du grad erst Bremsentest bestanden hast.
     
Thema:

Bescheidene Bremsleistung beim P8

Die Seite wird geladen...

Bescheidene Bremsleistung beim P8 - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...
  5. Starlet P8 Stoßstangen in rot (3E5)

    Starlet P8 Stoßstangen in rot (3E5): Hallo zusammen, suche für den P8 die beiden Stoßstangen (vorn + hinten). Wichtig: Es muss die Farbe 3E5 sein. Egal ob die Standard, GT oder...