beratung kleines aufrüsten (HU + Sub) ...

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von seeker, 19.09.2005.

  1. seeker

    seeker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    so, ich will mich mal von meinem fast 6 jahre alten radio sammt cd-wechsler trennen ... vor allem weil die vorderen boxen sehr schwach befeuert werden von dem teil - muss schon sehr nach vorne faden, damit da was zu hören ist.

    habe auch schon ein neues radio im auge und wenn ihr das hier nicht zerreist, dann wird es das wohl werden denk ich mal. ist das panasonic CQ-C7301N:
    Klick mich

    der Nachfolger kostet nur 10eus mehr und hat als einzige Änderung 5V out statt 2,5 des CQ-C7301N - sollte ich lieber dieses kaufen (gibts aber leider nur in silber - hätte lieber schwarz ;) )

    da auch der cd-wechsler rausfliegt dann, hätte ich die hälfte der rückbankseite im kofferraum für einen kasten (bisher ne JBL-rolle) ... damit hätte ich mehr platz und beim durchlesen hier scheint das eh besser als ne röhre zu sein.
    könnt ihr mir da nen sub im gehäuse für 100eus empfehlen? is klar, dass ich dafür kein high-end-teil bekomme, aber ich bin ja genügsam ;)
    höre ügrigens nur black, falls das wichtig für die auswahl ist!

    vielleicht, wenns hilft: habe vorne 2x80watt boxen drin (keine ahnung welche marke, waren schon drin) und hinten 120watt mac-audio 3-wege.
    die endstufe is ne concord mit 4x100watt (auch uralt :D ), wobei damit die hinteren boxen und der sub betrieben werden.
    obs nun wirklich diese wattzahl haben ist mir schnurz, steht zumindest drauf ;)

    freue mich auf eure meinungen, tipss, ratschläge ... :]

    mfg, philipp
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. seeker

    seeker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    kennt keiner das radio bzw. nen kasten in dem preissegment oder habt ihr einfach keine lust zu schreiben :P


    ... bernd ?( :D ...


    mfg, philipp
     
  4. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Auf alle Fälle solltest du schon mal das mit den 5V Vorverstärkerausgängen nehmen. Das schont dann auch ein bisl die Endstufe.
    Dann lässt du hinten die LS weg und schließt die vorne über die Stufe an. Bei den LS vorne solltest du demnächst auch noch ein wenig investieren.
    Hinten die kannste vieleicht noch über das Radio laufen lassen. Muss aber nicht.
    Und dann guckst du dir mal den an: SUB
    Alles in allem dürfte diese Maßnahmen den Klang schon ein wenig verbessern.
     
  5. seeker

    seeker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    aha - danke luara :)

    der sub sieht ja schonmal nicht schlecht aus - auch auf die beschreibung/daten bezogen ... muss ich mal ausmessen, ob der auch passt ;)
    preis is hart am limit, aber würde dann schon gehen denke ich mit dem versand.

    bei den LS meinst du dann: das paar vorne und hinten über radio laufen lassen (mit 5V preout) und den sub komplett auf endstufe, ja?
    was charakterisiert denn den bass bei dem helix - da steht auch kein kompletter frequenzbereich - is der gut für black music? da sind die bässe ja eher soft und nix richtig kicken, wobei die mit meiner rolle schon fast verwaschen rüberkommen :( ...

    mfg, philipp
     
  6. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja, Hip-Hop.....äh, da wäre der hier wohl ein wenig besser geeignet: SUB2

    Bei der Preißklasse ist es halt nicht so einfach mit Tiefbass. Vieleicht weiß Bernd da ja noch was. Aber auch der Helix geht (zu dem Preiß) eigentlich auch.

    Nein die 5V sind für die Endstufe. Da muss die Stufe das Signal nicht so sehr Verstärken. ;)
    Du schließt die vorderen LS an die beiden Frontkanäle des Amp und den Sub dann gebrückt (ich hoffe das geht bei der Concord) an die beiden Rearkanäle des Amp.
    Wenn du unbedingt hinten noch brauchst....schließt du die hinteren LS direkt an das Radio an. Würde ich aber erst mal hören ob das Notwendig ist.

    Mit ein wenig suchen gibts einen von den Sub vieleicht auch günstiger.
     
  7. seeker

    seeker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    also da ich öfter mal mit 4 oder 5 leutz im auto bin würde ich die boxen hinten beibehalten wollen sonst hören die nur den bass.
    die subs sind beide vom preis halt grenze wie gesagt, aber ich finde irgendwie keine genauen daten über frequenzgang - tun die sich da so viel?
    also bisher laufen die vorderen über radio und die hinteren über amp - die rolle ist gebrückt an der amp soweit ich weiss - ist ja schon ewig installiert ;)
    meinste mit den 50W und 5V bringen die vorne immernoch keinen vernünftigen sound? werde mir dann aber wohl das neuere model von panasonic zulegen, wenn ich mich durchringe zu investieren - die 2,5V scheinen ja nicht mehr up-to-date ?(

    mfg, philipp
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Äh, einen "Frequenzbereich" bei Subs? ;)

    Also für den Deep Blue findest du alle wichtigen Daten hier: Tech. Daten

    Mit den LS hab ich schon verstanden. Das sollst du ja genau anders herum machen. :]
    Die 5V haben mit den Lautsprecherausgängen (50Watt) am Radio nix zu tun.
    Die 5V liegen an den Vorverstärkerausgängen (Cinch) für die Endstufen an.
    Einfach könnte man sagen....Je höher die Spannung am Vorverstärkerausgang, je lauter der Klang....

    Übrigends sollte die Musik von vorne kommen. Nicht von hinten. Deshalb sollst du die Front LS an den Amp und die hinteren LS an das Radio anschließen.
    Die können dann als Rearfill mitspielen.
    Sollte der Bass so deutlich Ortbar sein wie du beschreibst, könntest du mal probieren den Sub zu verpolen. Dann nochmal hören ob eine Verbesserung eingetreten ist.
     
  10. seeker

    seeker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    hm - wir unterhalten uns samstag dann mal ausführlicher :D
    aber schonmal danke für die ganzen tipps - werd mal schaun, wird ernster mit nem kleinen musik-update, bin nicht mehr so zufrieden mit dem krams ;)
    und der bernd verkauft sein auto und hat nix zeit mehr hier rein zu tippen :P

    mfg, philipp
     
Thema:

beratung kleines aufrüsten (HU + Sub) ...

Die Seite wird geladen...

beratung kleines aufrüsten (HU + Sub) ... - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Endstufe und Sub. an B9002 ?

    Endstufe und Sub. an B9002 ?: Mahlzeit zusammen, nach langen suchen im Internet nach einer Lösung für mein Problem, habe ich mir hier angemeldet und hoffe das mir jemand...
  3. Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung

    Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung: Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung Moin moin, liebe Toyota-Freunde! Wie ich in meinem Vorstellungspost erwähnte, möchte ich mich...
  4. 2006 RAV4 2.2 177 PS - Beratung?

    2006 RAV4 2.2 177 PS - Beratung?: Hallo, Ich habe ein 2006 RAV4 2.2 177 PS gekauft (100,000 km). Ich hatte gehört, dass gibt es manchmal Probleme mit dem Motor. Habe hier gelesen:...
  5. Biete kleine Oldtimer Sammlung Toyota Carina GL 1.6 Automatik / CORONA MARK II / COUPE 1000

    Biete kleine Oldtimer Sammlung Toyota Carina GL 1.6 Automatik / CORONA MARK II / COUPE 1000: Guten Tag liebe Community, aufgrund von Platzmangel muss ich mich leider von meinen drei Toyota Oldies trennen: 1. TOYOTA CARINA GL 1.6...