Beratung Autoradio (Alpine 9860R??)

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von echt_weg, 30.08.2006.

  1. #1 echt_weg, 30.08.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    Nun ist es soweit mein Radio nervt mich nur noch. Fest steht das ich was neues brauche. Soll wenn dann auch was ordentliches werden. Angepeilte Preisobergrenze war eigentlcih 300EUR. Dafür würde ich ein ein CDA 9854R von Alpine bekommen - sicher nicht die schlechteste Wahl oder ?(

    Andererseits habe ich dann gerade das hier gesehen:
    http://cgi.ebay.de/ALPINE-DVA-9860-...5QQihZ011QQcategoryZ14259QQrdZ1QQcmdZViewItem

    380 ist mir eigentlich zu viel andererseits DVDs mit mp3s drauf abspielen ist natürlcih absolut geil

    Was haltet ihr grundlegend von den beiden Radios? Ist das DVD Radio erheblich anfälliger als ein CD Radio?

    Was gibts von anderen Herstellern empfehlenswertes in der Preisklasse. Was ich nicht will ist sony, jvc oder blaupunkt.

    Gebt mal eure Meinung
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 echt_weg, 30.08.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    interessant wäre noch zu wissen ob man wenn man einen monitor anschließt z.b. mehr von den playlisten sehen kann
     
  4. #3 echt_weg, 31.08.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    keiner ne idee?
     
  5. #4 echt_weg, 31.08.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    hmm gerade festgestellt das das ding kein media expander hat....also wohl doch wieder nix für mich....

    vorhin war ich bei acr die wollten mir nen jvc andrehen

    scheiße man warum ist das immer so kompliziert :rolleyes:
     
  6. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Aaaalso....

    ...das 9860Ri ist ein Modell aus einer alten Serie. Muß jetzt nichts heißen... ist ja nicht sofort was schlechtes.

    Ein Gerät, das MP3-DVD kann und DTS-Decoder an Bord hat und viel Kanäle usw. hat zwar einen großen Umfang... aber für jeden muß klar sein, daß viel Ausstattung auch wiederum gewissen Einsparnisse an anderen Stellen/Qualitäten bedeutet. Für Dein Vorhaben würde ich jetzt wohl NICHT zu so einem Gerät raten. Nimm da lieber ein gutes "normales" Gerät... und dann kommt im Endeffekt mehr dabei herum.

    Der MediaExpander ist Käse. Den brauchst Du eigentlich nicht. Das ist so etwas wie eine "bessere Loudness-Funktion"... und auf sowas sollte man ohnehin NICHT zurückgreifen.

    Für das Geld bekommt man beispielsweise schon ein gebrauchtes (und top gepflegtes) 9833R oder mit Glück auch ein 9835R. Das sind Klangmaschinen ohne Ende... haben alles an Bord was das Herz begehrt (mehrbandigen EQ, Laufzeitkorrektur, 3 Pre-Outs usw. usw...) Ich persönlich würde lieber danach schauen....


    Alternativ bekommt man für 300 Euro auch schon andere feine Geräte. Die Frage ist hier: Was erwartest Du alles von einer Headunit... und was soll sie unbedingt können... und was soll sie antreiben?
     
  7. #6 echt_weg, 01.09.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    hmm gebraucht will ich nicht - möchte gerne ne garantie drauf haben.

    Anspruch ist halt, dass es gut klingen soll und am liebsten ne möglichkeit mehr als auf ne mp3 cd passt auf das radio zu bekommen (Usb stick oder dvd funktionalität wäre also nicht falsch). MP3 CD ist zumindest absolutes Muss das andere wäre nice to have.

    Antreiben soll das radio ein frontsystem wo ich mich noch nicht entschieden habe was e s werden wird - werde mir wohl ein doorboard bauen müßen bei 10cm system gibts ja nicht so die auswahl...

    Dazu dann im kofferraum 3 next al 25 an 3 gleichen hifonics amps (modell müßte ich nun nachgucken) -vorhanden
     
  8. #7 echt_weg, 04.09.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    was sagt ihr rein qualitativ (bzw robustheitsmäßig) zum Pioneer DEH-P6800MP? Hält das mit Alpine mit?
     
  9. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Schau Dir auch mal das Clarion DXZ 668 RMP an.
     
  10. #9 echt_weg, 04.09.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    sieht optisch verdammt billig aus und so als wenn es nicht viel abkann - oder täusch da die abbildung im internet
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Das täuscht etwas. Sieht in echt schon gut aus.
    Man muß aber ganz klar sagen, daß die Alpines schon verdammt wertig in Sachen Haptik und Optik sind. Trotzdem wirkt das Clarion ganz bestimmt nicht billig. Fotos sind halt nur Fotos. Das Pioneer wirkt IMHO auch nicht ganz so wertig wie es auf den Fotos rüberkommt.


    http://www.neostore.lv/th/NS-00011492-01.jpeg
    Sieht irgendwie "leblos" aus, das Bild. Trotzdem wirkt das Teil in echt prima. Die Alufront kommt auf dem Bild z.B. garned rüber. Klanglich ist es wirklich absolut spitze.

    Das 668 kann schon einiges... schau einfach mal hier:
    http://www.clarion-eu.com/de/CD_DVD_MP3.32579+M52e51d5b7be.0.html

    Selbst das 468 würde Dir eigentlich schon reichen: (199,- Euro) Auch das ist klanglich schon absolut spitze.
    http://www.clarion-eu.com/de/CD_DVD_MP3.32579+M5bf5e84c1a7.0.html
     
  13. #11 echt_weg, 04.09.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    hab mir heute das pioneer angeguckt - das geht ja gar nicht - das ist schonmal raus das fällt ja schon beim angucken auseinander.

    dann hab ich das 468er clarion angeguckt - besser aber irgendwie hässlich und unlogisch in der bedienung - gefällt mir auch nicht

    ich glaub ich komm nicht drum rum, dass ich ein alpine haben will die gefallen mir von der handhabung und von der robustheit einfach am besten. ich hab kein bock drauf das mir das bedienteil im auto einmal runter fällt und kaputt ist - dann ists das falsche radio für mich.....

    ich weiß nur einfach nicht ob ich nicht doch nen media expander brauche ich höre teilwesie echt miese musik (von der aufnahme her) da wäre mir das schon relativ wichtig nur da fallen dann wieder sehr viele alpines raus
     
Thema:

Beratung Autoradio (Alpine 9860R??)

Die Seite wird geladen...

Beratung Autoradio (Alpine 9860R??) - Ähnliche Themen

  1. Autoradio

    Autoradio: Moin Moin! Ich fahre einen sehr alten Toyota Yaris der ist 16 Jahre alt aber läuft.Ich habe jetzt das Problem das mein Radio nur noch schwach die...
  2. Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung

    Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung: Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung Moin moin, liebe Toyota-Freunde! Wie ich in meinem Vorstellungspost erwähnte, möchte ich mich...
  3. Toyota Verso Baujahr 2014 Steckerbelegung Rückseite Autoradio

    Toyota Verso Baujahr 2014 Steckerbelegung Rückseite Autoradio: Hier mal ein paar Bilder von meinem Ausbau des Original Radios von meinem Toyota Verso Da er nicht einmal die Möglichkeit bietet auf einem USB...
  4. Carina II T17: Upgrade auf DAB+ Autoradio

    Carina II T17: Upgrade auf DAB+ Autoradio: Hallo, wir sind noch neu hier im Forum und kommen gleich erstmal mit einem Problem zu euch. SuFu habe ich vorher benutzt, fand aber keine...
  5. Autoradio für Wohnwagen

    Autoradio für Wohnwagen: Moin Leute hat jemand eine empfehlung für ein radio? ich steig da mittlerweile nicht mehr so ganz durch was es da alles gibt.... irgendwann ist...