Benzinverbrauch Starlet 1.3i

Diskutiere Benzinverbrauch Starlet 1.3i im Motor Forum im Bereich Technik; Hi, Mein Starlet BJ 95, 1,3i säuft, denke ich. Er braucht so ca. 8-10l/100km. Bilde mir ein er war früher sparsamer, jedenfalls max 8 in der...

  1. #1 drivetheglobe, 13.03.2013
    drivetheglobe

    drivetheglobe Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota: Previa 2.0 D4D BJ 2006, Yaris 1,0 VVT-i BJ13, Ford: Transit 2,5D. BJ 97
    Hi,

    Mein Starlet BJ 95, 1,3i säuft, denke ich. Er braucht so ca. 8-10l/100km.
    Bilde mir ein er war früher sparsamer, jedenfalls max 8 in der Stadt.

    Jedenfalls hat man nun beim Pickerl auch unverbrannten Kraftstoff diagnostiziert.
    (HC be LL ist 19ppm - Ist der schlecht?)
    Der Mechaniker meinte es könne irgend ein defekter Sensor sein, lamda sonde, luftmenge oder so.

    Was mein ihr ?Wo zuerst suchen ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shArki_p9, 13.03.2013
    shArki_p9

    shArki_p9 <i><b>The Transporter</b></i>

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX S13 zenki /// BMW E36 325i /// Starlet EP91 "blue" /// Alfa Romeo 147 1.6 TSpark
    Also der Verbrauch is durchaus normal!

    Luftmengenmesser hatter nich ;)
     
  4. #3 zero2k3, 14.03.2013
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Wie viel Laufleistung hat der kleine denn? Wie alt sind die Zündkerzen? allgemein letzter Service?!
     
  5. #4 carina e 2.0, 14.03.2013
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.183
    Zustimmungen:
    84
    Verbrauch ist bei vernünftiger Fahrweise niemals 10L.
    Defekte Lambdasonde könnte es sein, oder Undichtigkeit im Auspuff.

    Ansonsten wie immer. Zündkerzen, Zündkabel und Verteiler+Verteilerfinger prüfen und ggf. erneuern.

    Bremsen sind ok? Nicht fest oder so?
     
  6. #5 drivetheglobe, 14.03.2013
    drivetheglobe

    drivetheglobe Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota: Previa 2.0 D4D BJ 2006, Yaris 1,0 VVT-i BJ13, Ford: Transit 2,5D. BJ 97
    Danke für die raschen Antworten !!

    Zündkerzen hab ich mal schon vor einiger Zeit ausgewechselt, da hat sich nichts geändert.
    Der kleine hat jetzt ca. 136 000 km drauf. Läuft sonst wie ein Einser !
    Service ?? Was ist das? Das ist ein Starlet BJ95 !
    ....also gut, ich gebs zu : ich streichle ihn seit 13 Jahren selbst...
    Was ich noch NIE serviciert habe ist der fix eingebaute Benzinfilter... aber das wär doch auch nicht wirklich einsichtig dass ein verstopfter Filter for zuviel Verbrauch verantwortlich ist.

    Bremsen sind nicht fest. Hab ja grad auch das Pickerl gemacht - er kam natürlich gleich durch :D.
    (da ich vorsorglich vorher 2 kleine Rostlöcher geschweißt hatte :()

    Verteiler hab ich noch nie überprüft..
    Ich werd mal sehen und auch noch ein paar alte Testberichte ausgraben vielleicht sieht man da was.

    Subjektiv bleibt er mir wenn er kalt ist einfach viel zu lang im Joker, also hat zu hohe LL Drehzahl bis
    er sich endlich warm genug fühlt. Das frisst wohl auch.

    Kann man die Lambda Sonde mit Heimwerkermethoden (+Elektronikkenntisse) überprüfen ?

    Danke !
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Oldie-schrauber, 15.03.2013
    Oldie-schrauber

    Oldie-schrauber Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Corolla AE82 Compact GL 1,6_Tercel GL AL21 1,5_Corolla KE36_1.2_Supra MA70 Turbo_MR2 AW11_Starlet SI
    Eventuell Thermostat nich mehr so ganz knackig ? Wenn der immer offen steht wird der Motor nie so richtig warm wi er es sollte. Dann läuft er im Kaltlaufbetrieb und säuft dementsprechend auch mehr ;)
     
  9. #7 carina e 2.0, 15.03.2013
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.183
    Zustimmungen:
    84
    Jop, wenns so ist, tippe ich auch auf Thermostat.
    Ist schnell gewechselt, hatten wir in der Familie auch bei nem Primera. Blieb auch lange kalt und verbrauchte mehr. Sonst war nix zu spüren. Also was Leistungsverlust, schlechten Motorlauf etc. angeht.
     
Thema:

Benzinverbrauch Starlet 1.3i

Die Seite wird geladen...

Benzinverbrauch Starlet 1.3i - Ähnliche Themen

  1. Fahrersitz Toyota Starlet p9

    Fahrersitz Toyota Starlet p9: Hallo, hat wer einen günstigen Fahrersitz für den Starlet p9 der nicht an der Lehne durchgescheuert ist über?
  2. schicker und gepflegter Starlet P9

    schicker und gepflegter Starlet P9: Hallo Zusammen, schweren Herzens gebe ich meinen Starlet P9 ab. Er ist Baujahr 1998, hatte einen Vorbesitzer und befindet sich seit 2005 in...
  3. Starlet P8 Heizung / Wärmetauscher?!

    Starlet P8 Heizung / Wärmetauscher?!: Hallole, ich habe da mal wieder ein Problem. Reißt mir bitte nicht den Kopf ab, wenn ich mich falsch ausdrücke :) Bei meinem Toyota Starlet P8 XLI...
  4. Toyata Starlet p9 Radio wechseln

    Toyata Starlet p9 Radio wechseln: Nabend. Meinte Freundin hat sich ein Starlet p9 gekauft (BJ 97) und möchte das Standard Kassettenradio gegen ein modernes ersetzten. Sie hat sich...
  5. Starlet P9 Nimmt kein Gas mehr an!

    Starlet P9 Nimmt kein Gas mehr an!: Hallo, Wollte heute losfahren, um meinen (defekten) Kühlmitteltemperatursensor zu besorgen. Hab mich rein gesetzt, zündung an, gestartet....