Benzinfilter Carina E

Diskutiere Benzinfilter Carina E im Motor Forum im Bereich Technik; ich wollte letztens bei meiner 2.0-er rina den benzinfilter wechseln lassen...aber der händler hier in neubrandenburg meinte, dass er dabei auch...

  1. #1 horstus0_0, 06.02.2005
    horstus0_0

    horstus0_0 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    ich wollte letztens bei meiner 2.0-er rina den benzinfilter wechseln lassen...aber der händler hier in neubrandenburg meinte, dass er dabei auch gleich alle zu- und ableitungen vom filter tauschen müsste und das würde teuer werden...stimmt das?

    ..will ihn ja nur wechseln lassen, da die rina so sehr unrund läuft und auch schlecht beschleunigt...zünkerzen, öl, luffi usw. wurden schon gemacht...ich vermute mal, dass der filter zu is...is ja auch noch der erste nach 90000 km...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyo Tom, 06.02.2005
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Das ist großer Quatsch.Das ist nur nötig wenn er nicht auf geht und das ist selten der Fall.

    Gruß Tom
     
  4. #3 Fairteilung, 12.04.2010
    Fairteilung

    Fairteilung Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gesammelte Infos zu Benzinfilterwechsel Carina E

    Da die zweiten 90.000 km rum sind, habe ich mich auch für das Thema interessiert.
    Und habe mal alle Beiträge dazu zusammengefasst.

    Falls es niemand stört nachfolgend die Zusammenfassung
     
  5. #4 Fairteilung, 12.04.2010
    Fairteilung

    Fairteilung Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Zusammenfassung

    In Werkstatt machen lassen, die das Spezialwerkzeug dafür hat.
    Wenn es gut geht, 15 min. Arbeit. 50 Euro.


    Mir hat man bei Toyota ebenfalls geraten die Finger von dem Filter wegzulassen. Normalerweise gibt's damit dank guter Benzinqualität in Europa bis ins hohe Alter keine Probleme.

    Ich habe hier im Forum noch von keinem Fall gelesen, wo nach einem Benzinfilterwechsel irgendwas besser geworden wäre.
    Ich schätze mal, dass der bei 80% der Carinas noch nie gewechselt wurde.


    Das ist eine Quälerei. Ohne Spezialwerkzeug Spezialüberwurfmutternschlüssel (SW 14) und Geduld geht da garnix. Da die hohlschrauben sau blöd gesetzt sind!!

    Selbstbau des Werkzeugs :
    ne lange 3/4 zoll verlängerung für die ratsche und nen (weiß die größe nicht mehr) gabelschlüssel geköpft und seitlich am ende angeschweißt (im profril hat es ne L form^^) geht ganz gut damit da das 6toy werkzeug dafür schweine teuer ist


    Mögliche Pannen :

    Diese Überwurfmutter (unten am Filter) presst die aufgebördelte Benzinleitung an den Filter. Mit etwas Pech wird hier beim Filterwechsel dieser Bördelrand beschädigt und es wird nicht mehr dicht.

    In der Werkstatt hat man mir erzählt, dass beim Krafstofffilterwechsel kann es passieren, dass das Gewinde bricht und dann müssen die ganzen Kraftstoffleitungen getauscht werden. Und es kann dann teuer werden. 300 Euro.


    Den Filter findest Du unterm Bremskraftverstärker,unterm ABS!

    chau an dem rechten dom runter, an dem bremskraftverstärker entlang unten kurz vor dem getriebe ist ne schwarze dose
    Ist es ein schwarzes, massiv wirkendes rundes Metallteil, mit etwa 6-7 cm Durchmesser, welches an der Spundwand der Fahrerseite zum Fahrgastraum sitzt, und oben eine axial angeschlossenen Verschraubung hat, von der im rechten Winkel eine Leitung in Richtung eines runden Rohres (welches vor dem Motorblock/Ansaugtrakt sitzt) geht. Befestigt ist dieses schwarze Teil mit einer Schelle um seine Mitte, welche mit zwei Schrauben an der Spundwand veschraubt ist.

    Es ist der Treibstofffilter den du da beschreibst, nicht zu verwechseln mit dem Aktivkohlefilter direkt daneben aber aus Plastik.

    Kann nicht empfehlen den orginalen Benzinfilter gegen einen aus Plastik mit Schellen anschlüssen zu Tauschen, den auf der Leitung liegt ein nicht unerheblicher Druck und nicht ohne Grund sind alle Leitungen bis zur Fuelrail mit Druckregeler verschraubt.
    am besten mit Originalfilter Oder höherwertiges Teil von M.A.N. oder Herth&Busse.


    Ausbau :

    Abkühlen lassen.
    Hoher Benzindruck ! Tankdeckel öffnen. Langsam aufdrehen. Brille.
     
  6. #5 ammueller, 12.04.2010
    ammueller

    ammueller Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Kann mich nur anschliessen -

    1) Wenn's dumm läuft geht beim Ausbau was kaputt und dann wird's aufwendig, daher raten die Werkstätten ab, solange es keine Probleme gibt und

    2) normalerweise hält der Filter ein Autoleben lang, auch meine Carina läuft und läuft und läuft mit dem ersten Filter (derzeit 350 Tkm).

    Ich würde da nur drangehen wenn Du konkrete Anhaltspunkte dafür hast, dass der Filter schuld ist und nicht irgendwas Anderes. Ist natürlich ein Ratespiel aus der Entfernung, aber Zündanlage und Einspritzdüsen (bei manchen Motoren) sind als potentielle Fehler weitaus wahrscheinlicher als der Filter, wenn Du ganz normal in Europa getankt hast ...
     
  7. #6 Butterfly, 12.04.2010
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    meine Rina hat 187000 auf der uhr und ich hab noch keinen Benzinfilter gewechselt! :rolleyes:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Benzinfilter Carina E
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota carina e benzinfilter wechseln

Die Seite wird geladen...

Benzinfilter Carina E - Ähnliche Themen

  1. artec e 75438 felgendeckel 2626

    artec e 75438 felgendeckel 2626: Hallo, suche Artec Felgendeckel 2626 KBA 42809. würde mich freuen wenn jemand noch welche hat???
  2. Radiotausch Carina E

    Radiotausch Carina E: Das originale Toyota-Kassetten-Radio in meiner Carina fährt ja beim Einschalten auch die Antenne aus und beim Ausschalten wieder ein. Ich würde...
  3. Radio ausbau Carina II T17

    Radio ausbau Carina II T17: hallo, ich traue mich kaum zu fragen, aber wie bekommt man das serien radio ausgebaut? ich finden nichts wo man ausbauhacken ansetzen kann. muss...
  4. Carina II T17 Elektrische Fensterheber hinten rechts fährt runter aber nicht mehr hoch.

    Carina II T17 Elektrische Fensterheber hinten rechts fährt runter aber nicht mehr hoch.: hallo, immer wieder was neues. nachdem ich unseren carina nach langen hin und her endlich wieder am laufen habe. bin ich heute knapp 800km...
  5. Toyota Carina II Limousine AT 151

    Toyota Carina II Limousine AT 151: Toyota Carina II Limousine AT 151 Kilometerstand: 79.945 Erstzulassung: 07.1987 Leistung (kW): 63 Treibstoff: Benzin bleifrei Getriebeart:...