Benzindruck 4E-FE

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von *Toyotafreak*, 07.02.2006.

  1. #1 *Toyotafreak*, 07.02.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    wie hoch ist der Serien Benzindruck beim Corolla E10 mit 4E-FE
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spiderpig, 07.02.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    pumpe muss um die 3,5bar bringen
     
  4. #3 *Toyotafreak*, 08.02.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    und wieviel gibt das Ventil durch?
    auch 3,5bar ?
     
  5. #4 spiderpig, 08.02.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    welches ventil??

    das einspritzventil??

    hast 4 davon

    einspritzdruck ist nirgends angegeben, nur die erforderliche menge in ner bestimmten zeit

    das heißt für deinen motor: in 15sec müssen 34-44cm³ eingespritzt werden

    differenz zwischen einspritzventilen untereinander 5cm³ oder weniger

    korrektur pumpendruck: 2,1 - 2,6 bar
     
  6. Moskau

    Moskau Guest

    Genau!

    Ein besseres Handbuch als Dong gibts nirgends...

    alle Werte richtig, hast du fein gemacht

    hast alle Werte richtig aufgeschrieben, die ich dir vorgelesen habe

    wenigstens tippen kannst du

    bis morgen auf Arbeit...
     
  7. #6 Toyo Tom, 08.02.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Doch es giebt da sehr wohl zwei Drücke. Gemessen wird an dem Verteilerrohr nach dem Druckregler.

    Gruß tom
     
  8. #7 *Toyotafreak*, 08.02.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    ich meine denn Druckregler
    gibt der die vollen 3,5 bar durch?
     
  9. #8 spiderpig, 08.02.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    der duckregler regelt den druck, wie der name schon sagt.

    und zwar hält er ein konstantes druckgefälle zwischen ansaugtrakt und benzinrohr (oder einspritzleiste), und den regelt der druckregler beim 4e-fe immer um die drei bar aus, d.h. wenn im ansaugtrakt durch gas geben annähernd 1 bar (absolut, relativ entspr.: 2 bar) ist (drosselklappe voll geöffnet), liegen an der einspritzleiste 4 bar (relativ 5 bar) an.

    wenn die drosselklappe zu ist (schiebebetrieb) und der druck zum unterdruck wird (0,2 bar absolut, -0,8 bar relativ), liegen an der einspritzleiste 3,2 bar an

    ergänzend dazu ist die druckangabe bei der pumpe ebenfalls relativ, also absolut liegen dort 4,5 bar an

    relativer druck bezieht sich auf die umgebung, bei einem luftdruck von hierzulande einem bar wird das quasi genullt und der unterdruck wird negativ

    der absolute druck ist der druck, wo das absolute vakuum mit 0 bar angegeben ist
     
  10. #9 Toyo Tom, 08.02.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    1.9 bis 2.5 Bar je nach Lastzustand. Bin mir aber nicht 100%íg sicher. Das steht im Handbuch. Dong?

    Gruß Tom
     
  11. #10 *Toyotafreak*, 08.02.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    hm ein bisschen genauer bräuchte ich es schon, oder macht es was aus wenn er min. zu hoch ist?
     
  12. #11 Toyo Tom, 08.02.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Kommt darauf an was du vor hast. Gebrauchte Pumpe einbauen, Druck bzw Einspritzmenge angleichen usw. Ein wenig mehr ist nicht weiter tragisch denke ich. Kommt darauf an wieviel bei dir ein wenig ist.

    Gruß tom
     
  13. #12 *Toyotafreak*, 08.02.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    naja wenn ich anstatt 1.9 jetzt eine mit 2.5 einbau
    was würde dann passieren
     
  14. #13 Toyo Tom, 08.02.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Dann würde er Fetter Laufen. Das macht man zb bei Motoren um einem erhöten Füllungsgrad anzugleichen(wenn keine höhervolumigen Einspritzdüsen). Deine Lamdaregelung ist dann sicher ständig am oberen Regelbereich.

    Grtuß tom
     
  15. #14 spiderpig, 09.02.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    ab dem beitrag wird es undeutlich!!

    könnt ihr nicht mal in ganzen sätzen antworten, die auch einen sinn ergeben??

    gehts bei der aussage um die pumpe oder den regler???

    und wenn um die pumpe, dann verstehe ich nicht, wie du die einspritzmenge regeln willst.

    ist doch kein diesel

    das erkennt das steuergerät von alleine, ob er anfetten soll (und die einspritzventile länger aufmachen soll) oder abmagern

    den druck regelt einzig und allein der druckregler, und dieses druckgefälle muss immer konstant bleiben
     
  16. #15 *Toyotafreak*, 09.02.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    ja und wieviel bar muss der regler regeln ?
     
  17. #16 Toyo Tom, 10.02.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    äh ja... habe mich wohl zu kurz gefasst. Dong hat es ja ausführlich beschrieben.
    Wir messen aber um niemanden zu verwirren dem relativen Druck denn mit dem absoluten rechnet eigendlich nur die ECU. Druck ist aber nicht gleich Menge und umgekehrt. Geht man von einer Konstanten Fördermenge der Pumpe aus deren Druck an einer Querschnitsverengung aufgebaut wird(Regler+Abspritzmenge) so erhält man eine Messbare Grösse. Da haben wir dann den Pumpendruck. Der liegt laut Dongs Unterlagen bei 3.2 Bar. Am Verteilerrohr kann man zur Diagnose dann zwei Drücke Messen. Den Druck im LL und den Druck bei Last. Diese Daten stehen im Motorhandbuch.
    Und nun zu deiner Frage. Was willst du machen?

    Gruß Tom
     
  18. #17 spiderpig, 10.02.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    der druckregler regelt den druck um exakt drei bar höher ein als der druck im ansaugtrakt ist

    bsp.: im ansaugtrakt sind 1 bar
    druckregler regelt auf 4 bar

    im ansaugtrakt sind 0 bar
    druckregler regelt auf 3 bar

    im ansaugtrakt sind 12 bar (unwahrscheinlich)
    druckregler regelt auf 15 bar (noch unwahrscheinlicher)


    jetzt kapiert??
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 *Toyotafreak*, 11.02.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    ja jetzt habe ich es kapiert

    Danke
     
  21. #19 *Toyotafreak*, 02.03.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    so jetzt Daten von Toyota
    Kraftstoffdruck 2,87 - 2,93 ohne Unterdruckschlauch
    Kraftstoffdruck 2,1 - 2,6 mit Unterdruckschlauch

    sind für denn 1,3er Motor also 4E-FE
     
Thema:

Benzindruck 4E-FE

Die Seite wird geladen...

Benzindruck 4E-FE - Ähnliche Themen

  1. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  2. Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE

    Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE: Hallo zusammen. Ich bin auf der suche nach einem Klimakompressor für meinen T17 Carina (2.0 GLi, 121 PS, Handschalter). Wer sowas rumliegen hat...
  3. Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22

    Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22: Hallo zusammen! Bin mal von dem Zylinderkopfdichtungs-Thema weg (da erledigt) und schreibe unter aktuellem Titel weiter. Es geht um einen Avensis...
  4. 3S-FE Zylinderkopf

    3S-FE Zylinderkopf: Suche Zylinderkopf zum Überarbeiten. Beste Grüße...
  5. Carina E 4A-FE mit Eaton Kompressor m65

    Carina E 4A-FE mit Eaton Kompressor m65: Habe mal meinen Carina E einen Kompressor verpasst, hier ein paar Bilder.[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]