Benzin --> von 98 auf 95er

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von nito, 06.09.2005.

  1. nito

    nito Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Weiss das jemand:

    Ich tanke jetzt schon seit 2 Jahren Bleifrei 98.. will aber jetzt wegen den hohen Preisen und vorallem weil mein Motor eh kein 98er braucht, wieder auf 95er wechseln!

    Jetzt meine Frage:

    Geht das oder schadet das dem Motor.. oder ist das absolut kein Problem?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Sollte kein Prob sein.....
     
  4. #3 moetterking, 06.09.2005
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Sollte kein Problem sein, kannst ja zur Sicherheit noch die ECU resetten (= Batterie abklemmen)
     
  5. #4 MrAnderson, 06.09.2005
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    dauerhaft würd ichs nicht machen (also 10.000km), aber 1,2 Tankladungen (oder auch mehr) sind kein Problem :)
    Mach ich auch so.
    Gönn deinem Motor halt ab und zu mal wieder was Gutes und es passt ;)
     
  6. #5 MR2Olli, 06.09.2005
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    Du meinst von Super Plus auf Super??? Kein Problem, auch dauerhaft.
     
  7. #6 chris_mit_avensis, 06.09.2005
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Die Fachzeitschriften (AB :D) weisen immer wieder darauf hin, dass Super Bleifrei (in der CH 98 Oktan) in Motoren, die nur Bleifrei (in der CH 95 Oktan) verlangen, reine Verschwendung sei.

    Insofern wird es deinem Motor sicher nicht schaden, wenn du wieder umstellst.
     
  8. #7 MR2Olli, 06.09.2005
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    Du kannst Ihn benutzen, da er eine höher Klopffestigkeit besitzt , aber in meinen Augen ist es nur eine Geldverschwendung. Der MR2 kriegt Super, der Starlet normal, nicht mehr und nicht weniger ;)
     
  9. #8 Nenen II, 06.09.2005
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Es war völlig unnötig und sinnlos 98er reinzukippen, und es ist dem Motor absolut egal wenn er wieder den Sprit bekommt für den er ausgelegt ist.
     
  10. #9 Thrillseeka, 06.09.2005
    Thrillseeka

    Thrillseeka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    also ich bezweifle sehr stark das dir das außer mehr zu bezahlen etwas gebracht hat. Ich mein bei so einem öko Motor is das nur Geldverschwendung...
     
  11. #10 Andyfreis, 06.09.2005
    Andyfreis

    Andyfreis Guest

    genau so ist das und ist schon oft nachgewiesen worden
     
  12. nito

    nito Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    super.. wieso kippe ich dann seit jahren das teurere rein?! mann bin ich ein depp :D :D :D wollte meinem corolla nur was gutes tun aber ich habe jetzt von allen (ausnahmslos) gehört, das es überhaupt nix bringt... demfall schmeiss ich ab heute nurnoch das 95er rein...

    DANKE AN ALLE FÜR DIE INFO
     
  13. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Bringt n gutes Gefühl sich wien Millionär zu fühlen und Super + zu tanken, war aber gestern auchmal seit langer Zeit nur ein Super Millionär - darfür mit vollem Tank :)
     
  14. #13 MrAnderson, 07.09.2005
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    @nemen:
    sinnlos würd ich das nicht bezeichnen, viele Motoren - gerade die neuen - schalten ins Notprogramm, wenn sie ihre Oktanzahl nicht erreichen.
    Aufgeladene (Turbo/Komp.) Fahrzeuge müssen auch nicht ohne Grund SuPlus tanken.

    Die Motorenindustrie hat die versch. Kraftstoffsorten (ok, bis auf Ultimax und co :D ) nicht umsonst eingeführt.

    Zudem steigt der Spritverbrauch wenn man von Super -> Benzin wechselt auch an.
     
  15. #14 Authrion, 07.09.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hm...ich hab nen E9 ...da steht im tankdeckel "unleaded fuel only" also bleifrei...aber nix von super oder normal?!

    -> ich muss kein super tanken? irgendwie blick ich da grad nemmer durch...

    greetz
     
  16. #15 Slowrider, 07.09.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    in den usa fahren sie sogar nur 93oktan egal was für ein auto
    und auch dort fahren alle, also reine geld verschwendung :]
     
  17. nito

    nito Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    gut die usa ist kein vorbild... :D :D :D :D
     
  18. #17 Slowrider, 07.09.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    stimmt, V-Power hat bei denen ja nur 93oktan :D

    [​IMG]
     
  19. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Nur das dort die Oktanzahlen nach einem anderen System angegeben werden. :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 PatrickK, 07.09.2005
    PatrickK

    PatrickK Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    Entgegen der weitläufigen Meinung, dass mehr Oktan = besser sei, ist genau der Gegenteil der Fall....

    Falls dein Motor für 95 Oktan ausgelegt ist, sollst du 98er meiden, aus dem ganz einfachen folgenden Grund :

    Die Klopffestigkeit beim 98er ist höher, was auch bedeutet, dass er sich weniger gut entzünden lässt, die Verbrennung ist also nicht so gut wie beim 95Oktan. Auf lange Dauer verpulverst du also nicht nur unnötig Geld, sondern dein Motor verunreinigt durch die schlechtere Verbrennung.

    Ausserdem sind unsere europäischen Kraftstoffe auf einem hohen Qualitätsniveau, und um allen eventuellen Klagen wegen Klopffestigkeit aus dem Weg zu gehen, sind sie mit einer gewissen Toleranz ausgelegt, das heisst, 95OKtan Benzin hat tatsächliche 96Okt, sowie der 98er tatsächlich 99Oktan hat.

    Diese beiden Tatsachen haben wir an der FH an zahlreichen Testläufen am Motorprüfstand sowie Messläufen durchgemessen und als korrekt festgestellt :P

    du brauchst dir aber trotzdem jetzt keinen Kopf zu zerbrechen wegen verstopfem Motor etc. die beiden Benzinarten liegen so nahe beieinander, dass da mit Sicherheit nix passiert ist, nur dass du mit dem verpulverten Geld nen netten Urlaub hättest finanzieren können :D :D

    Es kann nur kritisch werden, wenn zu niedrige Oktanwerte getankt werden, aber wie schon gesagt wurde, die meisten modernen Motoren sind mit Klopfsensor ausgestattet, die ECU nimmt die Zündung etwas zurück und gut ist... damit erreicht man dann zwar nicht mehr die absolute Höchstleistung und nicht den optimalen Verbrauch, aber trotzdem ist ein Motorschaden äusserst unwahrscheinlich...


    .... und wieder ein Mythos aufgelöst :D :P :P :P
     
  22. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Glaube das hab ich schon öfters mal genau andersrum gehört ...
     
Thema: Benzin --> von 98 auf 95er
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tanken toyota starlet 1997 oktanzahl

Die Seite wird geladen...

Benzin --> von 98 auf 95er - Ähnliche Themen

  1. suche airbag steuergerät starlet p9 bj ca 98 teilenr 89170 10040

    suche airbag steuergerät starlet p9 bj ca 98 teilenr 89170 10040: hi leute suche airbag steuergerät starlet p9 bj ca 98 teilenr 89170 10040. gruß christian
  2. Avensis T22 Selektion 1,8l Benziner, Web

    Avensis T22 Selektion 1,8l Benziner, Web: Preis: VB [IMG]
  3. Benzin Anzeige defekt: 1997 Corolla

    Benzin Anzeige defekt: 1997 Corolla: Hallo Leute Ich habe einen Corolla 4x4 AE103. Da spinnt die Benzinanzeige: Nach dem Volltanken klettert der Zeiger langsam auf 100% (korrekt)....
  4. Yaris macht Probleme beim anfahren

    Yaris macht Probleme beim anfahren: Hallo, ich habe nun schon seit längerem ein Problem mit meinem Yaris, konnte es aber bisher nicht lösen. Also es handelt sich um einen Yaris P1F...
  5. Suche webasto Einbaukit Toyota Corolla Verso R1 Benzin

    Suche webasto Einbaukit Toyota Corolla Verso R1 Benzin: Hat jemand einen Einbaukit