Benötige kleine Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von DuTzEnD, 16.10.2002.

  1. #1 DuTzEnD, 16.10.2002
    DuTzEnD

    DuTzEnD Guest

    Lacht mich ruhig aus, aber ich schaffs nicht bei meinem E10 das Standlicht zu wechseln!!! <br />Langsam hab ich keine lusst mehr!!!<br />Das kann doch nicht so schwer sein.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Meinst Du nur die Birne wechseln ? Dazu muß die Standleuchte raus. Hängt nur an einer Schraube, die von oben in das Hauptscheinwerfergehäuse gedreht ist. Wenn die draussen ist mußt du das Standlichtgehäuse mit der flachen Hand nach vorne schieben, dann springt es aus dem unteren Haltezapfen. Jetzt solltest du die Fassung rausdrehen können und die Birne wechseln können.

    mfg Eric
     
  4. #3 DuTzEnD, 16.10.2002
    DuTzEnD

    DuTzEnD Guest

    Hmmm!!!<br />Trotz lösen der besagten Schraube kann ich ihn nicht herrausschieben, der sitzt bombenfest. Er lässt sich zwar leicht bewegen, aber herrausschieben kann ich ihn nicht. Anderst blöde
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Sprüh mal an der unteren Ecke etwas Sprühöl zwischen Scheinwerferglas und Standlicht. Dann sollte sich der Haltezapfen besser lösen.

    mfg Eric
     
  6. #5 redcamry, 16.10.2002
    redcamry

    redcamry Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS 430 S16
    Manchmal muß man ein bißchen mehr Kraft anwenden um das Standlicht zu lösen.<br />Also wie XLarge schon beschrieben hat und zieh wat dat Zeug hält. Kann nix kaputt gehen.

    PS. Normalerweise :D :D :D
     
  7. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Einfach mit Schmackes nach vorne ziehen.....
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Terrorgi, 18.10.2002
    Terrorgi

    Terrorgi Guest

    Da soll der Tüv nochmal behaupten das Dreck und Rost so ein Auto nicht zusammenhalten kann,wie man sieht sogar Bombenfest!!! :D
     
  10. #8 Terrorgi, 18.10.2002
    Terrorgi

    Terrorgi Guest

    Aber höre auf deine Toyotakollegen!!Es stimmt einfach ein wenig mehr Kraft aufwenden!!! :D
     
Thema:

Benötige kleine Hilfe!!!

Die Seite wird geladen...

Benötige kleine Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  3. Corolla 1.8 ts Motor taxiert Hilfe! !!!

    Corolla 1.8 ts Motor taxiert Hilfe! !!!: Hallo bei meinem 1.8ts tackert der Motor ich habe voll beschleunigt und im 3.Gang bei ca.7000min ging plötzlich die Kraft weg so als ob das Esp...
  4. RAV4 SXA1 ABS ... HILFE

    RAV4 SXA1 ABS ... HILFE: Hallo Gemeinde! Erst mal Grüß Gott aus Österreich, bin ein ganz neuer hier bei euch :) Der Grund warum ich mich angemeldet habe ist ganz...
  5. Leistungsverlust - Hilfe° Toyota Avensis T22 D4D

    Leistungsverlust - Hilfe° Toyota Avensis T22 D4D: Hallo, ich verzweifle gerade an meinem geliebten Wagen. Ich brauche euch ---> Wer weiss Rat? Hier die Fakten; 1. Der Wagen startet gut,...