Beim Bremsen rubbelndes Geräusch von hinten

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von nfrisch, 07.04.2007.

  1. #1 nfrisch, 07.04.2007
    nfrisch

    nfrisch Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich fahre einen Carina E Baujahr 95, der kurz vor seinen 200000km steht. Kann es sein, dass eine der hinteren Trommelbremsen verschlissen ist? Ich vernehme beim Bremsen seit kurzem ein rubbelndes Geräusch von hinten, welches sich ein wenig wie Metall auf Metall anhört. Ich glaube auch, dass es langsam lauter und kreischender wird. Eine Verminderung der Bremskraft ist aber so beim Fahren nicht festzustellen.

    Eigentlich dachte ich, dass Trommelbremsen 300000km lang halten sollten.

    Nunja, wie auch immer, was würde es denn ca. kosten, da neue Beläge reinzusetzen? Die Dinger sind saumässig verrostet, sieht aus, wie Blätterteig. Wundert mich immer wieder, dass die überhaupt noch funktionieren.

    Meine eigentlichen Pläne waren, das Auto noch 12 Monate bis TÜV-Ende zu fahren und dann zu entsorgen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roderic McBrown, 07.04.2007
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Was ist der Sinn deiner Frage ?(
    Das ist ein extrem sicherheitsrelevantes Teil, da saget keiner lass es so wie es ist.
     
  4. #3 nfrisch, 07.04.2007
    nfrisch

    nfrisch Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage lautete: "was würde es denn ca. kosten, da neue Beläge reinzusetzen?"
     
  5. #4 schraubermichl, 07.04.2007
    schraubermichl

    schraubermichl Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nfrisch,

    da sind sehr wahrscheinlich die Bremsbeläge verschlissen.
    Beläge kosten ca. 35.- €; Bremstrommeln ca. 50.- €.
    Wenn du es in der Werkstatt mach läßt, kostet´s inkl. Arbeitszeit ca. 200.- €.

    Gruß,
    schraubermichl.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Beim Bremsen rubbelndes Geräusch von hinten

Die Seite wird geladen...

Beim Bremsen rubbelndes Geräusch von hinten - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur

    Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur: Hallo, mein CV macht seit einer Weile seltsame klackernde Geräusche und ich habe keine Idee was es sein könnte. Nur meine Frau vermutet, dass wir...
  3. Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe

    Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe: Hallo, wer kann mir weiterhelfen? Mein Rav 4 Baujahr 06, 174 tkm, macht bei ca 60 km/h und niedriger Drehzahl 1.500 ein surrendes bzw...
  4. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  5. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...