Beim Bremsen bricht der Wagen aus

Diskutiere Beim Bremsen bricht der Wagen aus im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hi, hatte das beim E10 und jetzt auch beim E12. Ist es normal, dass wenn man ziemlich stark bremst, der Wagen kurz nach links oder rechts...

  1. #1 AristokraT, 03.05.2007
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Hi,

    hatte das beim E10 und jetzt auch beim E12.
    Ist es normal, dass wenn man ziemlich stark bremst, der Wagen kurz nach links oder rechts "ausbricht". Also leicht nach links oder rechts zieht. Als ob die Bremsen an einer Seite später greifen würden als an der anderen.
    Fühlt sich nämlich nicht toll an, wenn man aus 200 auf die Bremse haut und der Wagen zieht kurzzeitig in eine Richtung.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 the_mole, 03.05.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    könnte auch am untergrund liegen...
     
  4. SirB

    SirB Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube eher das das ein Reflex ist wenn man voll in die Eisen geht, hält man das Lenkrad ja auch voll fest und dann kann es schon mal sein das man das Lenkrad leicht verreißt!
     
  5. #4 AristokraT, 03.05.2007
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    hm...ist mir nicht aufgefallen.....hab auch mal in einer nicht stressigen situatiuon gebremst....das gleiche....und ist ja immer in die gleiche richtung...immer zieht er nach links :)
     
  6. #5 dreieinhalbgramm, 03.05.2007
    dreieinhalbgramm

    dreieinhalbgramm Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Du musst mal nen Trabbi fahren, der bricht beim bremsen richtig aus... Fahr notfalls mal zu nem Bremsenprüfstand, vielleicht ziehen die ja etwas ungleich.
     
  7. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Oder aber freier Parkplatz Abends wenn keiner mehr da. Auto beschleunigen auf 30-50 km/h Lenkrad auf Geradeaus Stellung und dann mal Ordentlich in die Eisen der Wagen darf dabei nicht ausbrechen oder zu einer Seite ziehen.
     
  8. #7 AristokraT, 03.05.2007
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Und wenn er dann doch zieht? X(
     
  9. #8 dreieinhalbgramm, 03.05.2007
    dreieinhalbgramm

    dreieinhalbgramm Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Dann fährt man entweder in Zukunft vorsichtig und stellt sich auf gegenlenken ein oder man lässts richten, was du ohnehin beim nächsten Tüv machen musst wenns denn so ist.
     
  10. #9 AristokraT, 03.05.2007
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Aber ich habe den erst vor 5 Mon. gekauft und da wurde die große Inspektion gemacht....wird das da nicht kontrolliert?
     
  11. SirB

    SirB Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Beim TÜV wird es geprüft!! Aber es ist keine Garantie!
     
  12. #11 AristokraT, 03.05.2007
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Aso, stimmt.....vor dem Kauf wurde auch TüV komplett neu gemacht...aber ich weiß leider nicht was genau geprüft wurde....naja....inn 2 Jahren gucken wir mal ;) Hab ja ESP...das hilft :D :D :D
     
  13. #12 Royal-Flash, 03.05.2007
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Wie siht es mit Reifendruck aus.. wenn da 0,3 0,4 bar unterscheid drin sind kann der Wagen auch mal eben wegziehen beim Bremsen.... da fällt mir ein..... wir dmal wieder Zeit für'n Luft-Check.
     
  14. #13 AristokraT, 03.05.2007
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Müsste alles i.O. sein........überall 2,7 oder 2,8? Hm...auf jeden Fall überall gleich
     
  15. iLTiZ

    iLTiZ Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.03.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht ist auch mal ne achsvermessung fällig, durch schläge kann sich im laufe der zeit auch die achsgeometrie ändern. kann auch zum ausbrechen führen soweit ich weis.
     
  16. #15 AristokraT, 03.05.2007
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Naja, wenn ich mir bald die Tieferlegungsfedern einbaue, dann wirds ja sowieso gemacht
     
  17. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Sowas würde ich nicht auf die lange Bank schieben und zwar aus 2 Gründen:
    1. Möchte ich aus Sicherheitsgründen bei den Bremsen immer die optimale Bremsleistung haben, die das Auto prinzipiell hergibt.
    2. Der Fehler kann auch noch weitere Kosten nach sich ziehen
    a) eine falsche Achsgeometrie geht auf die Reifen
    b) ein schlechteres Ansprechverhalten auf der rechten Seite kann vielleicht von klemmenden bzw. schwergängigen Belägen/Kolben kommen.
    Dies kann wiederum dazu führen, dass sich die Beläge nach dem Bremsen langsamer von der Scheibe lösen und sehr schnell runtergeschruppt werden.
    epp4
     
  18. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Gibt´s dass bei Toyota auch?
    Bei meinem Golf ists genau das gleiche: Wenn man schnell auf die Bremse geht, ist es so, als ob sich das Auto ganz kurz nach rechts eindreht. Beim TÜV haben sie nix beanstandet. Es war halt so ca. 15 % mehr Bremskraft auf der rechten hinteren Seite

    Obwohl: nach rechts eindrehen gehts ja noch, weil beim Kolonnenspringen muss ich sowieso nach rechts hinter die LKWs reinbremsen :D

    Ne, im Ernst: Halt uns mal auf dem laufenden, weil der Firmen-VW-Dealer stellt sich auch taub.
     
  19. HolgiG

    HolgiG Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2002
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Pampersbomber
    ich hatte das wo hinten links mein stossdämpfer defekt war beim E12 TS..jetzt ist alles wieder schön...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Starletfever, 04.05.2007
    Starletfever

    Starletfever Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    0
    bei meinem p8 geht bei ner vollbremsung immer das heck nach rechts!

    der bremszylinder hinten links is minimal undicht aber nur so das ich bis jetzt(1 jahre) keinen verluist an bremsflüssigkeit bemerkt hab. kann es daran liegen?

    ach ja! fals der wagen abhaut bei ner vollbremsung und kein abs/esp oder so vorhanden is! bremse weiter treten und lenkrad nur grade halten! dann dreh er sich zwar aber bleibt in der spur! gegenlenken fürrt meist nur zu unkontroliertem schleudern!
     
  22. tom.

    tom. Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Leicht undicht :rolleyes:
    kann es daran liegen? :rolleyes:

    Leicht undicht gehört schnellstmöglichst repariert !
    Schon mal was von Luft gehört ?
     
Thema:

Beim Bremsen bricht der Wagen aus

Die Seite wird geladen...

Beim Bremsen bricht der Wagen aus - Ähnliche Themen

  1. Stempeln beim Anfahren

    Stempeln beim Anfahren: Hallo Leute, habe mir von kurzem einen Toyota Auris gekauft. Mir ist aufgefallen dass beim Fahrzeug im kalten Zustand die Vorderachse am Stempeln...
  2. Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011

    Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011: Moin liebe Leute, Ich habe mir einen Auris von 2011 angeschafft und stelle beim Volltanken fest, dass die digitale Tankanzeige sehr lange braucht...
  3. länge der stehbolzen beim e12

    länge der stehbolzen beim e12: Hallo, möchte hinten SCC 12612 10mm distanzscheiben draufmachen. dazu muss ich die stehbolzen tauschen wer kann mir sagen wie lang die...
  4. Domstrebe und Bremse

    Domstrebe und Bremse: Hier noch eine paar Bilder von der Domstrebe Eigenbau, und Bremse von der Celica Supra die Spritzbleche für die Bremsscheiben habe ich erstmal...
  5. 5MGE und Bremse

    5MGE und Bremse: [IMG] [IMG]