Beim Anfahren Probleme

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Mika, 08.01.2009.

  1. Mika

    Mika Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre ein corolla e11, habe seit heute früh das problem wenn ich anfahre das irgendwas viebriert oder so, so stark das man es im innenraum hört.
    Von aussen hört man aber nix unnormales oder so.
    habe auto von untern vom eis und schnee mal befreit ist aber immer noch da, ist aber nur im 1.gang wenn man zügiger losfahren will, wenn man "langsam" anfährt ist es nicht da.
    wie gesagt bis gestern abend war problem nicht da, habe heute früh gestartet und seit dem ist das immer beim anfahren.
    auto hat auch kein leistungsverlust oder ähnliches!!!

    könnte irgendwas eingefroren sein oder so??
    was könnte es noch alles so sein?

    hoffe konnte mein problem erläutern..
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedfreak, 08.01.2009
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Drehen die Räder vielleicht durch? :D
     
  4. Mika

    Mika Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    nee die sond normal, das passiert immer seit heute beim anfahren, egal ob auf schnee oder nur asphalt
     
  5. #4 zero2k3, 08.01.2009
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Also das hört sich echt nach durch drehenden Rädern an... :)

    Sonst fällt mir auch nix ein

    Gruß Alex
     
  6. Mika

    Mika Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    die drehen aber nicht durch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    Fahr doch testweise einfach mal im 2. Gang an.

    Da drehen die Räder nicht so schnell durch. Nicht böse sein, aber war das Erste woran ich auch gedacht habe. ;)

    Ansonsten hätte ich da auch keine Idee.
     
  8. #7 Bezeckin, 08.01.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    wie hören sich denn ie vibrationen an? Beschreib mal nen bisschen genauer.
     
  9. #8 zero2k3, 08.01.2009
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Also das Geräusch ist jetzt bei jeder Drehzahl und jedem Gang zu hören?

    Schau mal im Motorraum ob da etwas an der Spritzwand liegt oder ob der Auspuff an ein Hitzschutzblech kommt, bzw ob ein Schutzblech die unterm Auto sind herunter hängt.

    Gruß Alex
     
  10. Saasch

    Saasch Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Geräusch

    Hi, oft ist es das Hitzeblech am Auspuffkrümmer.
     
  11. slizz

    slizz Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    ist bei mir auch so .. nur bei mir kommt es mir vor als würde das ganze auto wackeln :D.. und nur im kalten zustand.. aber auch nur so 1-2 mal anfahren danach ganz noirmal
     
  12. Saasch

    Saasch Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wackeln?? Etwas genauer!
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Japanerfan, 09.01.2009
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Wenn ich das "Wackeln" richtig verstehe, ich kenn's auch vom langsam anfahren bei Kälte, das ist bei mir die Kupplung. Genauer hat man mir gesagt die Torsionsfedern. Ist oft auch durch Tausch nicht behebbar, allerdings auch nicht weiter schlimm. Das Auto vibriert halt kräftig beim langsamen Anfahren solange die Kupplung schleift. Derzeit bei schlimmer Kälte ist es allerdings wieder nicht, kA wonach sich das richtet...
    lg Japanerfan
     
  15. slizz

    slizz Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0


    genau dieses wackeln ist bei mir und ich denke ist bei dem thread hersteller was ähnliches
     
Thema: Beim Anfahren Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto eingefroren anfahren

Die Seite wird geladen...

Beim Anfahren Probleme - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....