Beim Abschleppen wagen beschädigt...

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Mantis, 17.07.2011.

  1. Mantis

    Mantis Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20 GT-Four look, Mercedes CL55 AMG
    Hallo,

    Habe gestern jemanden mit meiner Celi Abgeschleppt, leider hatte der Abgeschleppte nicht ganz die Peilung und hat beim Fahren ab und an gebremmst, so das jetzt meine Abschleppvorrichtung verbogen und meine Heckstoßstange beschädigt ist...

    Würde sowas eine KFZ Versicherung bezahlen?

    Über Antworen würde Ich mich freuen.

    Viele Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    ich würde eher an die privathaftpflicht denken.


    wen man sich da hinten dran hängt, muss man gut abwägen. ich kenn da aus meiner kindheit ne story, die zum glück mit nem abschleppseil stattgefunden hat. endete mit einem gerissenen seil, einem cholerischen anfall, und einem völlig verunsichterten abgeschleppten...^^
     
  4. Shar

    Shar Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec. - EZ.12/11
    Servus.

    Da wird die priv. Haftplfich kaum für ein Schaden am Wagen aufkommen, der noch dazu als direkte Ursache den Betrieb des Wagens im Straßenverkehr zur Folge hatte.

    Wenn, kommt m.M.n. nur die KFZ-Haftpflichversicherung dafür auf, wenn überhaupt - am besten mal mit der Versicherung in Kontakt treten und dort nachfragen.

    Zum Bremsen, normal bremst der Hintermann ja den Vordermann mit ab und sorgt so dafür, daß das Seil immer gespannt bleibt. Das ruckartige Anziehen bei durch hängendem Seil und damit eine kurzzeitig sehr hohe Zugkraft am Hacken führt am ehesten zu einem verbiegen der Abschleppvorrichtung.
    Ein nicht ganz rein geschraubter Abschlepphaken kann ein Verbiegen des selbigen zusätzlich noch unterstützen.

    Grüßle ~Shar~
     
  5. Mantis

    Mantis Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20 GT-Four look, Mercedes CL55 AMG
    Danke für die Antworten :)

    Also ist das normal das der Hintermann den Vordermann bei gerader fahrt abbremst?
    Wo soll den da der Sinn sein? Warum bremmst der hintere wenn der Vordere nicht bremmst? Eigentlich hätte Ich nach dem ersten ziehen schon die Fahrt abbrechen müssen.... naja wohl doch selber schuld....

    Also ganz ehrlich, Ich schleppe dann ab heute niemanden mehr ab. X(


    Viele Grüße
     
  6. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    ja das ist normal, zum ersten, um den abstand zu halten und um das seil auf zug zu halten. somit kommt es nie zu einer ruckartigen beschläunigung.

    würde das seil auf den boden liegen und du fährst zügig an, wirken kurzzeitig größere kräfte.
    ist das seil gespannt, musst du direkt den wagen hinter dir mit ziehen, ohne einen ruckeffekt.
     
  7. #6 Redfire, 18.07.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Genau so und nicht anders.
    Wenn einer von beiden die Strecke auf der abgeschleppt wird nicht gut kennt, empfehle ich ueber Telefon oder Walki Talki wenn verfuegbar in verbindung zu sein, sodass der Vordermann im Hang zum Beispiel leicht mit abbremsen kann. Denn es kann mit unter sehr schwer fuer den Hintermann werden, jenachdem was kaputt ist (Bremskraftverstaerker nicht funktionstuechtig, kein strom - keine zuendung, keine e-helfer).
     
  8. #7 KleinerEisbaer, 18.07.2011
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    bin da mal gespannt was die versicherung sagt, nicht dass da noch kommt "risiko beim abschleppen eingegangen".

    hab zum glück nen seil + abschleppstange im auto :)
     
  9. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Und wie siehts da mit Mädels aus:D:]
     
  10. #9 Redfire, 18.07.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Die sollte er weder am Seil hinterm AUto herschleifen, noch erwarten das die das Auto dann im Hang abbremsen... :D
     
  11. JT1

    JT1 Guest

    Aus diesem Grund habe ich mir eine Abschleppstange besorgt und es bis heute nicht bereut.
    Nachteil ist nur ein größerer Wendekreis, aber ansonsten ist es stressfreier.

    Ich saß mal in einem abzuschleppendem Wagen und der Gute ist einfach selbst ohne Gas nach dem Anziehen schneller gerollt als der Vordermann. Also musste ich immer sachte bremsen.
     
  12. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ein bisschen ruckeln wird es immer, aber eine Wissenschaft ist es auch nicht, mit einem Seil abgeschleppt zu werden. Als mein EP70 damals den Motorschaden hatte, hat mich der ADAC mit einem Seil nach Hause geschleppt. Das war das erste und einzige Mal, dass ich abgeschleppt wurde. Er hatte mir nur gesagt, ich solle nach Möglichkeit das Seil auf Spannung halten und nicht ruckartig abbremsen. Hat gut funktioniert, natürlich wird der Wagen dennoch mal etwas ruckelig angezogen oder wird schneller, als der Vordermann. Wenn man sanft bremst, passt das.

    Persönlich würde ich andere allerdings nur per Stange abschleppen. Wer weiß schon, ob die mit der Bremse ohne Verstärker umgehen können, ich hätte da mehr Angst, mir rauscht einer drauf.
     
  13. #12 Redfire, 18.07.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Ohne funktionierenden Verstaerker hast du nach 15km nen Oberschenkel wie ein Fussballprofi, das kann ich sagen... :D
    Da gehst du wie der Cowday nach 3 Tagen dauerreiten. :rofl
     
  14. Mantis

    Mantis Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20 GT-Four look, Mercedes CL55 AMG
    Also strecke kennen beide mehr als gut, Handykontakt bestand auch und Hänge usw. gibts da auch nicht. Die ganzen Helferlein gingen auch noch, da Motor an war.

    Klar kann es schwierig für den Hintermann sein, ein sensibleres Empfinden für die Bremse hätte ich mir trotzdem gewünscht...

    Aber was solls, schon passiert ;)

    Ausnahmen bestätigen die Regel :P Nur hoffe ich das ich nicht so leicht nachgebe wie mein Auto, und dass die Damen funktionstüchtiger sind wie der Abgeschleppte :D


    Ist eigentlich noch keinem was ähnliches passiert?
     
  15. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    :drink:beer:D
     
  16. #15 Sgt.Maulwurf, 19.07.2011
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Ich hab hinten gerkeine Abschleppösen mehr dran, die mussten der AHK weichen. Kann man dann tortzdem noch mit Stange abschleppen oder kommt da dann nur noch ein Seil in Frage?
    Ich meine wir fahren alle Toyota bei uns zu Hause, also wird das sowieso nie vorkommen :D, aber mal angenommen...
     
  17. #16 KleinerEisbaer, 19.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2011
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    es gibt für anhängerkupplungen extra solche (glaube aufschraubbare, ist jedenfalls bei meiner so) aufsätze, dass man die auf die ahkkugel setzen kann.

    hier zb so ist das auch bei meiner, dieser "haken" wird über die kugel gesetzt
     
  18. #17 Redfire, 19.07.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Als ich nach meinem Motorproblem abgeschleppt wurde hatte sich jediglich die Metallstange verzogen die ich hinter meiner Gummilippe habe um ihr die Form meiner Stossstange zu geben. War aber in 15 minuten wieder gerade...
    Ansonsten noch keine Probleme. Mein E9 wurde bisher 3 mal abgeschleppt....

    1. mal als xli: Ursache, Batterie verrutscht, kurzschluss, kleines Feuer - mit der Hand ausgeschlagen und zur Sicherheit wegen verbrutschelter Kabel nach Hause ziehen gelassen. Mit Seil abgeschleppt.

    2.mal als xli: Nachts auf der Autobahn auf dem Weg zu Bobbele die LiMa verreckt. Licht ging aus, dann ist der Motor abgestorben. Mit Stange abgeschleppt.

    3.mal nach dem Motorumbau auf gti: Motor puff beng auf der Autobahn bei ruhiger Fahrt. Hab mich mit einer Stange von der Autobahn zu nem Rasthof schleppen lassen.
     
  19. #18 Benzoesäure, 19.07.2011
    Benzoesäure

    Benzoesäure Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant und ein grünes Fahrrad
    Nö, hab nur einmal nen Kumpel abgeschleppt und das war mit Stange.
    Einziger Schockmoment: Innerorts überholt mich berghoch dasselbe Modell in der selben Farbe wie es hinter mir hing :D

    Sonst war alles locker :)
    Grund war eigentlich weil der Motor nicht ehr anging, kaum hab ich ihn daheim abgeliefert is die Kiste angesprugen als ob nie was gewesen wäre :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. grunti

    grunti Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.07.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fahrrad
    Au... das ist fies. Mir ist das mal mit einem alten VW passiert, bei dem die Bremse nicht mehr richtig ging. Der Vordermann ist viel zu schnell einen Berg runtergefahren und wir hatten nur ein Abschleppseil. An der Ampel bin ich dann hinten rauf. Für meine alte Kiste wars nicht mehr so schlimm :D, bei ihm sah anders aus... 8o
    Gruß
     
  22. #20 greg777, 19.07.2011
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    Wenn jemand ADAC Mitglied ist, sollte man lieber diesen Service nutzen. Die Mitgliedschaft ist nicht fahrzeugebunden8).
     
Thema:

Beim Abschleppen wagen beschädigt...

Die Seite wird geladen...

Beim Abschleppen wagen beschädigt... - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....
  5. Absterben beim Gasgeben

    Absterben beim Gasgeben: Hallo Leute, bin neu hier und mittlerweile ziemlich Ratlos. Also, ich fahre einen Carina 1.8 Bj. 97. Insgeamt nach Corolla bj.78 Carina II und...